Thema Gesundheit

Sa

24

Jun

2017

Schülerinnen aus Dessau holen gemeinsam Bundessieg bei „bunt statt blau“ 2017

Bundessiegerinnen%20dessau   Bundessiegerinnen bunt statt blau aus Dessau: Carolin Heimhalt und Tessa Hartig (v.l.)
Bundessiegerinnen%20dessau Bundessiegerinnen bunt statt blau aus Dessau: Carolin Heimhalt und Tessa Hartig (v.l.)

„bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit mehr als 7.000 Schülerinnen und Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aller Teilnehmer Deutschlands kommt von den erst dreizehnjährigen Schülerinnen Carolin Heimhalt und Tessa Hartig aus Dessau-Roßlau.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Apr

2017

Sachsen-Anhalt: 780.000 Arbeitnehmer schlafen schlecht

Foto: DAK-Gesundheit/Schläger
Foto: DAK-Gesundheit/Schläger

DAK-Gesundheitsreport zeigt Schlafstörungen bei Erwerbstätigen


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

17

Mär

2017

Müdes Deutschland: Schlafstörungen steigen deutlich an

Copyright     Foto: DAK-Gesundheit/iStock
Copyright Foto: DAK-Gesundheit/iStock

DAK-Gesundheitsreport 2017: 80 Prozent der Erwerbstätigen schlafen schlecht


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

24

Feb

2017

Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ Einsendeschluss 31.03.2017

DAK-Gesundheit und suchen zum achten Mal die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch. Die Aktion wird im Salzlandkreis unterstützt durch Landrat Markus Bauer.


mehr lesen 1 Kommentare

Mi

22

Feb

2017

Kranke Kinder immer öfter vom Papa betreut

Foto: DAK-Gesundheit/iStock
Foto: DAK-Gesundheit/iStock

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr bei der Krankenkasse in Sachsen-Anhalt 3.251 sogenannte „blaue Scheine“ eingereicht. 842 Anträge auf das Kinderpflege-Krankengeld stammten von Männern.


mehr lesen 0 Kommentare

Sa

11

Feb

2017

Heute ist Welttag der Kranken

Im Jahr 2015 wurden nach Ergebnissen der Diagnosedaten der Krankenhäuser 634 476 Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter in einem Krankenhaus stationär behandelt.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

03

Feb

2017

365 Krebssterbefälle je 100 000 Einwohner in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt blieb mit 365 Krebssterbefällen je 100 000 Einwohner bundesweit das Bundesland mit dem höchsten Wert. Das Bundesland mit dem niedrigsten Wert war erneut Baden-Württemberg mit 237 Sterbefällen je 100 000 Einwohner.


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Dez

2016

Komasäufer im Salzlandkreis auf gleichem Niveau

Foto: DAK
Foto: DAK

DAK-Gesundheit: 2015 landeten 59 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus


mehr lesen 0 Kommentare

Sa

03

Dez

2016

Olympiasiegerin trainierte mit Bernburgern

Gesundheitsprojekt von Barmer GEK und Solvay, zweifache Olympiasiegerin und Weltmeisterin, Britta Steffen trainierte im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit Mitarbeitern des Bernburger Solvay-Werk Bernburg


mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Nov

2016

Landkreis ordnet Stallpflicht in Risikogebieten an

Risikogebiete Schönebeck/Elbe: Plötzky, Pretzien, Ranies, Calbe/Saale, gesamtes Gebiet, Nienburg/Saale, ohne Ortsteil Neugattersleben, Bernburg/Saale, gesamtes Gebiet, Barby, gesamtes Gebiet, die Aufstallung des Geflügels angeordnet.


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

09

Nov

2016

Hilfe für seelisch Behinderte Menschen in Bernburg

"Hier in der Tagesstätte fühle ich mich sehr gut aufgehoben, mein Leben macht wieder Spaß. Zusammen mit meinen Hobbys habe ich ein Stück Freiheit zurück bekommen".


mehr lesen 0 Kommentare

Do

03

Nov

2016

Salzlandkreis hat den zweithöchsten Krankenstand in Sachsen-Anhalt

DAK-Gesundheitsreport 2016 - Krankenstand in der Region über dem Landesniveau – Sonderanalyse zeigt Unterschiede zwischen Männern und Frauen


mehr lesen 0 Kommentare

Do

06

Okt

2016

DRK und AOK engagieren sich für gesündere Mitarbeiter

Mit den Ergebnissen aus Umfragen, Messungen und Analysen planen DRK und die AOK-Gesundheitsexperten in einem nächsten Schritt nun zukünftige Angebote für die DRK-Beschäftigten.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

04

Okt

2016

Verbesserte Vorsorge für Kinder im Salzlandkreis

Foto: DAK / Wigger
Foto: DAK / Wigger

Bei U1 bis U9 wird es Verbesserungen bei den Untersuchungen zur Entwicklung der Sprache, der Fein- und Grobmotorik sowie der Sehleistung geben. Außerdem können Neugeborene künftig an einer Reihenuntersuchung auf Mukoviszidose teilnehmen.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

19

Jul

2016

Vereinfachtes Verfahren bei Umstellung auf neues Pflegerecht

Foto: DAK-Gesundheit/iStock
Foto: DAK-Gesundheit/iStock

Zum 1. Januar 2017 werden mit der Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs die bisherigen drei Pflegestufen durch fünf Pflegegrade ersetzt. Ein Drittel der Deutschen kennt Pflegereform nicht, ergab eine DAK-Umfrage


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

08

Jun

2016

Hoffnung auf neues Alzheimermedikament aus Sachsen-Anhalt

 Hoffnung auf neues Alzheimermedikament aus Sachsen-Anhalt - Probiodrug treibt Geschäftsentwicklung in den USA voran


mehr lesen 0 Kommentare

Di

10

Mai

2016

Sachsen-Anhalt: Höchster Krankenstand seit 16 Jahren

Foto: Copyright iStock (DAK)
Foto: Copyright iStock (DAK)

DAK-Gesundheitsreport zeigt Unterschiede zwischen Männern und Frauen bei Fehltagen sowie im Umgang mit Krankheit


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

22

Apr

2016

Viele Mandel-OP´s im Salzlandkreis

Foto: DAK-Gesundheit
Foto: DAK-Gesundheit

DAK-Gesundheit: Studie zeigt große regionale Unterschiede bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

11

Apr

2016

Hatschi: Pollen-Hotline gibt Tipps gegen Heuschnupfen

Foto: DAK-Gesundheit
Foto: DAK-Gesundheit

Die DAK-Gesundheit im Salzlandkreis schaltet deshalb am 13. April eine spezielle Pollen-Hotline. Erstmals können Interessierte dieses Angebot auch per Internet-Chat nutzen.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Apr

2016

DAK-Gesundheit bietet neuen Videochat mit Ärzten an

DAK-Gesundheit bietet neuen Videochat mit Ärzten an

Online-Sprechstunde für Versicherte im Salzlandkreis.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Do

17

Mär

2016

Angebot für Arbeitgeber der Pflege- und Gesundheitsbranche

Im Jahr 2025 werden über 30 Prozent der Bevölkerung des Salzlandkreises über 65 Jahre alt sein. Immer mehr Menschen müssen versorgt und gepflegt werden. Nur selten kann das durch die eigene Familie abgesichert werden. Pflegepersonal ist in immer größerem Umfang notwendig.

 


mehr lesen 1 Kommentare

Mo

14

Mär

2016

Grippe im Salzlandkreis auf dem Vormarsch

Foto: DAK-Gesundheit
Foto: DAK-Gesundheit

DAK-Gesundheit: Grippe im Salzlandkreis auf dem Vormarsch, Antibiotika wirkungslos bei Erkältungen und Grippe


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

22

Feb

2016

Immer mehr Väter bleiben mit krankem Kind zu Hause

Foto: DAK-Gesundheit/iStock
Foto: DAK-Gesundheit/iStock

Fieber, Durchfall, Beinbruch: Wenn Kinder in Sachsen-Anhalt krank sind, werden sie immer häufiger von Vätern gesund gepflegt. Innerhalb der letzten Jahre hat sich ihr Anteil nahezu verdoppelt.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

21

Jan

2016

Erkältungswelle treibt Krankenstand 2015 hoch

Copyright Foto: istockphoto / phildate
Copyright Foto: istockphoto / phildate

In Sachsen-Anhalt haben sich 2015 wieder mehr Arbeitnehmer krankgemeldet. Nach einer aktuellen Auswertung der DAK-Gesundheit kletterte der Krankenstand von 5,0 auf 5,1 Prozent. Er liegt damit erneut weit über dem Bundesschnitt (4,1 Prozent). Vor allem Erkältungen machten 2015 den Menschen in Sachsen-Anhalt zu schaffen.

 

Die Anzahl der Fehltage aufgrund von Atemwegserkrankungen wie Bronchitis stieg um gut ein Viertel. 2015 verursachten schwere Erkältungen – bezogen auf 100 erwerbstätige Versicherte der DAK-Gesundheit – 316 Fehltage, rund 64 Tage mehr als 2014.

 

„In einer Erkältungssaison sind verschiedene Virenstämme unterwegs, die sich ständig verändern und in einem Jahr besonders hartnäckig sein können“, erklärt Steffi Steinicke, Landeschefin der DAKGesundheit in Sachsen-Anhalt. „Die Erkältungswelle 2015, die sich in unserer Statistik spiegelt, liegt im Rahmen dessen, was alle Jahre mal wieder auftritt.“

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Jan

2016

Landesgesundheitskonferenz: Auch Leben im Alter ist bunt

Gesundheitsminister Norbert Bischoff hat für einen positiven Umgang mit dem Thema des Alterns geworben. Auf der Landesgesundheitskonferenz Sachsen-Anhalt sagte Bischoff am Mittwoch in Halle: „Alter ist doch keine Krankheit. Vielmehr ist das Leben auch im Alter bunt.“ Bischoff appellierte an Unternehmen, Kommunen und Vereine, sich für ältere Menschen attraktiv zu machen. „Viele ältere Menschen bleiben im wahren Wortsinn aktiv. Sie wollen sich einmischen, für Andere engagieren. Sie sprühen doch geradezu vor Ideen. Hier brauchen wir mehr Angebote. Zu oft werde Alter mit Gebrechen, mit Inaktivität und mit Vereinsamung gleichgesetzt.“   Zugleich mahnte der Minister, dass auch ältere Menschen durch eigenes Verhalten viel dazu beitragen können sich gesund zu halten. Bischoff: „Bewegung, abwechslungsreiche Ernährung, kein Nikotin und wenig Alkohol sind auch für die Generation 65-plus das A und O, fit zu bleiben.“ Vor allem im Bereich der Herz-Kreislauf-Erkrankungen sieht der Minister Potenziale, durch gesunde Lebensweise ein Krankheitsrisiko zu minimieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

19

Jan

2016

Terminservicestelle zur Vermittlung von Facharztterminen gestartet

Mit dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz sind die Kassenärztlichen Vereinigungen verpflichtet worden, zum 23. Januar 2016 Terminservicestellen aufzubauen. Die Terminservicestelle für Sachsen-Anhalt der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt (KVSA) ist für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen ausschließlich über die Rufnummer 0391 627-8888 zu erreichen. Die Terminservicestelle hat telefonische Sprechzeiten am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und am Mittwoch von 13:00 bis 15:00 Uhr.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Dez

2015

Grundsteinlegung für neues Stationsgebäude im Salus‐Fachklinikum Bernburg

Für den Bau eines neuen Stationsgebäudes im Salus‐Fachklinikum Bernburg wurde am 4. Dezember 2015 der Grundstein gelegt. Auf dem rund 5.600 Quadratmeter großen Areal südöstlich des Hauses „Neuendorff“ soll bis zur Jahresmitte 2017 ein moderner zweigeschossiger Komplex mit integriertem Innenhof entstehen.  Im Erdgeschoss des neuen Klinikgebäudes ist eine 16‐Betten‐Station zur Aufnahme von alten Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen geplant, die als geschützter Bereich der Klinik für Gerontopsychiatrie (Alterspsychiatrie) geführt werden soll. Im Obergeschoss des Hauses wird eine Station der Klinik für Abhängigkeitserkrankungen eingerichtet, die 18 Therapieplätze für suchtkranke Patientinnen und Patienten bietet.


In das Investitionsvorhaben fließen 14 Millionen Euro. Finanziert wird das Bauprojekt aus Benutzerbeiträgen, die von Versicherten oder Kostenträgern bei Krankenhausaufenthalten zu entrichten sind. Die Vergabe der Mittel an das Salus-Fachklinikum Bernburg hatte zuvor die Zustimmung einer gemeinsamen Kommission des Landes, der Krankenkassen und der Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt sowie der Landesregierung gefunden.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

19

Nov

2015

Immer mehr männliche Komasäufer in Sachsen-Anhalt

Copyright     Foto: DAK-Gesundheit/iStock

Im Jahr 2014 kamen nach aktuellen Informationen der DAK-Gesundheit 443 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 19 Jahren mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Damit stagnieren die Fälle jugendlicher Rauschtrinker auf dem Niveau des Vorjahres. Dies geht aus bislang unveröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt hervor. Einen Anstieg gab es jedoch bei männlichen Kindern und Jugendlichen. Dieser fiel bei den männlichen Kindern besonders stark aus.

 

In Sachsen-Anhalt landeten im vergangenen Jahr 286 Jungen und 157 Mädchen im Alter zwischen zehn und 19 Jahren nach Alkoholmissbrauch in der Klinik. Damit stieg die Zahl der männlichen Komasäufer zum Vorjahr um 8,7 Prozent, wobei die Zahl der weiblichen Komasäufer um 14,2 Prozent sank. In den Statistiken fehlen die Kinder und Jugendlichen aus Sachsen-Anhalt, die 2013 und 2014 in anderen Bundesländern behandelt wurden.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

17

Nov

2015

Herbstblues oder Depression? Hotline im Salzlandkreis

Copyright     Foto: DAK-Gesundheit/Schläger

Depressionen, Angststörungen, Burnout: Jeder 20. Berufstätige war im vergangenen Jahr mit einem psychischen Leiden krankgeschrieben. Das ist ein zentrales Ergebnis des neuen Psychoreports 2015 der DAK-Gesundheit. Welche Warnsignale gibt es? Ab wann ist ein Herbstblues eine ernstzunehmende Depression? Wie bekommen Betroffene eine zielgerichtete Behandlung? Antworten auf diese und andere Fragen geben Mediziner am Telefon. Die DAK-Gesundheit im Salzlandkreis schaltet am 24. November eine Hotline. Die kostenlose Beratung gilt für Versicherte aller Krankenkassen.




(Copyright Foto: DAK-Gesundheit/Schläger )

mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Nov

2015

„Blutzucker-Bingo“ am Weltdiabetestag

„Deutschland misst!“ - so lautet die diesjährige nationale Aufklärungs- und Präventionskampagne zum Weltdiabetestag 2015. Das Besondere an dieser Kampagne ist, dass diese sich nicht nur an bereits Betroffene richtet. So sind besonders auch Menschen ohne Diabetes angesprochen, aber auch all jene, bei denen die Erkrankung noch nicht diagnostiziert wurde, jedoch aus unterschiedlichsten Gründen sehr wahrscheinlich ist.

 

Bastian Hauck, Initiator der Aktion, zeigt sich sehr erfreut darüber, den CDU-Gesundheitspolitiker Dietrich Monstadt als Gesicht dieser Kampagne gewonnen zu haben: „Herr Monstadt ist einer der engagiertesten Politiker in diesem Bereich. Das wir ihn als Schirmherr für diese Kampagne gewinnen konnte, zeigt, dass der Politik die Ernsthaftigkeit und Tragweite der Erkrankung zunehmend bewusst ist.“

mehr lesen 0 Kommentare