· 

Salzlandkreis: Corona Update

Die aktuelle Fallzahl im Salzlandkreis liegt am heutigen Dienstag bei 207. Der Fachdienst Gesundheit des Salzlandkreises meldete 21 Corona-Neuinfektionen seit gestern. Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht 90.


Die aktuelle Fallzahl im Salzlandkreis liegt am heutigen Dienstag bei 207. Der Fachdienst Gesundheit des Salzlandkreises meldete 21 Corona-Neuinfektionen seit gestern. Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht 90.

 

Neumeldungen gab es im Laufe des heutigen Tages zudem aus dem Bereich Aschersleben: Positivfälle an der Grundschule Pfeilergraben und an der Sekundarschule Burgschule. Die Ermittlungen laufen, für eine Klasse an der Burgschule wurde Quarantäne angeordnet.

 

Auch aus Schönebeck kommen neue Infektionsmeldungen. Sie betreffen die Kita „Zwergenbude“ sowie den Standort der Kreisvolkshochschule. Auch dort sind Quarantäneanordnungen ergangen.

 

Derzeit werden vier Patienten aus dem Salzlandkreis intensivmedizinisch behandelt.

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 10.586 (Stand: 24. November, 15:56 Uhr).

 

Meldelandkreis

Anzahl Fälle

Änderung zur Vormeldung 23.11.2020 15:40 Uhr

Anzahl der derzeit Infizierten

verstorben

7-Tage Inzidenz

 
 
 

LK Altmarkkreis Salzwedel

277

+2

162

5

67,33

 

LK Anhalt-Bitterfeld

520

+8

194

5

64,99

 

LK Börde

762

0

201

15

76,64

 

LK Burgenlandkreis

1.151

+35

635

20

129,16

 

LK Harz

862

+18

241

10

61,41

 

LK Jerichower Land

620

+15

237

9

159,62

 

LK Mansfeld-Südharz

492

+7

194

3

89,67

 

LK Saalekreis

902

+20

531

13

138,18

 

LK Salzlandkreis

839

+51

355

4

90,95

 

LK Stendal

375

+13

85

9

50,36

 

LK Wittenberg

643

+6

163

9

92,83

 

SK Dessau-Roßlau

260

+9

70

5

54,93

 

SK Halle

1.399

+41

228

18

69,11

 

SK Magdeburg

1.484

+29

351

12

85,45

 

Sachsen-Anhalt

10.586

254

3.647

137

87,75

 

 

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 10.586. Seit dem letzten Bericht am 23.11.2020 15:40 Uhr sind 254 Fälle hinzugekommen. Zwei Fälle aus dem LK Anhalt-Bitterfeld und LK Saalekreis wurden zurückgenommen, deshalb sind es netto 252 neue Fälle.6.802 Personen gelten als genesen.

 

Bekannt sind 985 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

 

Derzeit sind 55 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 27 dieser Patienten werden beatmet.

 

Es sind 8 Sterbefälle (LK Burgenlandkreis 5, LK Harz 1, LK Saalekreis 1, SK Dessau-Roßlau 1) hinzugekommen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0