Mo

26

Okt

2015

Bernburger Musikerball am 14.11.

Die Bernburger Musikergilde veranstaltet am Sonnabend, den 14.11.2015 im Metropol den diesjährigen Bernburger Musikerball. Die Staßfurter Band "Check-In" wird für die musikalische Unterhaltung sorgen. 


Zum ersten Mal wird der "Gläserne DAMUK" verliehen. Eine Ehrung, die die Bernburger Musikergilde an ausgewählte Vertreter im Salzlandkreis aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur verleihen wird. DAMUK ist die Abkürzung für "Das Archiv Musik & Unterhaltungskunst".


Das Archiv, welches in Bernburg ansässig ist, bewahrt hunderte Objekte und Dokumente von Musikern und Unterhaltungskünstlern aus dem gesamten Salzlandkreis. Der Kartenvorverkauf findet ab sofort statt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

12

Nov

2014

Bühnenerlebnisse als Kommunikationsmittel in der Öffentlichkeitsarbeit

Geschichten können für Aufmerksamkeit sorgen, um die Erinnerung lebendig zu halten oder die Bekanntheit aufzufrischen. Musiker haben immer etwas zu berichten. Die öffentliche Wahrnehmung ist dabei noch lange nicht garantiert! Das erfordert originelle Aktionsplanungen, kreative Kommunikationsarbeit und gezielte Medienpräsenz. Viele Besucher haben die Sonderausstellungsreihe „Ein Leben mit der Musik“ in verschiedenen Museen in Sachsen-Anhalt, zuletzt 2014 in Staßfurt, gesehen und Fotos und Dokumente entdeckt, die den Zeitgeist der Unterhaltung der vergangenen Jahrzehnte verdeutlichen.

 

Ab November 2015 soll die Sonderschau „Ein Leben mit der Musik“ im Städtischen Museum Aschersleben gezeigt werden. Das daraus entstandene Projekt "DAMUK" ist inzwischen das Gedächtnis vieler Musiker im Salzlandkreis und bewahrt zahlreiche Fotos und Objekte.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

14

Mai

2014

Ausstellungen über Geschichten und Erinnerungen von Musikern

Heute trafen sich in den Musikerarchiv DAMUK in Bernburg Michael Scholl, Leiter d. Stadt- und Bergbaumuseums Staßfurt, Luisa Töpel, Leiterin des Stadtmuseums Aschersleben, Christian Brenk, Leiter Stadtarchiv Bernburg und Torsten Sielmon, Initiator der Musikerausstellungen im Salzlandkreis zur Übergabe neuer Sammlungsbestände. Inzwischen sind rund 200 Objekte, Geräte und persönliche Dinge ehemaliger Musiker gesammelt. 2.000 Dokumente von zahlreichen Leihgebern, wozu hunderte alter Fotos, Hefte, Webeanzeigen und Zeitungsartikel zählen, wurden inzwischen in Bernburg archiviert und aufbewahrt. Das Archiv für Musiker und Künstler will mit seinem Arbeitskreis künftig aus dem gesamten Salzlandkreis verschiedene Sammlungsgegenstände aufbewahren und neue Ausstellungskonzepte erstellen. Die erfolgreichen Sonderausstellungen "Ein Leben mit der Musik" begeisterten insgesamt über 4.200 Besucher in den Museen Bernburg,  Schönebeck und Staßfurt. Nun soll auch noch Aschersleben hinzukommen, geplant ist die Sonderschau im städtischen Museum Aschersleben ab November 2015.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

06

Mär

2014

Sonderausstellungsreihe „Ein Leben mit der Musik“

Am Sonntag den 09. März findet die feierliche Ausstellungseröffnung der Sonderausstellungsreihe „Ein Leben mit der Musik“ um 10.30 Uhr im Stadt- und Bergbaumuseum Staßfurt statt. Über 3800 begeisterte Besucher in Bernburg 2009 und Schönebeck 2011 haben die Sonderausstellungen „Ein Leben mit der Musik“ in den jeweiligen Museen besucht. Nach einer Idee von dem ehemaligen Bernburger Musiker Torsten Sielmon findet nun das Ausstellungskonzept auch in Staßfurt statt. Ziel ist die Ausdehnung der Recherchen und Sammlung auf die Salzland-Region, die Gestaltung weiterer Ausstellungen und die Erarbeitung einer Publikation für den Salzlandkreis. Betrachtet wird die regionale Kulturgeschichte im Kontext der Musik- und Unterhaltungsszene.

mehr lesen 2 Kommentare

Mi

26

Jun

2013

DAMUK-Musiker-Brunch der Bernburger Musikergilde

Der Arbeitskreis „DAMUK“ bezweckt die Brauchtumspflege und Förderung der unterschiedlichsten „Live-Musiksparten“ im Salzlandkreis. Hauptschwerpunkte der Tätigkeiten sind die Sammlungen, Forschungen, Aufbewahrungen und Präsentationen von kulturgeschichtlichen Originalen sowie künstlerische Gebrauchsgegenstände von Musikern und Künstlern aus dem Salzlandkreis und darüber hinaus.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

29

Apr

2013

Eine ganz besondere Führung…, Ein Leben mit der Musik

Im Rahmen der Sonderausstellungsreihe „Ein Leben mit der Musik“ findet noch bis zum 30.5. 2013 eine kleine Sonderausstellung im Foyer des AMEOS Klinikums Bernburg unter dem Titel „Bernburger Bartrios und Tanzkapellen“ statt. Die Exposition erinnert an Interessantes, Kurioses, Vergessenes, Verkanntes, Erfolgreiches aus der Vielfalt zahlreicher Geschichten und Erinnerungen der Bernburger Tanzmusik von 1950 bis 1990.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

14

Mär

2013

Ausstellung „Bernburger Bartrios und Tanzkapellen“ im Klinikum Bernburg

Heute fand im Foyer des AMEOS Klinikums Bernburg die Eröffnungsveranstaltung der Sonderausstellung „Bernburger Bartrios und Tanzkapellen“ statt!!! Im Rahmen der großen Sonderausstellungsreihe "Ein Leben mit der Musik" wurde eine kleine Ausstellung im Foyer des AMEOS Klinikums Bernburg unter dem Titel "Bernburger Bartrios und Tanzkapellen" präsentiert. Aus dem Musikerarchiv DAMUK sind in dieser kleinen Sonderausstellung einige Objekte und Fotos aus dem Bernburger Bartrios und den Bernburger Tanzkapellen zu sehen.


Des Weiteren sind verschiedene Objekte von Künstlern aus früheren Zeiten zu besichtigen. Für besonders Interessierte gibt es nun die Möglichkeit, nach Voranmeldung Sonderführungen zu besuchen. Die Ausstellungseröffnung fand am 14. März um 16.30 Uhr im Foyer des AMEOS Klinikums Bernburg statt. Für die musikalische Begleitung sorgte die Musikschule "Kreativ". Die Ausstellung wird im Zeitraum vom 14.03.13 - 30.05.13 für Besucher zu besichtigen sein.

mehr lesen 2 Kommentare

So

10

Mär

2013

Drummer, Drums und DAMUK-Treff - Musiker-Archiv-Treff mit Schlagzeugern

Der Arbeitskreis „DAMUK“ (Das Archiv für Musiker und Künstler) trifft sich am 23. März 2013 in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr in den Musiker Archivräumen am Steinsalzwerk, Kustrenaer Weg 7, in Bernburg. An diesem Vormittag steht das Treffen unter einem ganz besonderem Titel: „Drummer und Drums“. Gesucht werden Fotos, Geschichten und Gegenstände jeglicher Art von Schlagzeugern. 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

15

Feb

2013

Alte Verstärker und Instrumente Bernburger Bands zum anfassen

Der Arbeitskreis „DAMUK“ trifft sich am 16. Februar 2013 in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr in den Musiker Archivräumen am Steinsalzwerk, Kustrenaer Weg 7, in Bernburg. An diesem Vormittag besteht die Möglichkeit, den aktuellen Sammlungsbestand zu bestaunen sowie die alten Instrumente und Technikgeräte auszuprobieren. Es sind nicht nur ehemalige und aktive Musiker eingeladen sondern auch interessierte Fans der Livemusik.

mehr lesen 0 Kommentare

So

28

Okt

2012

Schönebecker Bands auf Briefmarke im Salzlandmuseum vorgestellt

Heute erschienen im Schönebecker Salzlandmuseum die Sonderbriefmarken von Schönebecker Bands im Rahmen der Sonderausstellung „Ein Leben mit der Musik“. Spannende Geschichten, Erinnerungen und Exponate waren zur feierlichen Veröffentlichung zu hören. Vorgestellt wurden die Markenserien durch den Bernburger Fred Eckelmann und Torsten Sielmon. Im Rahmen der erfolgreichen Sonderausstellung „Ein Leben mit der Musik“ wurden die acht beliebtesten

mehr lesen 2 Kommentare

Do

25

Okt

2012

Herausgabe von Sonderbriefmarken der Musikergilde

Die Sonderausstellung „Ein Leben mit der Musik“ präsentierte Geschichten, Erinnerungen, Exponate Schönebecker Musiker und erste Begegnungen von Musikern und Unterhaltungskünstlern aus Ost und West nach der „Wende“. Die erfolgreiche Sonderausstellung endete am 20. Februar 2011. Sie wurde, auf Grund des großen Zuspruchs, zwei Mal verlängert. Von November 2010 bis Februar 2011 verzeichnete das Salzlandmuseum rund 1300 Besucher. Damit zählt die Musikerausstellung zu den erfolgreichsten der vergangenen Jahre.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Feb

2011

Ziehung der Gewinner - Ein Leben mit der Musik

Am 23. Februar wurden die eingegangenen Stimmzettel der Aktion „8 aus 56“ durch Mitglieder des Fördervereinsvorstandes ausgezählt und die acht beliebtesten Schönebecker Bands ermittelt. Geschichten, Erinnerungen, Exponate Schönebecker Musiker und erste Begegnungen von Musikern und Unterhaltungskünstlern aus Ost und West nach der „Wende“ Die Sonderausstellung „Ein Leben mit der Musik“ endete am 20. Februar 2011. Sie wurde, auf Grund des großen Zuspruchs, zwei Mal verlängert. Während dieser Zeit, zwischen November und Februar, verzeichnete das Haus fast 700 Besucher. Damit zählt die Musikerausstellung zu den erfolgreichsten der vergangenen Jahre.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

18

Dez

2010

Herausgabe Sonderbriefmarken Bernburger Bands

Im Rahmen der erfolgreichen Sonderausstellung 2009  „Ein Leben mit der Musik“ im Museum Schloss Bernburg wurden die acht schönsten Fotoaufnahmen und die beliebtesten Bands gewählt. Nun haben die Besucher ihren Publikumslieblingen ein ewiges Denkmal auf einer Briefmarke gesetzt. Tänzchentee, Minaton, Jet, Generation, Matadors, Taste, Bernburger Lazis, Alpha. Heute am Samstag den 18. Dezember war es endlich soweit. Im Osttorhaus des Schlosses Bernburg wurde die Herausgabe der Sonderbriefmarken gefeiert. Die Briefmarken waren heiß begehrt und so wurden viele sofort verkauft. Außerdem wurden die nächsten Aktivitäten der Bernburger Musiker Gilde (BEMU) vorgestellt. Wolfgang Spach ist Vorsitzender der Bernburger Musiker Gilde, Fred Eckelmann Geschäftsführer der FE-Briefbeförderung GmbH, Dr. Roland Wiermann Museumsdirektor Museum Schloss Bernburg und Roland Reichelt Geschäftsführer Bernburger Freizeit GmbH

mehr lesen 2 Kommentare