Di

12

Sep

2017

90 Jahre Capitol Filmtheater Bernburg

Am 30. September 2017 begeht das Capitol Kino Bernburg seinen 90. Geburtstag. Es gehört zu den ältesten noch bespielten Filmtheatern Deutschlands im Stil des Art Déco.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Jul

2017

Edgar Wallace Kino Nacht im KALI 11

Edgar Wallace Kino Nacht im KALI 11 am 28.07.  - Eintritt frei!


mehr lesen 0 Kommentare

Sa

15

Jul

2017

90 Jahre Kinokultur in Bernburg

Am 30. September 2017 begeht das Capitol Kino Bernburg seinen 90. Geburtstag. Es gehört zu den ältesten noch bespielten Filmtheatern Deutschlands im Stil des Art Déco.


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

12

Jul

2017

Kino Sommer open air mit Good Bye Lenin

Kino Sommer am 14.07. mit Good Bye - Lenin, 28.07. Edgar Wallace, 11.08. Überraschungsfilm, 25.08. Disney Kino Nacht! - Eintritt frei!


mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Apr

2017

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ Prinz kommt ins Capitol Kino

Starbesuch in Capitol Kino Bernburg, riesige Freude über die Zusage des 66 jährigen Schauspielers Pavel Trávníček, der Prinz des Films „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.


mehr lesen 0 Kommentare

So

11

Dez

2016

Weihnachtszeit ist Kinozeit, im Capitol Bernburg

Dezember Highlights im Kino Capitol: 11.12. - Die Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann, 15.12. Rogue One: A Star Wars Story, 22.12. Vaiana - Der Weihnachtsdisney in 3D für die ganze Familie


mehr lesen 0 Kommentare

So

04

Dez

2016

Christel Bodenstein zu Gast im Capitol Kino Bernburg

Bereits zum zweiten Mal war heute Christel Bodenstein zu Gast im Capitol Kino Bernburg. Es ist fast 60 Jahre her, da feierte DEFA's "Das tapfere Schneiderlein" seine Premiere.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Nov

2016

Advent Kinotipps im Capitol Bernburg

Am 17.11. startet der Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, ein Spinoff von "Harry Potter", am 04.12. kommt DEFA'S Das tapfere Schneiderlein mit Stargast Christel Bodenstein, welche die weibliche Hauptdarstellerin des Films ist. Die Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann gibt es am 11.12., am 15. 12. startet Rogue One: A Star Wars Story,  „Star Wars“-Spin-off und der  Weihnachtsdisney Vaiana am 22.12.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

25

Okt

2016

Herbstzeit ist Kinozeit, im Capitol Bernburg

Kinomitarbeiter Maik Erdmann und Norman Strohmeyer halten Plakat für Lange Halloween Nacht am 30.10. im Foyer des Capitol Kino Bernburg.


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

20

Jun

2016

Film ab im Capitol Kino Bernburg, Studierende zeigen Kurzfilme

Ab Mitte Juni 2016 zeigt das Capitol Bernburg Kurzfilme von Dessauer Design-Studierenden als Vorfilm. Dabei werden unterschiedliche Arten und Genres zu sehen sein: Animationsfilme in 2D und 3D, Buchtrailer, Lyrikclips, experimentelle Kurzfilme, Musikvideos oder auch Infoclips, Werbefilme und Trailer.


mehr lesen 0 Kommentare

So

12

Jun

2016

Elsterglanz Fans bejubeln Sveni und Gilli im Capitol Bernburg

Heute war es endlich soweit, Sveni und Gilli zur Autogrammstunde im Capitol Kino Bernburg mit "Elsterglanz und der Schlüssel für die Weibersauna".


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Dez

2015

Flimmerstunde mit Feuerzangenbowle

Wie in jedem Jahr gibt es am kommenden Sonntag wieder die "Die Feuerzangenbowle" mit Heinz Rühmann im Capitol Kino Bernburg zu sehen. Natürlich gibt es wie immer für alle Gäste auch wieder hausgemachte Feuerzangenbowle.

 

Der erfolgreiche Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer, vom Privatlehrer erzogen und ohne echte Schulzeit mit Streichen, begibt sich, von der Feuerzangenbowle an einem Herrenabend von Honoratioren animiert, als Primaner getarnt auf das Gymnasium einer Kleinstadt, um das Versäumte nach zu holen. Er wird Schrecken der Lehrer und Liebling der Mitschüler. Freundin Marion reist ihm nach. Pfeiffer hat sich in die Tochter des Direktors verliebt und wird letztlich erfolgreicher Rivale des nicht mehr ganz jungen Professor Crey. Klassisches deutsches Lustspiel mit Heinz Rühmann als erfolgreichen Schriftsteller, der, animiert durch einen feucht-fröhlichen Herrenabend, noch einmal die Schulbank drückt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Dez

2015

Goldmarie Karin Ugowski begeistert Fans in Bernburg

Am Sonntag besuchte die Schaupielerin Karin Ugowksi, bekannt aus dem Defa Streifen "Frau Holle" das Bernburger Kino Capitol. Die Hauptdarstellerin "Goldmarie" erinnerte sich an jede einzelne Situation der Dreharbeiten im Filmstudio Babelsberg, damals vor 52 Jahren. Die Herausforderung der damals 19jährigen war für vierzehn Tage spinnen zu lernen. Das Fernsehen war damals erst im kommen und im Kino gab es vorher keine Märchenfilme. Frau Holle war nicht nur einer der ersten Breitwandfilme und Märchenfilm überhaupt, sondern er wurde auch in Farbe gedreht. Allerdings war das damals recht schwierig, erinnert sich Karin Ugowski.

 

"Für mich war das damals mehr Blei am Bein", schließlich war die Schauspielerin damals Studentin im zweiten Studienjahr und bereits Mutter. Dennoch boten die Dreharbeiten neben dem Theaterszenen Studium an der Filmschauspielschule Berlin die Möglichkeit, ganz viele neue Sachen auszuprobieren und die Arbeit mit der Kamera und Licht kennen zu lernen. Bei der Premiere 1963 war ich sehr aufgeregt, erzählt die Schauspielerin. Insgesamt habe ich über fünfzig Filme gemacht, die ich aber nicht mehr kenne. 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Feb

2015

Fifty Shades of Grey - Fans stehen Schlange im Capitol Kino Bernburg

Ein riesigen Ansturm auf den Kinostart der Buchverfilmung "50 Shades of Grey" zur ersten Vorstellung am heutigen Nachmittag im Bernburger Capitol Kino. Bundesweit läuft heute der Film in den deutschen Kinos an, auch in Bernburg sind bereits über 500 Tickets vorbestellt, sodass es bereits für Samstagabend 20:00 Uhr keine Karten mehr für die Visionbar gibt. Das ist aber kein Grund zur Panik, denn es gibt noch genügend Karten, auch für Freitag und Samstag um 22:30 Uhr sind noch Karten erhältlich. Freigegeben ist der Film zwar ab 16 Jahren, da der Film aber ungekürzt gezeigt wird, müssen Jugendliche unbedingt den Ausweis mitbringen, so Maik Erdmann vom Capitol Kino. Im Film geht es um die Literatur-Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson), die den aufstrebenden Unternehmer Christian Grey (Jamie Dornan) für ihre Universitätszeitung interviewt. Sie begegnet einem Mann, mit dessen arroganter und anzüglicher Art sie nicht recht umzugehen vermag. Dennoch umhüllt den attraktiven Milliardär eine gewisse anziehende Aura, der sich die junge Frau schon bald nicht mehr entziehen kann.

mehr lesen 0 Kommentare

So

14

Dez

2014

Prinzessin und Schaupielerin Christel Bodenstein begeistert Gäste im Capitol Kino

Das singende, klingende Bäumchen kam heute in das Capitol Kino Bernburg zurück. Der weltweit beliebte DEFA-Streifen "Das singende klingende Bäumchen", ein DEFA-Märchenfilm der DDR von Regisseur Francesco Stefani aus dem Jahr 1957 begeisterte die Zuschauer. Nicht zuletzt, weil die Prinzessin und Schauspielerin des Filmes "Christel Bodenstein" live dabei war. Vor dem Film verteilte der Weihnachtsmann Geschenke an die kleinen Gäste. Der Film, auch bekannt unter dem Titel: "Im Zauberreich des Berggeistes und Vom singenden, klingenden Bäumchen" beruht auf einem Märchen-Fragment der Brüder Grimm. Um die Liebe einer schönen, aber hochmütigen Prinzessin zu gewinnen, macht sich ein Prinz auf die Suche nach dem singenden, klingenden Bäumchen, das von der Prinzessin so begehrt wird. Er findet es in einem Zaubergarten, in dem ein böser Zwerg herrscht. Der gibt ihm das Bäumchen unter einer Bedingung: Bis zum Abend muß der Prinz die Liebe der Prinzessin erringen, sonst wird er in einen Bären verwandelt - was auch passiert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

14

Jul

2014

Deutschland ist Weltmeister! Super Stimmung im Capitol Kino

Deutschland ist Weltmeister! Nach 1954, 1974 und 1990 zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Mario Götze macht das entscheidende 1:0 in der Verlängerung gegen Argentinien. Bei allen Deutschalnd Spielen war das Capitol Kino Bernburg ausverkauft. Dramatische Minuten bis zum entscheidenen Tor und eine super Stimmung!


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

27

Jan

2014

Hugo Junkers - Erster Themen-Film-Sonntag im Kino Capitol

„Legenden sterben nie“, so der Titel des ersten Themen-Film-Sonntag am 09. Februar im Kino Capitol in Bernburg. Erstmals möchten die Betreiber des Kinos in Bernburg nicht nur Kino machen, sondern vielmehr Filme, Ausstellungen und Gespräche kombinieren. In der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr soll sich alles um Hugo Junkers und die JU 52 drehen. Im März 1932 startete vom Flugplatz des Flugzeugwerkes von Hugo Junkers in Dessau ein Flugzeugmuster zu seinem Erstflug, welches zu einer Legende wurde: die Ju 52/ 3m - das wirtschaftlichste, zuverlässigste und sicherste Verkehrsflugzeug dieser Zeit, die Tante Ju. Etwa 5.000 Exemplare wurden davon gebaut – in Deutschland, Frankreich und Spanien – ca. 2.800 davon in Bernburg. Sieben der alten Damen fliegen noch immer…

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

28

Okt

2013

Chris Doerk begeistert Zuschauer im Kino Capitol Bernburg

Gestern Nachmittag veranstaltete das Bernburger Kino Capitol eine ganz besondere Flimmerstunde. Eingeladen war Chris Doerk, bekannt aus dem Film "Es war ein Heisser Sommer". Auf ganz besondere Weise begrüßte Chris Doerk die Kinogäste im fast ausverkauften Kino. Chris Doerk belegte beim Schlagerwettbewerb der DDR 1967 und 1969 Spitzenplätze mit den Titeln Lieb mich so, wie dein Herz es mag, Häng den Mond in die Bäume und Abends in der Stadt. 1969 hatte Chris Doerk ihre erste Show mit Frank Schöbel und Horst Feuerstein. 1970 trat sie beim Festival Varadero in Kuba auf, wo sie über die Jahre zum Publikumsliebling avancierte. Doerk und Schöbel galten in den 1960er und Anfang der 1970er Jahre als Traumpaar der DDR-Unterhaltungsbranche. Sie sangen und moderierten nicht nur gemeinsam auf der Bühne, sie spielten auch zusammen in zwei DEFA-Schlagerfilmen. Nach der musikalischen Begrüßung konnten alle Kinobesucher den Film "Heisser Sommer“ genießen. Im Anschluss gab Chris Doerk eine Autogrammstunde und beantwortete Fragen zum Film. Chris Doerk wurde in Großenhain als Gebrauchswerberin ausgebildet.

mehr lesen 4 Kommentare

Sa

25

Mai

2013

Der Bau des Bernburger Kino Capitol

Anlässlich der Eröffnung am 14. November 1927 wurde der Film von der Entstehungsgeschichte des Capitols gezeigt, bevor die 560 Gäste den Film „Der Meister von Nürnberg“ sahen. Den Ton lieferte das zwölfköpfige Hausorchester unter der Leitung von Kapellmeister Mann. Ottomar Tschakert starb am 2. August 1943 und musste so die Enteignung seines Lebenswerkes „zum Glück“ nicht mehr miterleben. In den darauf folgenden Jahren wurde das Capitol mehrfach umgebaut und weiterentwickelt. 1960 wurden Bühnenraum und Tonanlage erstmals umgebaut und der Orchestergraben verschwand. 1964 wurde dann ein Komplettumbau durchgeführt, wobei der Rang und Saalbereich erneuert wurden, die Leinwand wurde vergrößert, neue Farben und Stoffe gaben dem Saal ein neues Gesicht. Ende 1964 wurde das Capitol im neuen Glanz wiedereröffnet. Ab dem 30. September 1985 bis 1987 wurde das Capitol dann nochmals rekonstruiert, hierbei wurde die im Obergeschoss befindliche Cafébar entfernt und es entstand das Clubkino. Die Sitze wurden komplett gewechselt und eine neue Heizungsanlage eingebaut. Das Highlight dieses Umbaus war natürlich die Visionsbar, die bis zum heutigen Zeitpunkt ein einzigartiger Zuschauermagnet ist.

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

24

Apr

2013

Spannende FilmChronik des Landes Anhalt im Kino Capitol gezeigt

bbglive.de zeigte am 22. April 2013 eine spannende FilmChronik mit bewegenden und bewegten historischen Bildern aus Bernburg und dem Land Anhalt im Kino Capitol Bernburg. Spannende 55 Minuten Geschichte von 1863 bis 1946 erwartete die Besucher. Neben vielen historischen Zeitdokumenten aus Bernburg war die anhaltinische Geschichte von Ballenstedt, Köthen, Dessau und Zerbst zu sehen. 


Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des kleinen Landes Anhalt und schildert die Leistungen, die das Land Anhalt wirtschaftlich und kulturell vollbracht hat, er zeigt die reizvolle Landschaft, die anmutigen Residenzstädte vor ihrem Untergang in den Bombennächten des zweiten Weltkrieges, Nazi- und Kriegszeit und den Neubeginn nach 1945. 

 

Die FilmChronik ist nicht nur ein spannerder Bilderbogen, sondern auch eine unterhaltsame Geschichtsstunde. Die Geschichte des modernen Anhalts beginnt 1863. In diesem Jahr vereinigt der Dessauer Herzog Leopold Friedrich die Herzogtümer Anhalt-Bernburg und Anhalt-Dessau. Als 1871 das Deutsche Reich entsteht, wird Anhalt - bis 1954 - ein deutscher Teilstaat. 1871 wird unter Bismarck das Deutsche Reich geschaffen. Anhalt, bis dahin souveräner Staat im Deutschen Bund, ist fortan ein deutscher Teilstaat.

mehr lesen 3 Kommentare

So

07

Apr

2013

Kleines Kinderfest zur Vorpremiere Thor im Kino Capitol

Zur Sondervorpremiere des Trickfilmers Thor kamen am Sonntag viele Kinder und Familien in das Bernburger Kino. Ab 14 Uhr fand vor Beginn des Filmes ein kleines Kinderfest auf dem Gelände des Capitol statt. Viel Spaß hatten die Kleinen auf der Bastelstrasse, die Clownfrau unterhielt die Kinder prächtig, dazu gab es Zuckerwatte und Popkorn, bevor alle ins Kino eilten, um den besten Platz zu bekommen. Der Trickfilm Thor in 3D ist  für alle Kinder ab 6 Jahre und zeigt die Geschichte des jungen Schmied Thor, der zufrieden mit seiner Mutter in einem friedlichen kleine Dörfchen lebt. Seinen Vater hat er nie kennen gelernt, doch die Legende besagt, Thor sei der Sohn von Odin, dem Göttervater. Darum glauben die Dorfbewohner, dass sie niemals Opfer der gefürchteten Giganten werden können. Doch weit gefehlt: Die Riesen greifen mit einer ganzen Armee an und machen das Dorf dem Erdboden gleich. Die Einwohner nehmen sie gefangen und bringen sie zu Hel, der Königin der Unterwelt. Der junge Thor vermag ihnen nicht zu helfen und wird von den Giganten bewusstlos zurückgelassen. Als er erwacht, schultert er seinen magischen sprechenden Hammer und begibt sich gemeinsam mit seiner besten Freundin Edda auf die abenteuerliche Suche nach seinen Freunden. Diese Reise wird ihn zu dem Helden machen, der schon immer tief in ihm verborgen war.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Mär

2013

DRK mit neuer Blutspendeaktion „Musik im Blut“ und Jubiläum

Das DRK Bernburg machte mit einer außergewöhnlichen Blutspendeaktion im letzten Jahr in Deutschland auf sich aufmerksam. Die Aktion „Tanz der Vampire“, veranstaltet durch das DRK Blut und Jung erhielt dafür den ersten Platz. Am 18. März 2013 startet nun die 2. Mottoblutspende. In Kooperation mit der Musikschule Bernburg wird das DRK unter dem Motto „Musik im Blut“ im Kino Capitol Bernburg mit der diesjährigen Blutspendenaktion beginnen. Von 16 bis 20 Uhr sind alle Bernburger eingeladen, ein musikalisches Feuerwerk zu erleben. Das Blutspendemobil wird vor dem Bernburger Kino alle Spender aufnehmen.


Heute startete die zweite Auflage der Blutspendenaktion unter dem Thema: „Musik im Blut“ im Filmtheater Capitol Bernburg. Anlässlich der bevorstehenden Veranstaltung möchten wir Ihnen einen Einblick, den Ablauf und die Höhepunkte der einzigartigen Veranstaltung im Vorfeld präsentieren. Gemeinsam mit der Musikschule Bernburg und dem Capitol können wir Ihnen wieder ein unverwechselbares Ereignis in unserer Region präsentieren. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich von unseren Vorhaben inspirieren.

mehr lesen 0 Kommentare

So

18

Nov

2012

Ausverkauftes Kino zur Twilight Premiere in Bernburg

Das lange ersehnte, furiose Finale der TWILIGHT SAGA steht vor der Tür: BREAKING DAWN 2 verspricht leidenschaftliche Gefühle und einen spannungsgeladenen Showdown rund um Bella Swan und ihre neue Familie! Heute war es soweit, das Twilight Spezial im Kino Capitol in Bernburg. Komplett ausverkauft, Besucher, die keine Reservierung hatten, warteten bis zu einer Stunde, um vielleicht noch einen Restplatz zu ergattern. Breaking Dawn Teil 1 und die Premiere Twilight Breaking Dawn Teil 2 füllte das Kino bis zum letzten Platz..


Offizieller Filmstart ist der 22. November, sichern Sie sich jetzt noch schnell telefonisch Restkarten . 03471 - 623832.

 

Die 14 Millionen treuen Fans, die bereits die ersten vier Teile gesehen haben, werden sich den fünften und letzten Film nicht entgehen lassen. Sie fiebern dem Marathon-Event entgegen, das seinesgleichen sucht: 609 Minuten mit Bella, Edward und Jacob im Fünfer Feature, das bundesweit am 18. November in Ihren Kinos läuft.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

14

Jun

2012

Elsterglanz Fans stürmen Kino Capitol in Bernburg

Ausverkauft, 400 Fans standen schon viele Minuten vor der Premiere des neuen Films von Elsterglanz „Im Banne der Rouladenkönigin“ vor dem Kino in Bernburg. Der Andrang am gestrigen Abend war so riesig, das schon Tage zuvor das Kino bis auf den letzten Platz ausverkauft war. Endlich erfolgte der Einlass, ein Sturm auf die Kasse, um rechtzeitig die besten Sitzplätze zu ergattern. Spannung auf den ersten Film von Elsterglanz, dem Komikerduo aus dem Mannsfelder Land.


Inzwischen bekommen die beiden berühmtesten Männer aus Eisleben Sven und Gilbert bei jedem Auftritt den Saal voll und sind umringt von ihren Fans. Sehr zur Freude der Gäste hatten sich die beiden Comedys zur Filmpremiere in Bernburg für eine Autogrammstunde angemeldet. „ELSTERGLANZ“ ist seit "Rambo, der beste Koch der Welt" absoluter Kult in der Region. Ihr Ausspruch: „Mache Eier - wir essen Eier jerne!“ ist schon legendär.

mehr lesen 6 Kommentare

Fr

13

Jan

2012

Kino Capitol Bernburg feiert mit neuer 3D-Technik

Die heute verfügbare digitale Kinotechnik wird dem 3D-Kino Capitol zum Durchbruch verhelfen! Wir haben bereits vor zwei Tagen ausführlich über die Geschichte sowie die Veränderungen berichtet. Heute wurde die alte Kinoleinwand, welche rund 30 Jahre in Betrieb war, gegen eine größere und vor allem neue Silberleinwand ausgetauscht. Um die Polarisierung nicht zu zerstören, ist bei dem Polarisationsverfahren eine speziell beschichtete Leinwand - eine Silberleinwand - notwendig, da nur diese das polarisierte Licht zurückwerfen kann. Um ein "Flackern" der Bilder zu reduzieren, wird das zusammengehörige linke und rechte Bild zweimal dreimal (Triple-Flash) wiederholt. Der Projektor liefert somit bis zu 144 Bilder pro Sekunde. Bei dem im Capitol Bernburg angewendeten Verfahren (Polarisationsverfahren) wird nur ein Projektor benötigt. Durch einen aktiven Polfilter, der vor das Objektiv des NEC-Projektores geschaltet wird, werden die Wellen des Lichtes aufgeteilt - polarisiert. Durch eine passive Brille wird sichergestellt, dass an das linke Auge nur die eine Wellenrichtung und an das rechte Auge die gegenüberliegende Wellenrichtung gelangt.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

10

Jan

2012

Bernburger Kino Capitol mit neuer 3D Technik

Am 14. November 1927 konnte der Architekt Ottomar Tschakert das „Capitol“ einweihen. Schon lange vorher gab es Kinos in Bernburg, die Nachfrage war sehr groß und so wurden immer mehr und größere Kinos gebaut. Das Capitol hatte knapp 1000 Sitzplätze, indirekte Beleuchtung, eine Klimaanlage, eine Kleinkunstbühne und eine für die damalige Zeit ungewöhnlich große Leinwand (größer als die bis zum heutigen Zeitpunkt erhaltene Leinwand).

mehr lesen 2 Kommentare

Sa

21

Mai

2011

Playbackshow Bernburg

Bernburg, 21. Mai – Großen Kino mit Marijke Amado zur Playbackshow. Bereits zum zweiten mal präsentierte Marijke Amado am gestrigen Samstag wieder die Playbackshow im Capitol Kino Bernburg. Gutgelaunt, charmant und mitreißend, Marijke überzeugte wieder einmal die Zuschauer mit ihren Qualitäten und ihr Händchen für Kinder. Die Gäste, auch aus Mecklenburg Vorpommern und dem Magdeburger Raum erlebten die Playbackshow ganz so wie vor vielen Jahren. Verschiedene Darbietungen von Kindern und Erwachsenen brachten Stimmung in das kritische Publikum. So ganz wie damals moderierte Marijke Amado die Show, saß mit den Kindern auf der Treppe, stellte diesen Fragen und die Bewerber erzählten über sich und über ihre Darbietung. Dabei war der Kreativität keine Grenze gesetzt. Ob Lady Gagga, Wencke Myhre oder ACDA, die Teilnehmer zogen sich um und traten selbstsicher auf die Bühne. Die Jury, besetzt aus Vertreter der Stadt Bernburg, der Gemeinde Biendorf, der Inhaberin des Kinos Conny Van de Merwe beurteilten die einzelnen Darbietungen. Eine schöne Stimmung, viel Spaß und Entertainment. Die Kinder hatten rieseigen Spaß und freuten sich über die Preise. 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Apr

2011

Gojko Mitic besucht das Kino Capitol Bernburg

Staraufgebot im Kino Capitol am Montagabend, Gojko Mitic besucht die Flimmerstunde in Bernburg. Der jugoslawische Schauspieler und Regisseur erlangte große Popularität als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Er wird deshalb scherzhaft auch als den „Winnetou des Ostens“ genannt, obwohl er in einem Kinofilm niemals die Figur des Winnetou dargestellt hat (wohl aber bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg). Anfang Februar wurde Gojko Mitic über seine Agentur in Berlin gebucht. Die Idee mit der Flimmerstunde gefiel ihm so sehr, dass er spontan zusagte. Dabei wurde ihm überlassen, welcher Film dazu gezeigt wird, dabei viel die Wahl auf Osceola. Diesen Film bekam das Bernburger Kino nicht so einfach, da es nicht mehr sehr viele Kopien dieses Filmes gibt. Über den Progress Filmverleih, der bereits zu DDR Zeiten die Filmrechte zum Verleih hatte, klappte es schließlich. Die Besucher des vollbesetzten Kino applaudierten bei standing ovation, nachdem Herr Mitic viele lustige Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählte. Er sich viel Zeit für Fotos und Autogramme, natürlich erzählte er auch viele Geschichten von Dreharbeiten zu verschiedenen Filmen. Trotz seiner 70 Jahre musste Gojko Mitic nach der Veranstaltung schnell wieder Richtung Berlin, da er am nächsten Tag bereits zu Dreharbeiten nach Linz musste.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

23

Okt

2010

Playbackshow mit Marijke Amado im Capitol

Bernburg, 23. Oktober 2010 - Gutgelaunt, charmant und mitreißend, Marijke Amado präsentierte am Samstag die Playbackshow für Kinder im Capitol Kino Bernburg. 200 Gäste erlebten die Premiere der neuen Playbackshow-Staffel und waren auf die Darbietungen der Kinder im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren sehr gespannt. Wie damals moderierte Marijke die Show, saß mit den Kindern auf der Treppe, stellte diesen Fragen und die elf Bewerber erzählten über sich und über ihre Darbietung. Dabei war der Kreativität keine Grenze gesetzt. Ob Lady Gagga, die Ärzte, oder Wencke Myhre, die Kinder zogen sich um und traten selbstsicher auf die Bühne.


Die Jury besetzt aus vier Mitgliedern, Kulturdezernent der Stadt Bernburg Paul Koller, Bürgermeister von Biendorf Uwe Cisewski, Inhaberin des Kinos Conny Van de Merwe und Marco Knoche. Eine schöne Stimmung, Marijke hat das Gespür der Zukunft für Morgen. Die Kinder freuten sich das Sie dabei waren, ein dankbares Publikum und Freude darüber, dass etwas in Bernburg passiert. Den ersten Platz belegte Vivien Pelka aus Gröna, Emely und Bruno Schadek aus Gremmelin freuten sich über Platz zwei gefolgt von Maria, Sophie und Lisa.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Jul

2010

Radio Brocken im Capitol Bernburg

Bernburg, 20. Juli 2010 - Mit einer Wagenladung voller Ur-Krostritzer kam am Samstag Nachmittag Radio Brocken nach Bernburg, um im Kino Capitol halt zu machen. Laut und schrill machten Sie mit Ihrem Pick-Up auf sich in der Stadt aufmerksam, um in Kino angekommen, dass WM-Bier von Ur-Krostritzer abzuladen. Dazu gab es viele Spiele, Schlüsselbänder, T-Shirts und vieles mehr. Natürlich freuten sich alle Kinobesucher die hier zur Live-Übertragung der Fußball WM waren, darüber, ein Bier abzubekommen. Aber dem nicht genug, am 03. Juli wird zum Viertelfinale die Clubmanschaft von Ajax Amsterdam zu Gast im Kino Capitol in Bernburg sein, um gemeinsam mit den Fußballfans in Bernburg zu feiern, sicherlich wird da auch Zeit für eine Autogrammstunde sein. Lass Dich überraschen, also nicht verpassen, die Clubmannschaft von Ajax Amsterdam hautnah im Bernburger Kino Capitol am 03. Juli 2010. Das wirst Du so schnell nicht wieder erleben!

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

02

Jul

2010

Ajax Amsterdam im Bernburger Kino Capitol

Bernburg, 02. Juli 2010 – Eine Vertretung des niederländischen Rekordmeisters Ajax Amsterdam reiste am Freitag mit 21 Spielern, davon 19 ehemalige Fußballprofis mit dem Ajax Amsterdam Bus nach Bernburg. Eingefädelt hat das Eric van de Merwe, Schlossherr von Biendorf, der einen heißen Draht zum Ajax-Vorsitzenden Rik van den Boog pflegt. Zum WM Spiel der Niederländer gegen Brasilien feierten diese im Bernburger Kino Capitol den Sieg. Anschließend ging es nach Biendorf, wo der Sportverein BSC seinen 100. Geburtstag feiert.


Am Freitagabend wurde mit einem Freizeit-Turnier und dem anschließenden Auftritt der Band "Taste" im Festzelt das Jubiläum eingeläutet. Am Samstag wird auf dem grünen Rasen von Biendorf ein Freundschaftsspiel von 2 x 25 Minuten stattfinden, bevor um 16 Uhr die ehemaligen Ajax-Profis gemeinsam mit den Biendorfer Kickern im Festsaal der Gaststätte "Waldkater" das Viertelfinal-Duell zwischen Deutschland und Argentinien verfolgen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

05

Jun

2010

Kindertag Capitol Bernburg

0 Kommentare

Sa

06

Mär

2010

Frauentagsparty im Capitol Bernburg

Am Samstagabend feierten viele Frauen die erste Frauentagsparty im Salzlandkreis. Das Bernburger Kino Capitol im Charme der dreißiger Jahre verwandelte sich in eine Partylounge. Zum Beginn wurden die weiblichen Gäste herzlich zum Sektempfang begrüßt. Dazu wurde ein Buffet mit Canabe’s und anderen Speisen angeboten, welches auch sofort in Beschlag genommen wurde. Zum Auftakt wurden die Gäste zum rund 90minütigen Überraschungsfilm in der Visions-Bar von dem freundlichen Personal mit Cocktails bedient. Zur anschließenden Aftershow-Party mit DJ Norman rätselten die Gäste zu Filmmelodien fleißig mit und tanzten spontan dazu. Als Highlight traten die legendären Hot Bananas, eine Männertanzgruppe aus Bernburg als Tina Turner, ACDC auf und heizten den Frauen so richtig ein, welche einen riesen Spaß daran hatten. Eine Frauentagsparty, die bei den Besucherinnen gut ankam und auf jeden Fall wiederholt werden sollte.          

mehr lesen 0 Kommentare