· 

Frank Wyszkowski verschenkt über 50 Fußballtrikots an Kinder

Der CDU-Bundestagskandidat Frank Wyszkowski hat am Montag zahlreiche Kinder in der Region glücklich gemacht.


Der CDU-Bundestagskandidat Frank Wyszkowski hat am Montag zahlreiche Kinder in der Region glücklich gemacht: Wyszkowski hat über 50 Fußballtrikots des Drittligisten 1.FC Magdeburg und Süßigkeiten an Mädchen und Jungen im Kinderheim in Staßfurt, in der Arche in Köthen, vom SOS-Kinderdorf-Verein in Bernburg, von der Lebenshilfe in Bördeland sowie im Albert-Schweitzer-Familienwerk in Zerbst verschenkt.

 

Auf die Idee war er nach dem Besuch des Sportgeschäfts Koppius in Staßfurt gekommen. Der Laden-Inhaber hatte ihm schon im Frühjahr davon berichtet, wie sehr ihm die Corona-Krise zu schaffen macht. Als dieser nun hörte, dass die Trikots einem guten Zweck zugute kommen, habe er sogar etwas Geld obendrauf gelegt, sagt Wyszkowski.

 

„Mit dem Kauf der Trikots habe ich also nicht nur den Laden-Besitzer etwas unterstützen können, sondern auch bei den Kindern für Freude gesorgt.“


Kommentar schreiben

Kommentare: 0