· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis herausgegeben vom Polizeirevier Salzland.


Bernburg   (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am späten Donnerstagabend kontrollierte die Polizei den 42-jährigen Fahrer eines Audis, welcher im Vorfeld durch eine unsichere Fahrweise auf im Stadtgebiet aufgefallen war. Während der Kontrolle wurde starker Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,84 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen dessen wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung realisiert und der Führerschein sichergestellt. Dem Mann wurde erklärt, dass er bis zu einer richterlichen Entscheidung nicht mehr berechtigt ist, Kraftfahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr zu führen.

 

Förderstedt   (Unfall unter Alkoholeinwirkung)

Am Freitagmorgen kam es auf der Magdeburg-Leipziger-Straße zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem LKW, verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Der Pkw hatte sich nach ersten Erkenntnissen vom Unfallort entfernt, konnte aber mit entsprechenden Unfallspuren auf einem nahegelegenen Feldweg festgestellt werden. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer des PKW Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,95 Promille. Einen Führerschein besaß der 46-Jährige nicht. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Abschluss aller zur Beweissicherung erforderlichen Maßnahmen wurde der Mann aus der Maßnahme entlassen.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0