· 

HANDBALLFESTIVAL IN ASCHERSLEBEN: Der megawoodstock-Countdown läuft

1700 Zuschauer finden auf den megawoodstock-Tribünen Platz © Veranstalter
1700 Zuschauer finden auf den megawoodstock-Tribünen Platz © Veranstalter

24 Handballteams, 2 Bundesligisten, 1 Weltrekordversuch: Der megawoodstock-Countdown läuft



In der deutschen Handballszene laufen aktuell die Vorbereitungen für Aschersleben auf Hochtouren. 24 Mannschaften aus vielen Teilen des Landes haben sich zum megawoodstock 2019 angemeldet. Vom 19. bis 21. Juli heißt es auf der Herrenbreite: Hochspannung auf dem Outdoor-Sportdeck und einzigartige Partystimmung am Spielfeldrand. Auch die Bundesligisten aus Magdeburg und Leipzig machen sich bereit.

 

Zum 5. Mal findet das Handballfestival megawoodstock in Aschersleben statt. Die Herrenbreite verwandelt sich drei Tage lang in eine einzigartige Arena. Am Freitag, 19. Juli, beginnt die Action auf dem megawood®Outdoor-Sportdeck. Ab 17 Uhr jagen die Handballer über die Felder. Drei Turniere werden ausgetragen: In den Kategorien Männer, Frauen und Spaß. Die Teilnehmer reisen unter anderem aus Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Sachsen an. „Es sind die Mannschaften im Männer- und Frauenturnier, die den besonderen Reiz des Handballfestivals in der megawood-arena auf der Herrenbreite ausmachen. Handball open Air, unter freiem Himmel, das ist etwas ganz Besonderes“, sagt Andreas Michelmann, Oberbürgermeister der Stadt Aschersleben und Präsident des Deutschen Handballbundes.

 

Höhepunkt zum Auftakt: Freitagabend werden zwei Bundesliga-Mannschaften das Open Air-Spielfeld stürmen. Um 19 Uhr wird das Duell zwischen dem SC Magdeburg und dem SC DHfK Leipzig angepfiffen. Spannende Stimmung auf den Tribünen ist garantiert. 1.700 Zuschauer finden hier Platz. Im Anschluss wird gemeinsam gefeiert. Jeder ist zur After-Sports-Party auf der Herrenbreite willkommen. Die Showband Nightfever, „Ab in den Süden“-Sänger Buddy und Radion Brocken-DJ Stefan Pollak werden für die richtige Stimmung sorgen.

 

Große Handballidole wie Stefan Kretzschmar, Grit Jurack und Oliver Roggisch begleiten von Beginn an das megawoodstock. Oliver Roggisch, Handballweltmeister und Teammanager der deutschen Handballnationalmannschaft: „Die Atmosphäre auf der Herrenbreite ist phänomenal. Hier verschmelzen Sport, Musik und Party zu einem einzigen Handballfest.“ Die Stars sind auch in diesem Jahr dabei und bringen Allstarteams mit, die am Samstag ab 17 Uhr gegeneinander antreten werden. Nach den garantiert nervenaufreibenden Duellen wird Radio Brocken-DJ Stefan Pollak am Abend die Parkanlage in eine Partymeile verwandeln. Später wird in der Alten Hobelei zur 89.0 RTL Club-Night weitergetanzt.

 

Am Sonntag, 21. Juli, dreht sich ab 10 Uhr alles um die Kids. Der Eintritt zum Familientag ist frei. Alle 5- bis 14-Jährigen können sich zum Startraining anmelden und Teil eines einzigartigen Weltrekordversuchs werden. Das Team rund um Handballweltmeister Oliver Roggisch steckt bereits mitten in den Vorbereitungen, der megawood®-Parcours ist bereit zum Aufbau. Um 15 Uhr steigt die Spannung. Schaffen die Kids 4.328 Torwürfe in einer Stunde, gibt es einen neuen Weltrekord. Anmeldungen zum Training sind noch online unter www.megawood-arena.de möglich. Oliver Roggisch macht deutlich: “Das Training mit den Kids ist für mich eine Herzensangelegenheit. Vielleicht gehen wir mit einem neuen Weltrekord sogar in die Handballgeschichte ein.“

 

Handball hat in Aschersleben eine große Tradition. Bereits in den 1950er Jahren wurde auf der Herrenbreite Großfeldhandball gespielt. Heute kommt zum jährlichen Handballfestival im Laga-Park ein ganz besonderer Boden zum Einsatz. Der hochmoderne und umweltfreundliche megawood®-Sportboden der Ascherslebener Firma NOVO-TECH. Oberbürgermeister Andreas Michelmann ist froh über diese Unterstützung: „Ich bin als Oberbürgermeister dieser Stadt und im Ehrenamt als Präsident des Deutschen Handballbundes stolz darauf, die 24 Mannschaften hier in Aschersleben begrüßen zu können.“

 

Um die Wartezeit bis zum großen Event zu verkürzen, gibt es jetzt das megawoodstock-Tetris-Spiel. Vorsicht Suchtpotenzial: Online unter www.megawood-arena.de/game/ kann kostenfrei und mit ein wenig Geschick jeder sein eigenes Sportdeck bauen.

 

Tickets gibt es online unter www.megawood-arena.de. Im Vorverkauf kostet die Tageskarte 10 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühren), an der Abendkasse gibt es das Ticket für 15 Euro. In der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstraße 6, können Hardtickets zum Preis von 11 Euro (inkl. Gebühren) erworben werden.

 

Mehr Informationen unter: www.megawood-arena.de




BBG LIVE App - einfach schneller informiert!