· 

Corona-Update 19.11.

Der Fachdienst Gesundheit des Salzlandkreises meldete 17 Corona-Neuinfektionen seit dem Vortag.


Die aktuelle Fallzahl im Salzlandkreis liegt am heutigen Donnerstag bei 181. Der Fachdienst Gesundheit des Salzlandkreises meldete 17 Corona-Neuinfektionen seit dem Vortag. Von einer Corona-Infektion genesen gelten 510 Personen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei knapp 63.

 

Eine Neumeldung aus dem Bereich der Schulen und Einrichtungen betrifft die Hermann-Kasten-Schule in Staßfurt. Dort wurden zwei Schüler positiv getestet. Die Nachverfolgung läuft.

 

Weil bei einer Erzieherin ein Positivtest erfolgt war, erteilte das Gesundheitsamt nun auch für Krippen-, Kita- und Hortkinder sowie das Personal mit Kontakten in Mehringen Quarantäneanordnungen.

 

Beim Kids e. V. in Biendorf gab es einen Fall unter den Mitarbeitern. Mit der Quarantäneanordnung für Kinder einer Wohngruppe laufen die weiteren Ermittlungen. Gleiches gilt für die Kita „Am Gänsewinkel“ in Schönebeck, wo ebenfalls eine Mitarbeiterin positiv getestet worden war.

 

Im AMEOS-Klinikum in Bernburg werden derzeit drei Patienten intensivmedizinisch behandelt und beatmet. Ein Patient aus dem Salzlandkreis wird weiterhin intensivmedizinisch in Magdeburg behandelt.

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 9.269 (Stand: 19. November, 15:25 Uhr). 

Meldelandkreis

Anzahl Fälle

Änderung zur Vormeldung 18.11.2020 15:27 Uhr

Anzahl der derzeit Infizierten

verstorben

7-Tage Inzidenz

 
 
 

LK Altmarkkreis Salzwedel

256

+19

159

4

56,51

 

LK Anhalt-Bitterfeld

457

+15

184

5

61,20

 

LK Börde

686

+37

191

15

85,42

 

LK Burgenlandkreis

995

+36

550

14

119,66

 

LK Harz

791

+44

276

6

60,94

 

LK Jerichower Land

544

+16

236

5

147,34

 

LK Mansfeld-Südharz

383

+10

159

2

47,43

 

LK Saalekreis

708

+40

393

10

81,60

 

LK Salzlandkreis

695

+17

270

3

62,39

 

LK Stendal

332

+16

68

9

36,87

 

LK Wittenberg

567

+21

126

7

64,82

 

SK Dessau-Roßlau

227

+5

58

4

26,22

 

SK Halle

1.283

+15

243

18

69,11

 

SK Magdeburg

1.345

+32

297

11

68,19

 

Sachsen-Anhalt

9.269

323

3.210

113

71,44

 

 

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 9269. Seit dem letzten Bericht am 18.11.2020 15:27 Uhr sind 323 Fälle hinzugekommen. 5.946 Personen gelten als genesen.

 

Bekannt sind 852 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

 

Derzeit sind 50 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 27 dieser Patienten werden beatmet.

 

Es ist kein Sterbefall hinzugekommen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0