Aktuelle Meldungen der Polizei Salzlandrevier

Hier lesen Sie täglich aktuelle Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis!



Aschersleben   (Unfall mit Personenschaden)

Am Montagnachmittag wurde ein Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Magdeburger Straße verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war er gerade in den Kreisverkehr eingefahren, als er mit dem Moped zu Fall kam. Grund hierfür war seinen eigenen Einlassungen und der Spurenlage vor Ort folgend das Saatgut, welches ein Fahrzeug im Vorfeld dort verloren hatte. Der Mopedfahrer  konnte seine Fahrt nach einigen Reparaturen am Fahrzeug fortsetzen. Das Saatgut lag teilweise bis zu 2 cm hoch über die Fahrbahn verteilt. Der Verursacher ist bisher nicht bekannt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Peißen   (Einbruchsdiebstahl)

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Dienstag gewaltsam Zugang zu einem Bürogebäude im Grönaer Weg. Es wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht und entsprechende Spuren hinterlassen. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurde ein Tresorwürfel mit etwas Bargeld entwendet. Spurensuche und die entsprechende Sicherung wurden veranlasst, die Ermittlungen dauern an.

 

Schönebeck   (Diebstahl von Beleuchtungseinrichtungen)

Am Dienstagmorgen wurde auf der Baustelle im Bereich der Dr.-Martin-Luther-Straße der Diebstahl mehrerer Nissen-Leuchten festgestellt. Unbekannte Täter hatten sich offenbar in der Nacht an den auf den Warnbaken aufgesetzten Leuchten zu schaffen gemacht und diese entwendet. Die Absuche der Umgebung führte leider nur zum Auffinden einer defekten Leuchte, die restlichen vier Leuchten bleiben verschwunden. Hinweise zur Tat, möglichen Tatverdächtigen oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Schönebeck   (Einbruchsdiebstahl)

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Dienstag gewaltsam Zugang zum Keller eines Mehrfamilienhauses in der Gustav-Zenker-Straße. Aus dem Keller wurde scheinbar zielgerichtet ein weißes Damenfahrrad der Marke REHBERG entwendet. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen. Die Fahndungseinleitung wird sofort nach Einreichung der erforderlichen Unterlagen erfolgen. Weitere Keller des Hauses wurden offenbar nicht durch die Täter aufgesucht.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0