· 

Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt ist auf 455 Fälle gestiegen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt ist auf 455 Fälle gestiegen (Stand 10:35 Uhr)



Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt ist auf 455 Fälle gestiegen (Stand 10:35 Uhr)

 

Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen:

 

LK Altmarkkreis Salzwedel 10

LK Anhalt Bitterfeld 23 (+ 6)

LK Börde 44

LK Burgenlandkreis 24 (+ 5)

LK Harz 28 (+ 4)

LK Jerichower Land 13 (+ 1)

LK Mansfeld-Südharz 13 

LK Saalekreis 41 (+ 2)

LK Salzlandkreis 33 (+ 4)

LK Stendal 21

LK Wittenberg 32

SK Halle 96 (+ 9)

SK Magdeburg 61 (+ 4)

SK Dessau 16    

 

Gesamtergebnis 455 (+ 35)

 

In Sachsen-Anhalt sind zurseit 36 Personen hospitalisiert davon 7 Personen mit schwerem Verlauf.

 

Laut Johns Hopkins University stieg die Zahl der infizierten Menschen in Deutschland auf 39.502, weltweit auf 487.648 .

 

Im Salzlandkreis befinden sich per Bescheid aktuell 112 Personen in Quarantäne, 6 Personen sind genesen, 21 Personen konnten mittlerweile aus der Quarantäne entlassen werden.

 

Quelle: Diese aktuellen Zahlen beziehen sich auf Angaben des SLK, LSA, RKI und JHU.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0