· 

EDEKA Bernburg in früher Planungsphase

EDEKA ist in einer frühen Planungsphase sowie laufenden Gesprächen, für Holger Dittrich ist ein Baubeginn in der zweiten Halbjahreshälfte 2019 realistisch.


Bereits im Juni 2018 hatte der Planungsausschuss des Stadtrates alles in die Wege geleitet, den Bau eines EDEKA auf dem Gelände des Holzhofes zu ermöglichen. Für den Neubau würden der Holzhandel, Norma und Netto weichen, um eine realistische Größe des EDEKA Marktes von 2.700 qm darzustellen.

 

Ein E-Center in Bernburg würde die Vielfalt an Lebensmittel in Bernburg erhöhen, so Wirtschaftsdezernent Holger Dittrich. Bernburg ist sehr discounterlastig, Kritik an der Sortimentsvielfalt gibt es auch in der Bevölkerung. Holger Dittrich könnte sich eine Eröffnung Ende 2020 vorstellen, habe es ja lange Zeit gedauert, dass Edeka Interesse an diesen Standort zeigt. Ein Baubeginn wäre frühestens in der zweiten Hälfte 2019 realistisch.

 

EDEKA Minden ist eher zurückhaltend. Auf Anfrage schreibt EDEKA: Wir freuen uns, mit einem EDEKA-Markt nach Bernburg zu kommen. Aktuell befinden wir uns allerdings noch in einer frühen Planungsphase sowie laufenden Gesprächen, sodass wir zu diesem Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen zu dem neuen Markt geben können.

 

Es bleibt also abzuwarten, wann Baustart für EDEKA in Bernburg sein wird.

 



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!