· 

Räuberischer Diebstahl in Bernburg

Am Mittwochabend wurde eine 50-jähriger Bernburger auf dem Parkplatz des Landhandels in der Thomas-Müntzer-Straße durch einen bisher unbekannten Mann durch einen Faustschlag verletzt. Die Frau erlitt Verletzung und musste im Klinikum behandelt werden.


Am Mittwochnachmittag wurde im Penny-Markt in der Bahnhofstraße ein Ladendieb festgestellt. Das Personal konnte den Mann nicht stoppen und informierte die Polizei. Bei deren Eintreffen versuchte er mit einem Fahrrad zu flüchten, kam allerdings nach kurzer Zeit zu Fall und konnte trotz des erheblichen Widerstandes von den Beamten fixiert werden.

 

Zeitgleich kam ein weiterer Täter und schnappte sich den Rucksack des Diebes, in welchem sich noch das Diebesgut befand, und flüchtete vom Tatort. Der zweite Täter war dem Ladenpersonal allerding bekannt und konnte somit schnell ermittelt aber leider im Anschluss nicht aufgefunden werden.

 

Der mit dem Fahrrad gestürzte Mann (39) wurde erkennungsdienstlich behandelt und nach seiner Vernehmung entlassen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0