· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Anzeige
Anzeige

Staßfurt (Gartenlaubeneinbruch)

 

In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Gartenlaube in der Gartenanlage Am Strandbad. Sie gelangten durch aufhebeln der Eingangstür in die Gartenlaube und entwendeten eine Werkzeugkiste, eine Kreissäge und ein Fernseher. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Schönebeck (Gartenlaubeneinbruch)

 

In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Gartenlaube in der Gartenanlage Hoffnung e.V., welche sich an der Güstener Bahn befindet. Sie gelangten durch aufhebeln der Eingangstür in die Gartenlaube und entwendeten eine Werkzeugkiste sowie eine Schlagbohrmaschine. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Bernburg (Trunkenheitsfahrt)

 

Dumm gelaufen ist für einen 53-jährigen Fahrradfahrer ein Streit am Mittwochnachmittag. Gegen 15:45 Uhr wird über die Rettungsleitstelle eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in der Nienburger Straße gemeldet. Eine Überprüfung durch die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort ergab, dass es sich lediglich um eine verbale Auseinandersetzung gehandelt hat. Bei der Sachverhaltsaufnahme wurde weiterhin bekannt, dass ein Beteiligter dieser Auseinandersetzung mit seinem Fahrrad vorgefahren ist. Pech nur, dass erheblicher Atemalkohol durch die eingesetzten Polizeibeamten wahrgenommen wurde. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Fahrradfahrer erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,6 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zum Zwecke der Beweissicherung wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und im Polizeirevier Bernburg realisiert.

 

Staßfurt (Verkehrsunfall mit Folgen)

 

Am Mittwochnachmittag wurde bei der Polizei gegen 15:55 Uhr in der Charlottenstraße ein Verkehrsunfall gemeldet, wobei der Unfallverursacher unberechtigt die Unfallstelle verlassen hat. Während der Unfallaufnahme wurden Kunststoffteile vorgefunden, welche einem im Nahbereich parkendem Kraftfahrzeug offensichtlich zuzuordnen sind. Weiterhin wurde durch Zeugen eine 59-jährige Person als Fahrzeugführer bekannt. Die Person wurde zu Haus angetroffen und der Sachverhalt eröffnet. Jetzt wurde bekannt, dass diese Person nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin wurde im Gespräch Atemalkohol wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,3 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Tateinheit mit Unfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde gegen den 59 jährigen Fahrzeugführer eingeleitet. Die Entnahme einer Blutprobe zum Zwecke der Beweissicherung wurde durch einen Arzt im Polizeirevier Salzlandkreis realisiert. Nach Beendigung der Maßnahmen wurde die Person entlassen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Surfer (Donnerstag, 05 April 2018 16:46)

    Mehrere Verletzte Gruppenschlägerei in Magdeburg eskaliert: Vier junge Männer mit Kette angegriffen, Dabei sollen die jungen Männer aus dem Irak und Kroatien eine schwere Kette eingesetzt haben.

    https://m.focus.de/panorama/welt/mehrere-verletzte-gruppenschlaegerei-in-magdeburg-eskaliert-vier-junge-maenner-mit-kette-angegriffen_id_8713157.html

  • #2

    Surfer (Freitag, 06 April 2018 08:35)

    Leipzig: - Polizei Sachsen, fünf Männer südländischen Aussehens haben Frau vom Fahrrad gezogen … (Die Geschädigte, die Verletzungen auf der gesamten rechten Körperhälfte sowie am Kopf erlitt...)

    https://m.focus.de/regional/leipzig/leipzig-polizei-sachsen-vom-fahrrad-gezogen_id_8717757.html

  • #3

    Surfer (Freitag, 06 April 2018 08:46)

    München/Moosach: Mann versucht Frau brutal zu vergewaltigen. ( Der unbekannte Mann '' 23-jährigen Eritreer '' folgte ihr und zerrte sie in das angrenzende Waldstück Kapuzinerhölzl, riss ihr die Kleidung vom Leib und versuchte sie zuvergewaltigen. )

    https://www.muenchen.tv/moosach-mann-versucht-frau-brutal-zu-vergewaltigen-264555/
    https://www.focus.de/regional/muenchen/muenchen-frau-ins-gebuesch-gezogen-und-beinahe-vergewaltigt_id_8712321.html