· 

Novemberhilfe Anträge ab sofort möglich

Unterstützung in der Corona-Pandemie: Die Bundesregierung hat die Novemberhilfe auf den Weg gebracht.


Von den coronabedingten Einschränkungen im November sind viele Unternehmen, Betriebe, Selbständige und Vereine betroffen. Die Bundesregierung unterstützt sie mit einer "außerordentlichen Wirtschaftshilfe", der sogenannten Novemberhilfe. Die Anträge können ab sofort gestellt werden. Erste Abschlagszahlen sollen noch vor Ende des Monats fließen. 

 

 

Die Grafik steht auf blauem Grund und trägt den Titel "Außerordentliche Wirtschaftshilfe im November". Darunter werden steht. Erstens: Unterstützung für Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von den temporären Schließungen im November betroffen sind. Zweitens: Zuschüsse bis zu 75 Prozent des durchschnittlichen Wochenumsatzes im November 2019. Drittens: Solo-Selbständige, zum Beispiel Künstler, können alternativ den durchschnittlichen Wochenumsatz aus 2019 wählen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0