Neubau und Erweiterung des Campus Technicus in Bernburg 


RSS-Feed http://www.bbglive.de/rss/blog/campus


Sa

28

Feb

2015

5. Berufsfindungsmesse in Bernburg mit 34 Arbeitgeber und 500 Besuchern

Die Eröffnung der fünften Berufsfindungsmesse (BFM) bei SOLVAY CHEMICALS GmbH in Bernburg übernahmen Angret Zahradnik, als Vertreterin des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft; Raik Ertelt, Chef des operativen Bereiches der Arbeitsagentur Bernburg; Ingo Schierhorn, kaufmännischer Leiter bei SOLVAY CHEMICALS und die Schirmherrschaft übernahm der Oberbürgermeister der Stadt Bernburg, Henry Schütze. Eingeladen waren alle Schüler ab der 7. Klasse, um sich gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern über Ausbildungsmöglichkeiten in und um Bernburg zu informieren. Besucher aus Aschersleben und Calbe konnten ebenfalls begrüßt werden. „Die Berufsfindungsmesse in Bernburg ist als Möglichkeit der Berufsorientierung fest etabliert. Unser Ziel ist es gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, der Stadt Bernburg und den Ausstellern eine Plattform der Begegnung zu schaffen. Hier haben Schüler und Eltern die Chance sich über Ausbildungsmöglichkeiten in Bernburg zu informieren. Die Zahl der Interessierten hat noch einmal zugenommen. Die BFM ist ein wichtiger Baustein zur Berufswegplanung unserer Jugendlichen und auch zur Fachkräftesicherung in der Region“, sagt Raik Ertelt.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

19

Feb

2015

Informationsmöglichkeiten zur Berufsorientierung „Campus Technicus“ und Agentur für Arbeit Bernburg

„Die Berufswahlentscheidung ist eine der wichtigsten Weichenstellungen im Leben eines jungen Menschen, sie sollte durchdacht und fundiert sein.“ erklärt Raik Ertelt, Chef des operativen Bereiches der Agentur für Arbeit Bernburg. „Die Schüler haben verschiedene Möglichkeiten sich zu informieren, wie zum Beispiel in der Sprechstunde ihres Berufsberaters in ihrer Schule vor Ort oder Sie nutzen den „Tag der Berufe“ am 11.März.Unternehmen öffnen die Türen und bieten die  Chance sich umzuschauen und über Ausbildungsberufe in der Region zu informieren.“ ergänzt Ertelt. Anna Prast und Julian-Heiko Brauns erzählten ihren Weg der Ausbildungsplanung. Beide haben bereits in der 5.Klasse das Projekt „Berufsdetektive“ begonnen und in örtlichen Unternehmen Ausbildungsmöglichkeiten „untersucht“. Die Schüler nahmen dann ab der 7.Klasse an dem Projekt „Brafo“ teil. Inhalt von Brafo ist Berufswahl, Richtig, Angehen, Frühzeitig und Orientieren. Brafo unterstützt die Jugendlichen ihre persönlichen Interessen, Neigungen und Stärken aufzuspüren. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Dez

2013

Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg eröffnet

Kultusminister Stephan Dorgerloh und Bauminister Thomas Webel eröffneten heute die Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg. Nach rund zweijähriger Bauzeit ist in der historischen Innenstadt zwischen Schlossstraße und Käthe-Kollwitz-Straße ein transparenter multifunktionaler Bau entstanden. Hier verschmelzen nun drei Sekundarschulen zu einer Ganztagsschule mit deutlich akzentuiertem Berufs- bzw. Praxisbezug. Das so genannte „Treibhaus“ enthält Labore und Werkstätten, Bibliothek, Mediathek, Mensa und Cafeteria.Insgesamt wurden knapp 17 Millionen Euro in Neubau und Sanierung des Schulstandortes investiert. Allein aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) flossen 5,75 Millionen Euro, aus dem Programm „Stadtumbau Ost“ kamen mehr als zehn Millionen Euro. Der Landkreis hat sich mit rund 1,1 Millionen Euro an dem Vorhaben beteiligt. „Der ‚Campus Technicus‘ ist mehr als eine Bildungsstätte. Er ist ein besonderer Lern- und Lebensort und steht schul- und generationenübergreifend für alle offen“, erklärt Kultusminister Dorgerloh.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Aug

2013

Fünf vor zwölf, Eröffnung Campus Technicus

Der transparente multifunktionale Bau mit Laboren und Werkstätten, mit Bibliothek, Mediathek, Mensa und Cafeteria soll offen sein für alle – Initiationsraum für schul- und generationenübergreifendes, buntes „Treiben“. Inmitten des Stadtzentrum von Bernburg (Saale), zwischen Karlsplatz und Schlossbezirk wurde nun in den letzten 2 Jahren wurde nun das Projekt der Ganztagsschule „Campus Technicus“ realisiert. Im neu entstandenen Campus sind zwei Sekundarschulen zu einer Ganztagsschule mit spezieller Ausrichtung auf eine praxisorientierte, technische Bildung zusammengefasst wurden. Am Donnerstag zum Beginn des neuen Schuljahres 2013 soll nun der Schulbetrieb im Bernburger Schlossbezirk aufgenommen werden. An allen drei Standorten werden dann ca. 1.200 Schüler unterrichtet. Am neuen Standort werden die Schüler der neunten und zehnten Klassen unterrichtet. Noch sind die Handwerker an allen Ecken am schaffen, letzte Handgriffe finden im Aula-Bereich statt. Allerdings ist die große freitragende Treppe im Eingangsbereich noch im Rohbau. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Aug

2013

Neue Schule Campus Technicus belebt Bernburger Innenstadt

Ab dem kommenden Schuljahr werden auf dem Campus Technicus in der Bernburger Innenstadt 860 Schülerinnen und Schüler von mehr als 80 Lehrkräften unterrichtet, bei der das praxisorientierte Lernen im Mittelpunkt steht. Dann ist die Fusion der drei bisherigen Bernburger Sekundarschulen „Heinrich Heine“, „Talstadt“ und „Süd-Ost“ vollendet. Das Konzept Ganztagsschule Campus Technicus Bernburg wurde von den Pädagogen der 3 Sekundarschulen gemeinsam mit der (Berufs-)Bildungsgesellschaft mbH Bernburg (BTZ) sowie dem Salzlandkreis im Austausch mit Eltern und Schülern entwickelt. Seit August 2009 lernen die 5. Klassen als erste Gruppe der neuen gemeinsamen Ganztagsschule im Schulgebäude Tolstoiallee. Als diese Schüler 2011 in die 7. Klasse kamen, konnten diese in ein erneuertes und erweitertes gründerzeitliches Schulgebäude am innerstädtischen Standort Leipziger Straße einziehen. Ab dem neuen Schuljahr werden nun die Schüler der 9. und 10. Klassen in die neu gebaute Schule und der denkmalgeschützten Handelsschule unterrichtet. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

12

Nov

2012

Kooperation mit Sekundarschule Campus Technicus

Die Bernburger Sekundarschule Campus Technicus und das Solvay-Werk in Bernburg arbeiten künftig eng zusammen. Ziel ist es, Jugendliche besser auf Ausbildung und Beruf vorzubereiten. Heute unterzeichneten beide Seiten einen Kooperationsvertrag. Geplant sind Praktika, Unterrichtsbesuche, Werkführungen und Chemie-Wettbewerbe. „Durch den demografischen Wandel steigt der Bedarf an Fachkräften. Zukünftig wird es auch für uns schwieriger, qualifizierten Nachwuchs zu finden“, sagte Solvay-Werkleiter Dr. Thomas Müller anlässlich der Vertragsunterzeichnung in Bernburg. „Unsere Absicht ist es daher, junge Menschen frühzeitig für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern und ihnen Perspektiven bei Solvay in Bernburg aufzuzeigen.“ „In der Schule wird der Grundstock für Bildungs- und Berufskarrieren gelegt“, betonte Schulleiterin Angret Zahradnik. „Um die Ausbildungsreife der Jugendlichen zu erhöhen, muss sich Schule stärker für die Wirtschaft und die Belange der Unternehmen öffnen.“ Von der Kooperation verspricht sich Zahradnik vor allem eine bessere Berufsorientierung. „Mit der Partnerschaft wollen wir verbindlich daran arbeiten, dass sich die Jugendlichen vor ihrem Abschluss darüber im Klaren sind, welche berufliche Richtung sie einschlagen wollen. Unsere Schüler haben die Chance, verschiedene Berufe frühzeitig kennen zu lernen und sich ein realistisches Bild vom Arbeitsalltag eines Chemieunternehmens zu machen.“

mehr lesen 0 Kommentare

Do

19

Jul

2012

Richtfest für Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg

Der Campus Technicus in Bernburg hat auf dem Weg zur Fertigstellung ein weiteres Etappenziel erreicht. Am Donnerstag, 19. Juli, wird an der Schlossstraße, dem zweiten Standort der Ganztagssekundarschule auf dem Campus Technicus, Richtfest gefeiert. „Es ist ein Glücksfall, dass wir inmitten der Bernburger Altstadt dieses Projekt realisieren konnten“, sagte Kultusminister Stephan Dorgerloh im Vorfeld der feierlichen Veranstaltung. In den innerstädtischen Schulstandort werden insgesamt rund 16 Millionen Euro investiert. Allein aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) fließen 5,7 Millionen Euro, aus dem Programm „Stadtumbau Ost“ werden mehr als neun Millionen Euro bereitgestellt. Der „Campus Technicus“ ist ein Projekt der Internationalen Bauausstellung (IBA) Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010. Die Baumaßnahmen für den Standort an der Schlossstraße werden aus IBA-Mitteln finanziert. Dazu gehören die Sanierung der ehemaligen Handelsschule sowie ein Erweiterungsneubau und das so genannte „Treibhaus“. Dort entstehen moderne Werkstätten, eine Cafeteria und eine Mensa, die für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

11

Jul

2012

Richtfest am Campus Technicus Bernburg

Am 12. März diesen Jahres erfolgte die Rohbaufertigstellung des Teilobjektes Campus Technicus. Hier am Standort I des Schulprojektes in Bernburg begannen im Juni letzten Jahres die Arbeiten für den Neubau einer Zweifeldersporthalle sowie des benachbarten Langhauses auf der Baustelle in der Leipziger Straße. Nach den Aushubarbeiten ging es zügig vorwärts. Unmengen von Beton- und Schalungsarbeiten waren notwendig, um in nur wenigen Monaten gleich zwei Gebäude zu bauen. Die Rohbaufertigstellung war unspektakulär, weder ein Richtkranz noch ein Richtfest wurde mit den Arbeitern auf der Baustelle gefeiert, da der Bauherr (Salzlandkreis) nicht zustimmte. So werden die meisten Arbeiter bei dem jetzt angesetzten Richtfest am 19. Juli, bei dem auch der Bauminister und Kulturminister anwesend sein wird, nicht mehr dabei sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

11

Jul

2012

Lebenswelt Schule, ein Filmbeitrag zum Campus Technicus

Gute Bildung hat in Bernburg (Saale) Tradition. Schon im 19. Jahrhundert, in den großen Umbruchzeiten der Industrialisierung, zeichnete sich die Stadt an der Saale durch ihre guten Ausbildungsstätten aus. Nicht von ungefähr listet das „Brockhaus Konversationslexikon“ von 1908 in seinem Eintrag über Bernburg (Saale) diese schulischen Einrichtungen auf: „Karls-Gymnasium, Realgymnasium, höhere Mädchenschule, Knabenmittel-, Mädchenbürger-, Volks-, katholische und Industrieschule, Fachschule der Innungen, kaufmännische Unterrichtsschule“. An diese Tradition knüpft die Stadt an. Um ein neues Klima des Lernens, der Kultur und der Bildung zu schaffen, suchte die Stadt gemeinsam mit dem Salzlandkreis, den drei Sekundarschulen der Stadt, der BTZ-Bildungsgesellschaft mbH und der Musikschule Bernburg e. V. nach neuen Wegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

03

Jul

2012

Rohbaufertigstellung Campus Technicus in wenigen Wochen

Am 18. April wurde die Bodenplatte für die Aula des Campus Technicus in Bernburg gegossen. Neun Wochen später steht der Rohbau des Schulobjektes. Am 19. Juli wird das Richtfest gefeiert. Bauminister Daehre sowie Kultusminister Stephan Dorgerloh werden anwesend sein. Gefeiert wird in der Aula, genau dort, wo vor wenigen Monaten noch das Haus der Freundschaft stand. Die künftige Aula neben dem großzügigen Eingangsbereich des Schulobjektes an der Käthe-Kollwitz Straße ist lichtdurchflutet, an ihm grenzt das Treppenhaus mit einer frei tragenden Treppe. Vom Dach bis zum Untergeschoß sind Lichtkuppeln in den Boden eingebaut, welche die Räumlichkeiten Transparenz und natürlich erscheinen lassen. Die Rohbaufertigstellung erfolgt am 31. Juli, zuvor wird der Baukran im Innenhof entfernt. Somit kann bereits am 12. Juli die Geländeregulierung des großen Innenhofes erfolgen. Außerdem wird zeitgleich damit begonnen, den Neubau des gesamten zweigeschossigen Unterrichtsgebäudes abzudichten. Neben dem Verbau der Fenster werden in wenigen Wochen die Außenisolierungsarbeiten und die Verglasung der Fassade beginnen. Die Fassaden werden aus einer Mischung zwischen Naturstein und Glasfassadenelementen bestehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Jun

2012

Mittelalterprojekt und Schloßkirchenkonzert des Campus Technicus

Im Zuge der Vorbereitungen zu Anhalt 800 wird in der Sekundarschule "Campus Technicus" - Standort Leipziger Str. 4, Bernburg das Mittelalterprojekt mit dem Theaterstück "Eulenspiegels Zeitreise" durchgeführt. Der Projekttag steht ganz im Zeichen des mittelalterlichen Lebens, mit Musik, handwerklichen Tätigkeiten und kulinarischen Genüssen. Ein Höhepunkt stellt das Theaterstück "Eulenspiegels Zeitreise" der Klasse 7b in der Schloßkirche Bernburg dar. Das Projekt wird vom Förderverein Bildung und Arbeit e.V., den Spielleuten der Mittelalterband Cultus Ferox aus Berlin und vom Verein "Schloß Plötzkau" e.V.unterstützt. Anfangs arbeiten die Schülerinnen und Schüler in der Schule. Gegen 12:00 Uhr marschierte die gesamte Schule zur Schloßkirche und schaute sich dort das Theaterstück der Klasse 7b an. Eine Feuershow mit mittelalterlicher Musik der Band Cultus Ferox wird das Erlebnis abrunden. Im Theaterstück wird Till Eulenspiegel in das 16.Jahrhundert zurückversetzt. Er findet sich auf Schloß Plötzkau wieder und trifft dort auf Johann Tetzel, der Ablassbriefe verkauft. Eulenspiegel macht sich die Situation zu Nutze, wird jedoch dabei entlarvt. Einen wütende Meute vertreibt Eulenspiegel aus dem Ort.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

19

Apr

2012

Bodenplatte für Mensa gegossen

Schon ein wenig Stolz sind die Arbeiter auf der Baustelle des Campus Technicus in Bernburg. Seit fünf Wochen ist das Wetter wieder offen und die Bauarbeiten gehen zügig voran. Gestern wurde die Stahlarmierung für das Fundament der Aula, welche direkt an der Käthe-Kollwitz Straße grenzt, fertig gestellt. Hier entsteht der Haupteingangsbereich der Ganztagsschule Campus Technicus. 87 qm Beton wurden heute in das Fundament gegossen. Somit kann nun der Rohbau auf alle Teilbereichen des Schulobjektes erweitert werden. Der Anschlussbau neben der ehemaligen Handelsschule ist bereits im Rohbau fertig gestellt, sodass hier die Dachabdichtungen bereits vorgenommen werden. Auch die Arbeiten auf dem dach der ehemaligen Handelsschule sind im vollen Gange. In der Schule selbst laufen derzeit aufwändige Umbauarbeiten. Wände wurden versetzt, Decken erneuert und ein neues Treppenhaus eingebaut. Der Rohbau der gesamten zweigeschossigen Unterrichtsgebäude soll im August abgeschlossen sein. Doch wie es derzeit aussieht, wird die Rohbaufertigstellung bereits einen Monat früher erfolgen. Die Fassaden werden aus einer Mischung zwischen Naturstein und Glasfassadenelementen bestehen. Bereits Ende 2012 soll der komplette Innenausbau des Schulprojektes abgeschlossen sein, sodass vom Oktober 2012 bis März 2013 die Außenanlagen in Angriff genommen werden können.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Mär

2012

Bis Ende März ist Erweiterungsbau abgeschlossen

Das Campus Technicus ist eines der ehrgeizigsten Bauprojekte inmitten der Stadt Bernburg. Zwischen der Schlosskirche und der Käthe-Kollwitz Straße werden mehrere Bauprojekte vorangetrieben. Seit Anfang des Monats stehen nun drei Krane auf der Baustelle. Der 3. Kran war notwendig geworden, um mit dem Bau im Aula-Bereich direkt neben der Straße beginnen zu können. Die Vorbereitungen für das Fundament konnten bereits abgeschlossen werden. Das gesamte Projekt umfasst mehrere Bauten. Die ehemalige Handelschule wird völlig umgebaut, störende Pfeiler werden entfernt, so das hier moderne Klassenzimmer entstehen werden. Direkt nebenan entsteht der Erweiterungsneubau. Bis Ende März 2012 wird die Rohbaufertigstellung des zweigeschossigen Unterrichtsgebäudes abgeschlossen sein. Derzeit werden noch die Deckenplatten aufgelegt und Ende des Monats vergossen. Dann kann hier und im Gebäude der ehemaligen Handelsschule bereits mit dem Innenausbau begonnen werden. Hier werden Unterrichtsräume, Kabinette sowie Fachunterrichtsräume entstehen. Nun kann auch mit dem Bau des Aulabereiches begonnen werden. Die Rohbaufertigstellung soll am 31.07.2012 erfolgen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

16

Mär

2012

Zeitraffer Sporthalle Neubau Campus Technicus Bernburg

In zentraler Lage von Bernburg (Saale), zwischen Karlsplatz und Schlossbezirk, soll das Projekt der Ganztagsschule „Campus Technicus“ realisiert werden. Im neu entstehenden Campus werden zwei Sekundarschulen zu einer Ganztagsschule mit spezieller Ausrichtung auf eine praxisorientierte, technische Bildung zusammengefasst. Das Projekt umfasst die Modernisierung sowie bauliche Erweiterung / Ergänzung der historisch wertvollen und unter Denkmalschutz stehenden Schulgebäude in der Leipziger Straße (Heinrich-Heine-Schule) und Schlossstraße (ehemalige Handelsschule). Die Heinrich-Heine-Schule in der Leipziger Straße (BGF 2640 m²) soll mit einem Erweiterungsbau (BGF 1000 m²) ergänzt werden. In unmittelbarer Nachbarschaft zum historischen Schulgebäude ist in städtebaulich sensibler Lage ein Sporthallenneubau (BGF 1270 m²) und eine Schulfreisportanlage (GF 3000 m²) einzuordnen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

12

Mär

2012

Rohbaufertigstellung - Richtfest fällt aus

Im Juni 2011 begannen die Aushubarbeiten am Campus Technicus in Bernburg. Hier entstanden in den letzten Monaten im Rahmen des Schulprojektes eine große Zweifeldersporthalle und das Langhaus. Nach den Aushubarbeiten ging es zügig Vorwärts. Unmengen von Beton- und Mauerarbeiten waren notwendig, um in nur acht Monaten gleich zwei Gebäude in der Leipziger Straße entstehen zu lassen. Am Freitag letzter Woche erfolgte nun die Rohbaufertigstellung, jedoch ohne Richtkranz und Richtfest, da die Zustimmung des Bauherren fehlte. Hinter der Turnhalle befindet sich der Neubau des Langhauses. In dem zweistöckigen Bau entstehen Klassen- und Wirtschaftsräume. Außerdem ist dieses Haus die Verbindung zur angrenzenden Sporthalle. Der nun fertig gestellte Dachstuhl wird nun bis Ende März mit Dachfolie abgedeckt, um anschließend mit einem Ziegeldach eingedeckt werden zu können. Im April wird bereits der Innenausbau beginnen. Bis zur Nutzungsfertigstellung im August 2012 müssen nun die Elektro-, Heizung-, Lüftungs-, Sanitärinstallationen sowie der komplette Innenausbau sowie Fassaden und Malerarbeiten erfolgen. Auch die Dachkonstruktion der Sporthalle wurde in den letzten Wochen von einer Spezialfirma aus Österreich eingebaut. 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

19

Jan

2012

Bauarbeiten Campus Bernburg im Zeitplan

Am 09. Oktober wurde auf der Baustelle des Campus Technicus zwischen der Käthe-Kollwitz Straße und der Schlosskirche in Bernburg noch 8000 t Erdaushub abtransportiert. Von der Schlosskirche aus ging es neun Meter steil abwärts. Zuvor wurde der Hang durch vertikale und horizontale Pfähle gesichert. Vier Wochen später konnte dann die erste Bodenplatte aus 300 qm Beton gegossen werden. Am 02. Januar standen bereits die Innen- und Außenwände des Schulobjektes. In der kommenden Woche wird hier bereits die Decke gelegt. Neben der ehemaligen Handelschule steht schon die erste Etage. Hier werden die Wände für das nächste Stockwerk eingeschalt. In der ehemaligen Handelsschule, in der weitere Unterrichtsräume entstehen, wurde damit begonnen, Deckenträger zu entfernen, Wände zu versetzen und störende Pfeiler wegzureißen. Im gesamten Schulkomplex sollen bereits im kommenden Schuljahr 1.200 Schüler den Unterricht aufnehmen. Das Treibhaus des Campus Technicus mit der angrenzenden Mensa wird die Schnittstelle des Schulkomplexes inmitten der Bernburger Innenstadt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

16

Jan

2012

Dachbinder werden auf Sporthallenneubau gesetzt

Heute traf die Spezialfirma aus Österreich ein, welche die acht Dachbinder mit einer Spannweite von 21 Metern auf die Turnhalle der Baustelle Campus Technicus setzen wird. Die Dachbinder aus Fichtenholz, welche ein Gesamtgewicht von 32 Tonnen aufweisen, werden nun in den nächsten zwei Tagen in die zehn Meter hohen Außenwände der Zweifeldersporthalle eingebaut. Dazu wurde zunächst ein Spezialkran aufgebaut, der nun auf dem Schulhof in der Leipziger Straße steht. Die rund 25 Meter langen LKW müssen sich nacheinander in die enge Schuleinfahrt zwängen, um die Last in die Nähe des Kranes zu bringen. Jeder einzelne Dachbinder wiegt vier Tonnen und wird in die Aussparungen der Betonwände eingefädelt. Die gesamte Dachkonstruktion wird einmal das begrünte Flachdach der Turnhalle tragen. Neben großen seitlichen Fenstern der Außenwände werden 16 Lichtkuppeln für ausreichend natürliches Licht in der Sporthalle sorgen. Erst vor rund vier Monaten wurde die Bodenplatte für die Zweifeldersporthalle des Turnhallenneubaus am Schulstandort Leipziger Straße gegossen. Seit dem wurden die Außenwände der Sporthalle sowie das angrenzende Langhaus, in welchem neben Wirtschaftsräume auch weitere Klassenräume entstehen, hochgezogen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Jan

2012

Baufortschritt Baustelle Treibhaus

Am 10. November wurde die große Bodenplatte des Treibhauses für das Treibhaus des Campus Technicus in der Käthe-Kollwitz Straße in Bernburg gegossen. Nun, acht Wochen später stehen die Innen- und Außenwände des Schulobjektes. Neben der ehemaligen Handelsschule wurde kurz vor Jahresende bereits die Decke des Schulgebäudes gegossen. Nun werden hier die Wände für das nächste Stockwerk gesetzt. In der Handelsschule wurde damit begonnen, störende Deckenträger zu entfernen. Im gesamten Schulkomplex sollen bereits im kommenden Schuljahr 1.200 Schüler den Unterricht aufnehmen. Das Treibhaus des Campus Technicus mit der angrenzenden Mensa wird die Schnittstelle des Schulkomplexes werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Jan

2012

Rohbaufertigstellung Sporthalle Baustelle Campus

Drei Monate ist es nun her, dass die Bodenplatte für die Zweifeldersporthalle des Turnhallenneubaus am Schulstandort Leipziger Straße gegossen wurde. Vor sechs Wochen ragten bereits die Außenwände der Sporthalle sieben Meter in die Höhe. Nun wurden die letzten Außenverschalungen der mittlerweile auf rund 10 Meter Höhe gegossenen Außenwände entfernt. Somit konnten nun die Wände des Grundkörpers geschlossen werden. Jetzt ist das Ausmaß der Turnhalle erkennbar. Die Sportgeräteräume und das Treppenhaus sowie der Fahrstuhlschacht weisen mittlerweile auf das zweite Stockwerk hin. In Angrenzung an die Sporthalle entstehen auf dem Standort in der Leipziger Straße neben der ehemaligen Heineschule, in der seit September die 5. und 6. Klassen des Campus Technicus den Schulunterricht aufnahmen, weitere Unterrichtsräume. Im so genannten Langhaus entstehen weitere Unterrichträume. Dank des milden Winters gehen die Bauarbeiten schnell voran. Die Decke für die 1. Etage des Langhauses konnte auch kurz vor Weihnachten gegossen werden. Die Wände des nächsten Stockwerkes können nun verschalt werden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Nov

2011

Neben Sporthalle entsteht das Langhaus

Anfang September 2011 wurde die Bodenplatte für den Neubau der Zweifeldersporthalle des Campus Technicus in Bernburg gegossen. Seitdem ist auf dem Standtort in der Leipziger Straße in Bernburg viel passiert. Nicht nur die Wände der zukünftigen Sporthalle stehen, sondern der Zugang zwischen dem angrenzenden Langhaus sowie die Sportgeräteräume sind bereits zu erkennen. Nun wurde am Freitag eine weitere Bodenplatte gegossen. Unmittelbar neben der Sporthalle entsteht nun das Langhaus. Hier werden Dusch- sowie Aufenthaltsräume, aber auch weiter Klassenräume entstehen. Die einzelnen Etagen sind neben dem Treppenhaus auch mit einem Fahrstuhl verbunden. Große Fenster und Lichtkuppeln werden für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Wenn im nächsten Jahr der Schulneubaukomplex fertig gestellt ist, werden über 1.000 Schüler und Schülerinnen in der Innenstadt lernen. Mehr aktuelle Informationen über die Baustellen des Campus Technicus finden Sie hier. Verfolgen Sie das Baugeschehen auch live mit unseren Webcams.  

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Nov

2011

Eisenbewehrung und Bodenplatte gegossen

Bereits in den frühen Morgenstunden wurden die Vorbereitungen für den Guss der großen Bodenplatte in der Käthe-Kollwitz Straße in Bernburg getroffen. Hier wird das Treibhaus des Campus Technicus entstehen. Zuvor wurden Gründungspfähle und Pfahlfundamente gesetzt. Den ganzen Tag über fuhren Betonsilofahrzeuge durch die Innenstadt, um die 45 Meter Betonpumpe zu versorgen. Die Bodenplatte umfasst ein Volumen von 300 qm Beton, d.h. fasst 40 Anlieferungen an diesem Tage. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit bindet der Beton nur sehr langsam ab, daher wird wohl bis zum nächsten Morgen gearbeitet, da der Beton während der Abbindung geglättet werden muss. Dies wird wohl in der Nacht geschehen. Sehr zum Ärger der Arbeiter hatten Schüler auch noch am Nachmittag Bauscheinwerfer von der Böschung in die Baugrube gestoßen, sodass die Arbeiten in der Nacht nur bei spärlichem Scheinwerferlicht ausgeführt werden können.  

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

28

Okt

2011

1. Ringschluss am Campus Neubau

Erst Anfang September wurde die Bodenplatte für die Zweifeldersporthalle des Schulneubaus am Standort Leipziger Straße gegossen. Acht Wochen später erfolgte heute der Ringschluss. Die Außenwände der neuen Sporthalle des Campus Technicus sind nun bis in sieben Meter Höhe fertiggestellt. Somit konnten erstmalig die Wände des Grundkörpers geschlossen werden. Auch sind die Sportgeräteräume und das Treppenhaus sowie der Fahrstuhlschacht erkennbar. In den nächsten Wochen erfolgt der Guß des zweiten Ringes. Dreieinhalb Meter kommen nun auf die Außenwände noch hinauf. Deutlich sind die Fensterausschnitte der zukünftigen Sporthalle erkennbar. Bereits in der kommenden Woche wird die Bodenblatte des angerenzenden Langhauses gegossen. Die Sporthalle wird bei Fertigstellung eine Höhe von ca. zehneinhalb Metern haben. Das begrüntes Flachdach wird mit 16 Lichtkuppeln versehen. Dazu werden 21 Meter lange Binder auf den Ringbalken der Außenwände aufgesetzt, welche die Dachkonstruktion tragen werden. Im Langbau werden über mehrere Etagen Unterrichts- und Wirtschafträume entstehen, die mit der Sporthalle durch ein Treppenhaus verbunden wird.  

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

26

Okt

2011

2. Kran bringt Beton in Fundamente

Erst vor wenigen Wochen stand ein großes Bohrfahrzeug auf dem gelände des Campus Technicus Baustelle Käthe Kollwitz Straße. Damit wurden zahlreiche Bohrpfähle gesetzt. Nun werden bereits die Pfahlkopfbalken verschalt und betoniert. Erst vorgestern wurde ein zweiter 40m hoher Kran aufgbaut. Gestern wurde betoniert, unszwar die Pfahlkopfbalken, also horizontale Betonbalken auf den Bohrpfählen. Diese werden einmal die gesamte Flächenlast des Gebäudeneubaus aufnehmen und in den Baugrund abführen. Vorbereitungen für den Aufzugsschacht und einer Hebeanlage sind in Vorbereitung. Bereits am 18.11. wird hier eine riesige Bodenplatte gegossen. Den ganzen Tag werden dann wieder ununterbrochen Betonfahrzeuge durch die Stadt fahren. Hierrauf entsteht dann das Treibhaus, der Schulneubau zwischen Schlosskirche und Käthe-Kollwitz-Straße. Nun wird zeitgleich am Erweiterungsneubau der Handelsschule und dem Treibhaus gebaut. Schließlich muss Zeit aufgeholt werden, denn durch die archiologischen Befunde geriet man in Verzug. Neben der ehemaligen Handelschule entsteht der Erweiterungsneubau des Schulkomplexes. Hier wurde in der letzten Woche die Bodenplatte betoniert. 

mehr lesen 1 Kommentare

So

09

Okt

2011

Neun Meter geht es nun an der Schlosskirche nach unten

Nachdem in den letzten Wochen auf dem Bauplatz des zukünftigen Treibhauses des Campus Technicus der Hang zur Schlosskirche gesichert wurde, werden nun täglich 28 LKW Ladungen Erdreich und Gestein abtransportiert. Meter für Meter fressen sich die Bagger in das Erdreich. Von der Schlosskirche aus geht es bereits 9 Meter steil abwärts. Hier wurde der hang durch vertikale und horizontale Pfähle gesichert. Seit Wochen wurden neben den Bohrarbeiten die Aushubarbeiten vorgenommen. So wurden bereits 8000 t Abraum weggeschafft. Schon bei den Bohrarbeiten stießen die Bohrer auf Felsgestein. Beim Aushub stören nun große Felsbrocken des Sandsteines. Diese sind teilweise so groß, dass diese von den baggern nicht bewegt werden können. Während nun die Bohrarbeiten für die weiteren 28 Gründungspfähle ebenfalls abgeschlossen sind, wird in der nächsten Woche ein teil der Bodenplatte des zukünftigen Treibhauses gegossen.

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

21

Sep

2011

Bohrkran frist sich durch den felsigen Untergrund

Seit Wochen herrscht auf dem zukünftigen Schulgelände des Campus Technicus zwischen der Schlossstraße und  Käthe-Kollwitz Straße reger Baustellenverkehr. Hunderte von LKW's fahren den Aushub ab. Pünktlich um sieben Uhr starten die Bagger, um das Erdreich abzutragen. Es geht schnell vorran, gute Planung und das sonnige Wetter zeigen die Baustelle jede Woche in einem anderen Bild. Wo vor wenigen Wochen noch das Erdreich war, wurden nun bereits ca. 4 Meter abgetragen. In den letzten Tagen konnte bereits das Gründungspolster für die Bodenplatte des sogenannten Treibhauses sowie die Sauberkeitsschicht für die Fundamente hergestellt werden. Seit Montag frist sich ein Bohrbagger tief in den Untergrund und den Sandstein von Bernburg. Das Gestein ist teilweise so hart, dass nach wenigen Bohrungen die Bohrmeißel ausgetauscht werden müssen. Zwölf Bohrlöscher an der Böschung zur Schlosskirche wurden bereits 9 Meter tief mit Beton vergossen. Dies ist wichtig, weil an dieser Stelle der Hang gesichert werden muss, denn hier geht es in Kürze noch 5 Meter tiefer. 28 weitere Gründungspfähle werden bereits gebohrt, mit einem Bewehrungskorb bestückt und dann mit Beton vergossen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

14

Sep

2011

Grundsteinlegung am Campus Technicus

Bernburg, 14. 09. 2011- Heute wurde offiziell der Grundstein für den Neubau der Sporthalle und des Langhauses in Bernburg gelegt. Es ist schon einmalig, dass mitten im Schulbetrieb eine neue Sporthalle gebaut wird. Das Campus Technicus Projekt in Bernburg ist ein IBA Projekt, auf zwei Standorten entsteht eine Ganztagsschule, in diese nach einer zwölfmonatigen Bauzeit ca. 1.000 Schüler inmitten der Innenstadt von Bernburg gehen werden. Der Landrat des Salzlandkreises Ulrich Gerstner versank einen Behälter mit aktuellen Tagesblättern im Pfeiler der zukünftigen Sporthalle. Auch der stellv. Bürgermeister der Stadt Bernburg (Saale), der Architekt und die Bauleiter waren zugegen. Zu einer Schule gehört Sport dazu, so Angret Zahradnik, die Schulleiterin des Standortes. Einige Schülerinnen der 7. Klasse zeigten sportliche Darbietungen. Der Landrat schloss sich spontan an und zeigte mit einem Rad, dass er nicht nur verwalten kann. Sie können den Bauablauf mit unserer Webcam täglich beobachten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Sep

2011

Bodenplatte für Sporthalle gegossen

Erst vor zwei Wochen waren die Aushubarbeiten für das die Vorbereitungen für das Fundament der Sporthalle auf dem Gelände des Campus Technicus in der Leipziger Straße beendet. Seit dem wurden die Vorbereitungen für das Fundament in Angriff genommen. Dazu gehörten Abdicht- und Bewährungsarbeiten. Heute Morgen konnte nun mit dem gießen der Bodenplatte begonnen werden. Über 45 Betonmischer von vier Unternehmen rollten im zehn Minuten Takt auf die Baustelle in Bernburg. Rund 430 qm wasserdichter Beton wurde mittels der größten Betonpumpe Deutschlands eingebracht. Nach rund neun Stunden war die Arbeit vollbracht und Die Bodenplatte fertig gestellt. Noch bis in die späten Abendstunden des gestrigen Mittwoch wurde an der Stahlbewährung des Fundamentes gearbeitet. In den nächsten Wochen werden bereits die Wände der Sporthalle und des Treibhauses hochgezogen. Im August des nächsten Jahres werden dann hier bereits die Schüler und Schülerinnen des Campus Technicus  den Sportunterricht verbringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Sep

2011

Ministerbesuch am Campus Technicus Bernburg

Heute fand die Eröffnungsveranstaltung des Standortes Leipziger Straße 4 der Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg statt. Herzogin, Friederike zu Anhalt – Bernburg (Alina Golke) bekundete im Namen aller Anwesenden großen Dank und begrüßte den Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt Stephan Dorgerloh mit den Worten: Allen Anwesenden großen Dank, dass Ihr uns heute in dieser schönen Schlosskirche „St. Aegidien“ Audienz gewährt. Bereits zum Schlossbergfest habe ich von dem Vorhaben des Salzlandkreises und der Stadt Bernburg gehört, dass mit Unterstützung verschiedener Ministerien des Landes Sachsen- Anhalt rund um die Schlosskirche eine moderne Schule, die Sekundarschule Campus Technicus, erbaut wird. Das finde ich sehr bemerkenswert. Ich möchte Sie, verehrter Herr Magistrat Dorgerloh, sehr herzlich grüßen und Ihnen dafür danken, dass Sie uns heute die Ehre erweisen. Ich grüße die regierenden Fürsten und deren Gefolge, die Würdenträger sowie alle Abgesandten des Campus Technicus. Ich bitte Sie freundlichst, Fürst Gerstner, mir die Teilnahme an der Besichtigung der Gemarkung Campus Technicus in Begleitung des Herrn Kultusministers zu ermöglichen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

25

Aug

2011

Mittelalterlicher Friedhof auf Baustelle Campus Technicus

Bernburg, Anfang dieser Woche begannen die Aushubarbeiten auf der Baustelle des zukünftigen Treibhauses des Campus Technicus in Bernburg. Bis zu sieben Meter wird hier der Boden abgetragen. Gleich bei Beginn des Aushubs schaute der Baggerfahrer nicht schlecht, als egal an welcher Stelle in der Nähe der Schlosskirche Skelette von Menschen zum Vorschein kamen. Die heran geeilten Archäologen stellten schnell fest, dass es sich hierbei wahrscheinlich um eines der ältesten Gräber aus dem Mittelalter handelt. Entdeckt wurden nicht nur Massengräber, sondern auch einzelne Gräber sowie Kindergräber, bei denen die Holzsärge noch zu erkennen sind Die Überreste der Gräber werden in einem Sammelgrab wieder bestattet. Am 30. Mai 2011 fiel der Startschuss für den Abriss des ehemaligen Haus der Freundschaft in der Käthe-Kollwitz Straße. Das Campus Technicus ist eines der ehrgeizigsten  Projekte in Bernburg, bis zum Ende des nächsten Sommers werden die drei Bernburger Sekundarschulen zur Ganztagsschule „Campus Technicus“ verschmelzen, der als neuer, innerstädtischer Schulkomplex das historische Stadtzentrum belebt. Künftig werden hier viele Schüler aus dem Landkreis lernen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

25

Aug

2011

Schulbeginn für 170 Schüler im neuen Campus Technicus

Heute war der Schulbeginn für rund 170 Jungen rund Mädchen auf dem neuen Standtort des Campus Technicus in der neu sanierten ehemaligen Heineschule. Die Schüler der 7. Klassen sind die ersten, auf dem neuen Standort in der Leipziger Straße in Bernburg.  Die Direktorin Frau Angret Zahradnik begrüßte die Schüler am neuen Standort. Zunächst wurden die Klassen und Lehrer eingeteilt, bevor die Schüler zum kennen lernen durch das neue es neuen Schulgebäude geführt wurden. Im Gebäude ist alles neu, hier wurde neben der neusten Technik für den Unterricht vor allem auf warme Farben und Atmosphäre geachtet. Hier sollen sich alle Wohlfühlen und beste Lernbedingungen haben, so die Schulleiterin Frau Bauer. Direkt nebenan entsteht derzeit die große Sporthalle, welche im nächsten Jahr fertig gestellt werden soll. Die offizielle Übergabe des Schulgebäudes findet am 01. September mit Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt Stephan Dorgerloh statt.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

25

Aug

2011

Aushubarbeiten beendet, jetzt wird Fundament abgedichtet

Der Bau der Sporthalle auf der Baustelle in der Leipziger Straße liegt voll im Zeitplan, so der Bauleiter Herr Niederhausen. Nach dem die Erdaushubarbeiten in der letzten Woche  beendet werden konnten, laufen nun die Vorbereitungen für das Gießen der Bodenplatte, auf der in den nächsten zwölf Monaten die neue Sporthalle des Campus Technicus entstehen wird. Dazu wird zunächst das Fundament abgedichtet  und die Stahlmatten ausgelegt. In den nächsten Wochen wird dann bereits die Bodenplatte aus Wasserdichten Beton entstehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

04

Aug

2011

Sanierung der ehemaligen Heine Schule

Im Oktober 2010 begannen die Sanierungsarbeiten an der ehemaligen Heine Schule in der Leipziger Straße. Die Anforderungen bei der Sanierung war vor allem die Akustik. Spezielle Gipskartonplatten mit Schallisolierung verbaute man im Deckenbereich der ganzen Schule. Neben einer komplett neuen Elektroinstallation wurde eine Brandmeldezentrale mit Aufschaltung zur Feuerwehr installiert. Um die Brandschutztechnische Verordnung einzuhalten, sind alle Türen des Innen- und Außenbereiches und Feuertrennschutztüren im Schulgebäude eingebaut. Die kompletten Installationen für Wasser wurden erneuert. Auch wurde im Schulgebäude nun ein Fahrstuhl eingebaut, welcher für die Schüler direkt von Außen begehbar ist. Neben der teilweisen Erneuerung der Fenster wurde zur Energieeinsparung das Dach isoliert. Die Fassade wurde ringsherum komplett überarbeitet.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

23

Jul

2011

Der Kran ist aufgebaut, jetzt wird gebaut

Bernburg, 23. Juli 2011 - Am Wochenende wurde der erste Kran auf dem zukünftigen Gelände des Campus Technicus in der Leipziger Straße in Bernburg aufgebaut. Mit Fertigstellung des 4,5 Meter tiefen Erdaushubes, bei welchem 6000 m³ Massen bewegt werden, finden die Gründungsarbeiten statt. Die Bodenplatte und die Wände der entstehenden Sporthalle und des Langhauses werden aus wasserundurchlässigem Beton gebaut. Schon im August sollen die Armierungsarbeiten erledigt und die 929 m² große Bodenplatte gegossen werden. Bereits im September werden dann die sieben Meter hohen Wände hergestellt. Im Oktober folgen die Wände des anschließenden Langhauses, in welchem Geräte-, Technik- und Unterrichtsräume untergebracht werden. Bis Mitte Januar, so der Plan soll der komplette Rohbau auf diesem Standort stehen. Die Übergabe des Projektes wird dann mit Beginn des nächsten Schuljahres am 18. August 2012 stattfinden. Parallel dazu werden in kürze die Bauarbeiten des Standortes 2 in der Käthe-Kollwitz-Straße beginnen. Hier entsteht das Treibhaus des Campus Technicus im Zentrum der Stadt.

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

23

Jul

2011

Abriss für Campus Technicus

Bernburg, Am 30. Mai 2011 fiel der Startschuss für den Abriss des ehemaligen Haus der Freundschaft in der Käthe-Kollwitz Straße. Das Campus Technicus ist eines der ehrgeizigsten  Projekte in Bernburg, bis zum Ende des nächsten Sommers  werden die drei Bernburger Sekundarschulen zur Ganztagsschule „Campus Technicus“ verschmelzen, der als neuer, innerstädtischer Schulkomplex das historische Stadtzentrum belebt. Künftig werden hier viele Schüler aus dem Landkreis lernen. Mit Fertigstellung des Campus Technicus wird ein Vielfaches an Schülern in der Innenstadt sein. Im Sommer des nächsten Jahres soll bereits die Fertigstellung der Ganztagsschule abgeschlossen werden. Hierfür stehen 8,8 Mio. Euro zu Verfügung. Die Farbgestaltung der Verglasung des Campus Technicus aus Sichtachse der Käthe-Kollwitz-Straße wird der Umgebung der Innenstadt angepasst. Bei dem Konzept der Ganztagsschule Campus Technicus, in der das praxisorientierte Lernen im Mittelpunkt steht, wurde von den Pädagogen der 3 Sekundarschulen gemeinsam mit der (Berufs-)Bildungsgesellschaft mbH Bernburg (BTZ) sowie dem Salzlandkreis im Austausch mit Eltern und Schülern entwickelt.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

09

Jul

2011

Projekt Campus Technicus Bernburg

In zentraler Lage von Bernburg (Saale), zwischen Karlsplatz und Schlossbezirk, soll das Projekt der Ganztagsschule „Campus Technicus“ realisiert werden. Im neu entstehenden Campus werden zwei Sekundarschulen zu einer Ganztagsschule mit spezieller Ausrichtung auf eine praxisorientierte, technische Bildung zusammengefasst. Das Projekt umfasst die Modernisierung sowie bauliche Erweiterung / Ergänzung der historisch wertvollen und unter Denkmalschutz stehenden Schulgebäude in der Leipziger Straße (Heinrich-Heine-Schule) und Schlossstraße (ehemalige Handelsschule). Die Heinrich-Heine-Schule in der Leipziger Straße (BGF 2640 m²) soll mit einem Erweiterungsbau (BGF 1000 m²) ergänzt werden. In unmittelbarer Nachbarschaft zum historischen Schulgebäude ist in städtebaulich sensibler Lage ein Sporthallenneubau (BGF 1270 m²) und eine Schulfreisportanlage (GF 3000 m²) einzuordnen. Am Standort der ehemaligen Handelsschule in der Schlossstraße (BGF 1650 m²) ist eine bauliche Erweiterung (BGF 1700 m²) und die Einordnung eines Neubaus für das so genannte „Treibhaus“ (BGF 2300 m²) vorgesehen. Der praxisorientierte, unter der Nutzung lokaler Kompetenzen organisierte, Ganztagsschulbetrieb und der außerschulische Bildungsbedarf sollen hier zu einem gemeinsamen Aktionsraum verschmelzen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Jul

2011

Auch Campus ist „Gesunde Schule“

Am Donnerstag übergibt die Landesvereinigung für Gesundheit noch vor den Ferien das Zertifikat Bernburg/MZ – „Fit fürs Leben werden die Schüler an Bernburgs Sekundarschule Campus Technicus, und das in einer rundum gesundheits - fördernden Atmosphäre“, heißt es in einer Pressemitteilung der Landesvereinigung für Gesundheit. Deshalb erhält die Sekundarschule am Donnerstag kurz vor den Sommerferien das Zertifikat „Gesunde Schule“. Die Schule Campus Technicus befindet sich im Gebäude der ehemaligen POS „Juri Gagarin“ in der Tolstoiallee. In der 2009 eröffneten Ganztagsschule lernen derzeit 305 Fünft- und Sechstklässler aus Bernburg und den Ortschaften. Ihnen werden über den Fachunterricht hinaus Möglichkeiten geboten, soziale Kompetenzen zu entwickeln, heißt es in der Begründung für die Vergabe des Zertifikats. Dazu gehörten die Schüleraufsicht in den Pausen ebenso wie Tätigkeiten als Lernpate oder Fachhelfer, beim Getränke- und Gemüseverkauf und bei der Betreuung der Spielkiste. Ein großes Betätigungsfeld hatten die Sechstklässler auch als Berufsdetektive. Sie ermittelten, forschen, untersuchen und protokollieren die Ausbildungsberufe in den Betrieben der Region. „Wir sind an unserer Schule ständig bestrebt, das Gesundheitsbewusstsein bei den Schülern zu wecken und zu fördern.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jun

2011

Die Aushubarbeiten beginnen

Am 15. Juni 2011 begannen die Vorarbeiten für die Aushubarbeiten der Zweifelderporthalle und des Langhauses. Dazu wurden Sicherungsarbeiten an den Böschungen zu den benachbarten Grundstücken ausgeführt. Dazu kam ein Bohrkran zum Einsatz, der acht Meter tiefe Löscher bohrte, welche mit Armierungkörbe und Beton ausgegossen werden konnten. Somit wurde ein "Aufgelöster Verbau" hergestellt. Für die Gründung des Neubaus wurden 4,5 Meter ausgehoben. Insgesamt wurden somit 6000 m³ Massen bewegt. Der Aushub dauert derzeit noch an, denn für die Gründung müssen Sandsteinfelsen abgetragen werden. Doch die Arbeiten gehen rasch voran, zum Teil konnte bereits mit der Betonierung des Baugrundes begonnen werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

22

Apr

2011

Die Abrissarbeiten sind abgeschlossen

Der Werkstattbereich der bis Mitte der 90-iger Jahre genutzten Ladawerkstatt sowie alle Anbauten wurden nun vollständig abgerissen. Um eine optimale Flächenausnutzung der zukünftigen Gebäude zu erreichen, war dieses eine notwendige Vorraussetzung. Dabei war die Koordination der Abbrucharbeiten, insbesondere mit den benachbarten Grundstücken eine Herausforderung, da auch die Kostenfeststellung des Standortes 1 Leipziger Straße zu berücksichtigen war. Nach Einreichung der Gesamtunterlagen für die Baugenehmigung des Neubaus Langhaus und der Zweifelder-Sporthalle vergingen 16 Monate. Die neue Sporthalle besitzt eine Grundfläche von 929 m² und einen Umfang von 130 Metern.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

15

Apr

2011

Campus Technicus im Tigerentenclub

Am 31.März 2011 fuhren 46 Schülerinnen und Schüler mit drei Lehrerinnen der Sekundarschule Campus Technicus Bernburg nach Stuttgart, um an der TV-Aufzeichnung einer Folge der bekannten Kindersendung Tigerentenclub teilzunehmen und um unsere Schule dort würdig zu vertreten. Der Weg dorthin war kein einfacher und wohl niemand von uns hätte anfangs gedacht, was da auf uns zukommen würde... Begonnen hat alles im Herbst 2010, als der SWR Stuttgart sich mit einer entsprechenden Anfrage an unsere Schulleiterin Frau Zahradnik wandte. Beim Tigerentenclub treten zwei Schülermannschaften gegeneinander an und beweisen ihr Geschick und Können in insgesamt acht Spielrunden. Dabei sind sowohl Wissen, Konzentration und Merkfähigkeit als auch Musikalität, Geschick und Sportlichkeit gefragt. Da sich unseren Schülern/Innen somit eine Möglichkeit bot, das im Unterricht Gelernte auch außerhalb der Schule anzuwenden, sagten wir zu. Doch damit begann für uns die Herausforderung! Aus den über 140 Schülern/Innen der  damaligen 5. Klassen mussten vier Mädchen und Jungen, die das eigentliche Team bildeten, ausgewählt werden. Hinzu kamen noch einmal über vierzig Kinder, die als Publikum mitfahren und ihr Team unterstützen sollten.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

30

Mär

2011

Böhmer besucht Campus Technicus Bernburg

Bernburg, Zum Abschluss seiner 9-jährigern Amtszeit besucht Ministerpräsident Prof. Dr. Wolfgang Böhmer den Salzlandkreis. In den nächsten Tagen wird der Minister noch einmal alle Landkreise und kreisfreien Städte in Sachsen-Anhalt bereisen. Heute Vormittag legte er einen Zwischenstop in der Saalestadt Bernburg ein. Dabei traf er sich mit verschiedenen Vertretern der Wirtschaft, den Landräten sowie den hauptamtlichen Bürgermeistern im Campus Technicus. Böhmer nutzt die Reise dazu, sich von den Bürgern zu verabschieden und den Verantwortlichen in den Kommunen, Unternehmen und Einrichtungen für die Zusammenarbeit zu danken. Ein wichtiges Thema in Sachsen-Anhalt ist die demografische Entwicklung. Grund genug, eines der ehrgeizigsten Projekte vorzustellen, dass Campus Technicus. In einem anschließenden Gespräch mit Lehrern, Eltern und Schülervertretern sowie Vertretern der Wirtschaft des Salzlandkreises und Partner der Sekundarschule wurde das Konzept erklärt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Feb

2011

Begehung des neuen Standortes in der Innenstadt

Seit gut zwanzig Jahren befindet sich in der Innenstadt in Bernburg eine Ruine. Doch hier wird bald nichts mehr sein wie vorher! Lange Planungen und mehrere Besichtigungen des Minister für Landesentwicklung und Verkehr Dr. Daehre und verschiedenen Vertretern des Landtages sowie Mitglieder des IBA Kuratoriums an den zukünftigen Standorten lassen die zukünftige Wirkung auf die Stadt erahnen. Dank des IBA- Projektes für Innenstadtumbauten wird an dieser Stelle in der Käthe-Kollwitz Straße in Bernburg die neue Ganztagsschule Campus Technicus entstehen. Dafür wird ein öffentlich nutzbarer Ort geschaffen, das „Treibhaus“, das eine Schnittstelle von Lernraum, Stadtraum und Lebensraum bilden soll.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

30

Nov

2010

Advent im Campus Technicus

Ein buntes Adventsprogramm präsentierten die Schülerinnen und Schüler Campus Technicus am Dienstagabend in Bernburg. Ein voller Hörsaal ließen die Musiker jedes Lampenfieber nehmen und so spielten diese stimmungsvolle Weihnachtsmusik. Ob auf der Geige, Flöte, eine Rezitation oder dem Keyboard, eine bunte Unterhaltung im Advent. Gemeinsam sangen die Schüler und Besucher „Sind die Lichter angezündet“, am Klavier Frau Rudolf. Aber das war noch nicht alles, die „Line-Dance Gruppe“ der SKS Campus Technicus unter der Leitung von Frau Schomburg führte verschiedene Tänze auf, dazu das Lied „Geboren um zu Leben“ gesungen von den Musikklassen von Frau Ebel. Die Schulband der SKS Süd-Ost „Burning Memories“ zeigte ihr können bevor ein Rhythmus auf Schrotttrommeln für Gänsehaut sorgte. Anschließend gab es Würstchen und Glühwein auf einem kleinen Weihnachtsmarkt in der Schule.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Okt

2010

Abrissarbeiten auf dem zukünftigen Gelände

Bernburg, 08. Oktober 2010 - Die Abrissarbeiten auf dem zukünftigen Gelände des Campus Technicus in der Leipziger Straße sind weitgehend abgeschlossen. Nur noch wenige Gebäudeteile erinnern an eine ehemalige KfZ-Werkstatt. In der angrenzenden Heinrich-Heine Schule begannen die Sanierungsarbeiten, denn diese wird in das innerstädtische Konzept zwischen Käthe-Kollwitz-, Schloss-, und Leipziger Straße integriert. Derzeit besteht ein Abriss-Stopp, später wird hier eine große Baugrube ausgehoben und auf dem derzeitigen Abrissgelände die Turnhalle des Komplexes Campus-Technicus gebaut. Den Mittelpunkt des Campus wird künftig jedoch das so genannte Treibhaus bilden, dieses entsteht zwischen der Käthe-Kollwitz-Straße und der Schlosskirche. Die ehemalige Handelsschule wird derzeit entkernt, dass ehemalige Haus des Handwerks wird abgerissen. Das Treibhaus soll die Schnittstelle zwischen Schule und Stadtöffentlichkeit, dass Fenster zur Stadt und Begegnungs- sowie Kommunikationsraum sein. Hier finden die Räume Platz, die von allen Schülern genutzt werden (z.B. Mensa und Festebene, Bibliothek, Computerlabor, Cafeteria).

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

30

Apr

2010

Eröffnungsausstellung Campus Technicus

30. April 2010 - Eröffnungsausstellung auf dem zukünftigen Gelände des Neubaus Campus Technicus in Bernburg. Das Projekt der IBA 2010 Stadtumbau, eines der ehrgeizigsten Projekte neben der Musikschule, welche in kürze fertig gestellt sein wird, ist der Campus Technicus in der Innenstadt Bernburgs. Täglich können nun Besucher den Wortbaumwald mit den Hochständen kostenfrei besuchen. Als vor wenigen Tagen die Fassade in der Käthe-Kollwitz-Straße durch ein überdimensionales Bücherregal verhüllt wurde, wirkt dieses wie ein Besuchermagnet. Hier sollen die Besucher sich über das Projekt vertraut machen können, vor allen Dingen aber, wie durch dieses Projekt die Innenstadt belebt werden wird. Wann der genaue Startschuss für den Bau fallen wird ist anhängig von der Finanzierung. Ziel ist es die Bernburger Innenstadt unweit der Bibliothek und der Musikschule zu beleben. Die Schüler der Sekundarschulen Bernburg, welche den Wortbaumwald beschrifteten, brachten den Hintergrund des Campus Technicus den Besuchern näher, sichtlich Stolz, einmal diese Ganztagsschule besuchen zu dürfen. Der Oberbürgermeister der Stadt Bernburg begrüßte die Gäste und der Staatsminister Dr. Valentin Gramlich übernahm das Wort.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

23

Apr

2010

Verhüllung des zukünftigen Standortes

Bernburg, 23. April 2010 - Mit einer spektakulären Verhüllungsaktion wurde auf den zukünftigen Standort Campus Technicus in der Innenstadt von Bernburg aufmerksam gemacht. Die Leinwand, auf der eine Bibliothek abgebildet ist, zieht die Blicke jedes Bürgers auf sich. Dazu können Besucher durch die Bibliotek auf den Schulhof des zukünftigen Geländes täglich die Ausstellung "Wortbaumwald" ansehen. Die Ausstellung wird für die nächsten zehn Monate zu sehen sein. Dann beginnen die Abrißarbeiten für den künftigen Schulneubau.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

29

Aug

2009

Schulbeginn im Campus Technicus

Nach nicht einmal 12 Wochen Bauzeit dürfen sich nun die neuen rund 140 Schüler der 5. Klasse auf ihr Schuljahr freuen. Am 06. August 09 öffnet das erste Gebäude in der Tolstoiallee die Türen. Es ist unglaublich, was in dieser kurzen Zeit geschafft wurde. Die Unterrichtsräume erstrahlen in neuem Glanz, sind freundlich gestaltet, angenehm und hell. Dass es zeitlich überhaupt machbar war, die Räume für Naturwissenschaften, Kunsterziehung, Werken und Musik so umzugestalten ist beeindruckend. Es wurden Türen, Fußböden, Elektrik, aber auch Wasserinstallationen, Malerarbeiten und, und, und… in einem Tempo bewerkstelligt, dass jeder merkt, welcher Optimismus und Ehrgeiz in diesem Projekt steckt. Anders als gewohnt sind die Tische und Stühle der Unterrichtsräume teilweise recht locker angeordnet, sodass die Schüler sich wohlfühlen und in kleinen Gruppen zusammen arbeiten können. Durch Entspannungspausen können sich die Schüler von den Unterrichtsblöcken à 90 Minuten erholen, bewegte Pause, aktive sportliche Betätigungen, Unterhaltung oder einfach Chillen. Das 13-köpfige Team plus Schulleiter tritt einheitlich in freundlichen gelbfarbenen Shirts auf und verbreitet Optimismus, Freude und Einsatzbereitschaft.  

mehr lesen 0 Kommentare

So

23

Aug

2009

Eröffnungsfeier Campus Technicus

Am 15. August eröffnete unter zahlreichen Interessierten das Projekt: Ganztagsschule in Bernburg die Pforten. Unter den Gästen erschienen auch Sachsen-Anhalts Kulturminister Olbertz, Bauminister Daehre, Landrat Gerstner und der Bürgermeister der Stadt Bernburg Henry Schütze sowie mehrere hundert interessierte Eltern. Die Fünftklässler lockerten unter großen Beifall den offiziellen Teil durch mehrere kleine musikalische Darbietungen auf. Genauso ungeduldig wie die Schüler warteten die Lehrer bei bestem Wetter darauf, gemeinsam mit den Eltern viele bunte Luftballons als symbolischen Start für eins der ehrgeizigsten Projekte innerhalb der Internationalen Bauausstellung in den Himmel steigen zu lassen. Bei der Schlüsselübergabe überreichte der Landrat der Leiterin des Schulzentrums Zahradnik den Schlüssel. Das Vorzeigeprojekt, welches bis 2012 abgeschlossen sein soll, vereint mehrere Sekundarschulen zum Ganztagsprojekt. Wichtigstes Ziel ist es, mehr Jungen und Mädchen zu einem akzeptablen Schulabschluss zu bringen. Bei diesem Projekt wird unter anderem auch auf die niedrige Geburtenrate reagiert, mit dem Projekt soll die Bernburger Innenstadt weiter belebt werden.

mehr lesen 0 Kommentare