Di

24

Okt

2017

Halloween im Kloster Bernburg

Am 31.10. ist es wieder soweit, ab 14 Uhr wird im Kloster Bernburg Halloween gefeiert.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

09

Jun

2017

Programm Klosterfest Bernburg

Am Mittwoch, dem 21. Juni 2017 findet das traditionelle Klosterfest der Hochschule Anhalt im Bernburger Kloster statt.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

01

Nov

2016

Klostergeschichte in Text und Bild

Am Freitag, dem 4. November 2016 findet um 16:00 Uhr die Eröffnung der neuen Ausstellung „Klöster der Region“ im Kloster zu Bernburg statt. Gezeigt werden Fotos und Texte aus der Klostergeschichte der Region.


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

31

Okt

2016

Halloween im Kloster Bernburg gefeiert

Halloween im Kloster Bernburg mit Bastelstraßen, Theater mit dem Duo WeZett, Lampionumzug, musikalische Unterhaltung mit Tagelöhner und Zeit.Vertreib, und alle feiern mit.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

23

Jun

2016

Klosterfest in Bernburg gefeiert

Gestern wurde das traditionelle Klosterfest der Hochschule Anhalt im Kloster zu Bernburg gefeiert. Verschiedene Bands unterhielten auf drei Bühnen die Gäste.


mehr lesen 0 Kommentare

Sa

12

Dez

2015

Hochschule Anhalt feiert Klosterweihnacht

Heute öffnete die Hochschule Anhalt wieder die Türen des Bernburger Klosters für die traditionelle Klosterweihnacht. Mit internationalem Programm, Weihnachtsmarkt und Kreativwerkstätten bildet die Veranstaltung im regionalen Kalender der Weihnachtszeit für alle Bürgerinnen und Bürger einen vorweihnachtlichen Höhepunkt.

 

Internationale Weihnachtsgestalten wie Santa Claus, Papá Noel und Väterchen Frost eröffnen am Samstag, dem 12. Dezember 2015 um 12:30 Uhr die Klosterweihnacht. In geschmückten Booten fahren sie die Saale bis zur Fußgängerbrücke hinunter, wo ein großer Festumzug beginnt. Nach der Begrüßung der Weihnachtsgestalten durch Prof. Dr. Dieter Orzessek, Präsident der Hochschule Anhalt, ziehen alle gemeinsam mit interessanter historischer Technik vom Alten Markt in das Bernburger Kloster.

mehr lesen 7 Kommentare

So

01

Nov

2015

Halloween im Kloster Bernburg gefeiert

Die Bernburger Interessengemeinschaft "Halloween im Kloster" ludt gestern zum Halloween ins Kloster Bernburg ein. Der Eintritt war kostenfrei und so kamen viele Gäste schon am Nachmittag in den ehrwürdigen Mauern des Klosters. Neben Bastelstraßen, Karussells und Kinderschminken gab es jede Menge Livemusik mit den Tagelöhnern und der Band Zeit-Verteib. Sehr zur Freude der Kinder präsentierte der Verein "Vorhang auf e.V." das Theaterststück "Die drei kleinen Schweinchen" in der Klosterkapelle. Hier war es richtig voll und die Kinder lauschten der Geschichte. Natürlich mussten auch die Eltern mitmachen, zum Beispiel das Rauschen des Waldes oder den ruf der Eule. Für gute Unterhaltung am Nachmittag mit umfangreicher Folk-Musik sorgten die Tagelöhner, welche nun nach 10 Jahren am 14.11. Ihr Jubiläumskonzert im Theater Bernburg geben. Ralph Jäsche und der gebürtige Bernburger Steffen Knaul werden dann einen breiten Ausschnitt aus ihrem „Liedermacherfolkandbeat“ den Besuchern vorstellen. Am späten Nachmittag versammelten sich schließlich die Kinder und Erwachsenen auf dem Altstädter Kirchhof zum traditionellen Lampionumzug. In Begleitung des Spielmannzug Bernburg zog sich schließlich der Umzug durch die Breite Straße bis zum Kloster.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

18

Jun

2015

Bilder Klosterfest Bernburg

Am Mittwoch, dem 17. Juni 2015 findet das traditionelle Klosterfest der Hochschule Anhalt im Kloster zu Bernburg statt. Alle Bürgerinnen und Bürger aus Bernburg und dem umliegenden Land sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Das von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden der Hochschule Anhalt organisierte Fest bietet vielfältige Musikrichtungen, Schauspiel, Tanz und Unterhaltung für Jung und Alt. Auch Sponsoren der Stadt Bernburg unterstützen das Fest.


Ab 16:00 Uhr sorgen verschiedene Bands und Bühnenkünstler im Bernburger Kloster für Unterhaltung. Hierzu gehören beispielsweise das Trio mit Andy Glandt, die Band Second Sense oder die internationale Studentengruppe der Hochschule Anhalt „Die Kühe“. Zu späterer Stunde gibt es rockige Musik von Rock in Hands. Zeitgleich spielt die Partyband bernStein Hits aus den 60er, 70er und 80er Jahren. An den Klosterständen stehen viele Köstlichkeiten bereit. Ein umfassendes Kinderprogramm sorgt für jede Menge Spaß und Spiel.

mehr lesen 0 Kommentare

So

14

Dez

2014

Das sind die Bilder vom 11. Klosterweihnacht in Bernburg

Am Samstag erreichten Weihnachtsmänner und Märchenfiguren aus aller Herren Länder in geschmückten Booten das Saaleufer in Bernburg. Mit dem bunten Festzug auf alten Traktoren und Gespannen zogen dann die Besucher über den Alten Markt in das Kloster Bernburg ein, um in den historischen Gemäuern das zweitägige Weihnachtsprogramm feierlich zu eröffnen. Die mittelalterlichen Klostermauern bilden eine fantastische Kulisse für Musik-, Tanz- und Märchenaufführungen. Internationale Weihnachtsriten in kulturellen Programmen verpackt, gaben Einblicke in die weihnachtlichen Traditionen verschiedener Kulturen. Ein dem Ambiente entsprechender Handwerker- und Bauernmarkt bot Kunst und Weihnachtsprodukte in- und ausländischer Gestalter und Erzeuger an. Und natürlich gab es eine Vielzahl an Speisen und Getränken: traditionell weihnachtlich, regionstypisch oder einfache klassische Gerichte.  

 

Alle Bilder von der Ankunft der Weihnachtsgestalten mit Booten auf der Saale hier - Klick!

mehr lesen 4 Kommentare

Sa

13

Dez

2014

Einzug der Weihnachtsgestalten zum Klosterfest Bernburg

Heute Mittag erreichten Weihnachtsmänner und Märchenfiguren aus aller Herren Länder in geschmückten Booten das Saaleufer in Bernburg. An der Fußgängerbrücke zwischen Altem Markt und Saalplatz kamen hunderte Schaulustige, um die Ankunft des bunten Gefolges mitzuerleben. Mit dem bunten Festzug auf alten Traktoren und Gespannen zogen dann die Besucher über den Alten Markt in das Kloster Bernburg ein, um in den historischen Gemäuern das zweitägige Weihnachtsprogramm feierlich zu eröffnen. Die mittelalterlichen Klostermauern bilden eine fantastische Kulisse für Musik-, Tanz- und Märchenaufführungen. Internationale Weihnachtsriten in kulturellen Programmen verpackt, geben Einblicke in die weihnachtlichen Traditionen verschiedener Kulturen. Ein dem Ambiente entsprechender Handwerker- und Bauernmarkt bietet Kunst und Weihnachtsprodukte in- und ausländischer Gestalter und Erzeuger an. Und natürlich gibt es eine Vielzahl an Speisen und Getränken: traditionell weihnachtlich, regionstypisch oder einfache klassische Gerichte. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

mehr lesen 4 Kommentare

Sa

01

Nov

2014

Halloween im Bernburger Kloster 2014

Am Freitag den 31. Oktober ist es wieder soweit, der Bernburger Verein „Vorhang auf - Bernburg“ lädt ins Kloster Bernburg ein. Der Eintritt ist kostenfrei und bereits ab 11 Uhr wird für die kleinen Gäste so einiges in den ehrwürdigen Mauern des Klosters geboten. Bastelstraßen, Kinderspielstraßen, Laternenumzug und Theateraufführungen werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher anlocken. Wer passend zu Halloween Blut spenden möchte, kann dieses wie in den Vorjahren ebenfalls beim Blutspendedienst des DRK im Kloster tun. Eine musikalische Reise durch Bernburg gibt es schließlich um 14 Uhr mit der Kindertheatergruppe „Zu Hause e. V. Bernburg“. Neben Tanz und Musik geht es um 15:15 Uhr weiter mit dem Märchen „Mathilda, das kleine Angsthäschen“, aufgeführt vom „Duett WeZett & Young Generation“. Zur Kaffeezeit um 16 Uhr präsentieren die „Die Tagelöhner“ ein umfangreiches Folk-Musik Programm. Bereits um 16.30 Uhr wird am Altstädter Kirchhof der traditionelle Lampionumzug der Kinder zum Kloster, begleitet vom Spielmannzug Bernburg statt finden. Um 19:00 Uhr soll dann das originellste Halloween Kostüm prämiert werden. Zum Abschluss gibt es Tanzeinlagen und eine abschließende Klosterführung durch den Klosterabt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Jun

2014

Klosterfest Bernburg 2014 ausgelassen gefeiert

Gestern wurde in Bernburg wieder das traditionelle Klosterfest der Hochschule Anhalt gefeiert. Das von den Mitarbeitern und Studierenden der Hochschule Anhalt organisierte Fest bot beste Unterhaltung für Jung und Alt. Neben zahlreichen Musikbands gab es auch ein umfangreiches Kinderprogramm und einen Klostermarkt mit regionalen Produkten. Seit dem Nachmittag spielten im Kloster Bernburg Bands unterschiedlicher Musikgenres. Dazu gehörten beispielsweise Sonic Jam, VAM Stassfurt & Friends, White Velvet und Second Sense. Die verschiedenen Locations der Klosterruine boten Unterhaltung für Jedermann und jeden Geschmack. Hunderte Besucher feierten bis morgens 2 Uhr das Klosterfest, und die engagierten Studierenden bewiesen wieder einmal, dass dies Fest zu den kulturellen Höhepunkten des Jahres in Bernburg gehört. Bereits am Nachmittag kamen zu Unterhaltungsprogrammen bei Kaffee und Kuchen Omas und Opas mit ihren Enkeln, denn für die Kinder gab es hier einiges zu erleben. Gegen neunzehn Uhr kamen mehr und mehr Besucher und schon bald waren die verschiedenen Höfe voller Menschen, die einfach nur erzählen, Musik hören oder an den Ständen entlang schlendern wollten.

mehr lesen 3 Kommentare

Do

19

Dez

2013

Bilder der Klosterweihnacht Bernburg 2013

Am vergangenen Wochenende fand wieder die Klosterweihnacht der Hochschule Anhalt in Bernburg statt. Mit einem umfangreichen Programm und zahlreichen Angeboten konnten sich die Besucher auf ein zauberhaftes Erlebnis für Groß und Klein in der Vorweihnachtszeit freuen. Weihnachtsgestalten aus aller Welt reisten wieder auf Booten zur traditionellen Klosterweihnacht in Bernburg an. Mit einem bunten Weihnachtsprogramm, internationalen Weihnachtsgestalten und einem großem Bauern- und Handwerkermarkt lud die Hochschule Anhalt Besucher in das Kloster Bernburg ein.


Besonders einfallsreich war auch in diesem Jahr die Eröffnung der Klosterweihnacht. Nach der Begrüßung des Weihnachtsmannes und seinem Gefolge durch den Präsidenten der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Dieter Orzessek, zogen alle gemeinsam vom Alten Markt zum Kloster zu Bernburg. Im Kloster begann anschließend ein vielseitiges Programm mit Aufführungen von verschiedenen Weihnachtsriten, Musik, Tanz- und Theaterbeiträgen.

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

12

Aug

2013

3. Bernburger Irish Folk Nacht im Kloster Bernburg

Zum dritten mal in Bernburg Irish Folk in Concert. Zum dritten mal ein Konzert, das eigentlich ein Widerspruch in sich ist: Denn das Herz der traditionellen irischen Musik schlägt abseits der großen Konzerthallen in den Kneipen, Bars und Pubs der Grünen Insel. Dort treffen sich die Musiker auf so genannten Sessions, tauschen Melodien aus und spielen einfach gemeinsam drauf los. “The more the merrier”, sagen die Iren: Je mehr mitmachen, desto schöner der Abend.


Dieses Motto gilt auch für die Irish Folk Nacht in Bernburg. Mit Dizzy Spell und der Seldom Sober Company besteigen zwei gestandene Folk-Ensembles die Bühne, die außerdem noch Gäste mitbringen. Und natürlich endet die Irish Folk Nacht wie ein irisches Festival einfach enden muss: In einem grandiosen Session-Finale aller beteiligten Musiker.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

15

Dez

2012

Bilder Klosterweihnacht Bernburg 2012

Heute begann wieder die Klosterweihnacht der Hochschule Anhalt in Bernburg. Mit einem umfangreichen Programm und zahlreichen Angeboten können sich die Besucher auf ein zauberhaftes Erlebnis für Groß und Klein in der Vorweihnachtszeit freuen. Weihnachtsgestalten aus aller Welt reisten wieder auf Booten zur traditionellen Klosterweihnacht in Bernburg an. Mit einem bunten Weihnachtsprogramm, internationalen Weihnachtsgestalten und einem großem Bauern- und Handwerkermarkt lädt die Hochschule Anhalt Besucher in das Kloster zu Bernburg ein. Besonders einfallsreich war auch in diesem Jahr die Eröffnung der Klosterweihnacht. Nach der Begrüßung des Weihnachtsmannes und seinem Gefolge durch den Präsidenten der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Dieter Orzessek, zogen alle gemeinsam vom Alten Markt zum Kloster zu Bernburg. Im Kloster begann anschließend ein vielseitiges Programm mit Aufführungen von verschiedenen Weihnachtsriten, Musik, Tanz- und Theaterbeiträgen.

mehr lesen 3 Kommentare

Mi

31

Okt

2012

Blutspende und Typisierungsaktion in Bernburg schlägt alle Rekorde

Hunderte freiwillige Spender standen heute im Kloster Bernburg Schlange, um Blut zu spenden und sich typisieren zu lassen. Wartezeiten von zwei Stunden nahmen die Menschen gern in Kauf, nur um zu helfen. In nur zweieinhalb Stunden ließen sich bereits 170 Menschen typisieren, 150 spendeten Blut. Überwältigt von dem riesigen Ansturm auch Ronny Beier (DRK Bernburg), damit hätten wir nicht gerechnet. Und ein Ende ist derzeit noch nicht abzusehen.

Eine Menschenschlange von gut hundert Meter, nur um zu helfen, dass ist neu. Helfer des DRK mussten bereits Nachschub holen, um die enorme Spendenbereitschaft überhaupt abzudecken. Der Termin der Blutspende in Kombination mit dem Halloween-Klosterfest war schon lange geplant, doch wegen eines Spendenaufrufes aus Bernburg „Unser Papa soll Leben“, ein 35-jähriger Papa von zwei Kindern, der plötzlich an akuter Leukämie erkrankt ist, kam die Typisierungsaktion für eine Knochenmarktspende noch dazu. Unterstützt von der deutschen Stammzellspenderdatei (DSD) wurde die Typisierungsaktion mit dem DSD-Partner DRK-Blutspendedienst NSTOB durchgeführt.

mehr lesen 5 Kommentare

Do

14

Jun

2012

Hochschule feierte Klosterfest in Bernburg

Gestern wurde im Kloster zu Bernburg wieder gefeiert. Hier fand das Klosterfest der Hochschule Anhalt statt. Das von den Mitarbeitern und Studierenden der Hochschule Anhalt organisierte Fest bot beste Unterhaltung für Jung und Alt. Neben zahlreichen Musikbands gab es auch eine Theatervorführung, ein umfangreiches Kinderprogramm und einen Klostermarkt mit regionalen Produkten. Seit dem Nachmittag spielten im Kloster Bernburg Bands unterschiedlicher Musikgenres. Dazu gehörten beispielsweise die Toten Hosen und Ärzte Cover-Band „Alex im Westerland“ aus Frankfurt (Main), „Meilenstein“ aus Leipzig, die „Tagelöhner“ aus Bernburg und die Band „Kunstpause“. Ein musikalisches Potpourri der besonderen Art boten die „Kühe“ – eine international zusammengesetzte Studierendengruppe der Hochschule Anhalt. Ein Gaukler verwandelte den Abend in ein Licht- und Flammenmeer. Auf der Biergartenbühne fand außerdem die Liveübertragung des Fußballspiels Deutschland gegen Holland statt. Neu in diesem Jahr war auch eine Kochshow. Ein Feuerwerk rundete das Klosterfest ab. Verschiedene Locations boten Unterhaltung für Jedermann und jeden Geschmack.

mehr lesen 0 Kommentare

So

10

Jun

2012

2. Irish Folk Nacht im Kloster Bernburg

Am 09. Juni fand vor der Kulisse des Klosterhofes in Bernburg die 2. Bernburger Irish Folk Nacht statt. Aufgrund des außerordentlichen Besucherandrangs im letzten Jahr sollte nun auch in diesem Jahr ein weiter Bogen von alten irischen Balladen und Liebesliedern bis hin zu bekannten irischen Pop-Songs gepaart mit schwungvolle Folkmusik und sensiblen Liedern, die durch abwechslungsreiche Arrangements, Virtuosität und beeindruckenden Gesang bestechen, den Besuchern und Freunden der irischen Musik eine Sommernacht der besonderen Art geboten werden.


Traditionelle und zeitgenössische Tanzstücke und Songs jenseits „verstaubter Pub-Standards“ werden die Bühne finden. Mit Janna, Dizzy Spell und der Seldom Sober Company werden drei gestandene Folk-Ensembles für gemütliche Stimmung sorgen, bei der geklatscht und getanzt werden darf. Und natürlich wird die Irish Folk Nacht in Bernburg genauso enden, wie ein irisches Festival einfach enden muss: In einem grandiosen Session-Finale aller beteiligter Musiker.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

10

Dez

2011

Bilder Klosterweihnacht Bernburg 2011

Weihnachtsgestalten aus aller Welt trafen sich zur traditionellen Klosterweihnacht in Bernburg. Mit einem bunten Weihnachtsprogramm, internationalen Weihnachtsgestalten und einem großem Bauern- und Handwerkermarkt lud die Hochschule Anhalt Besucher in das Kloster zu Bernburg. Auf bunt geschmückten Booten auf der Saale kamen der Weihnachtsmann und viele weitere Weihnachtsgestalten aus aller Welt an. Nach der Begrüßung der internationalen Weihnachtsgestalten durch den Präsidenten der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Dieter Orzessek, zogen schließlich alle gemeinsam vom Alten Markt zum Kloster zu Bernburg. Ein bunter Umzug, der von vielen Gästen begleitet wurde, dabei begleiteten viele Kinder in märchenhafter Verkleidung den Zug des Weihnachtsmannes. Anschließend fand im Kloster ein vielseitiges Programm mit Aufführungen von verschiedenen Weihnachtsriten, Musik, Tanz- und Theaterbeiträgen statt. Eine Reise durch die Kulturen konnte man im Rahmen des Programms der internationalen Studierenden der Hochschule erleben. Ein großer Handwerker- und Bauernmarkt lud zum Verweilen und Kaufen ein. Für die kleinen Gäste wurden Märchen vorgelesen, es wurde gesungen und gespielt. Theaterstücke und Clowns versprühten Spaß und Freude. Natürlich fand auch in diesem Jahr wieder der Wurst-, Stollen- und Fotowettbewerb statt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

02

Nov

2011

Halloween im Kloster Bernburg

Am 31. Oktober fand wieder das alljährliche klosterfest in Bernburg statt. Um 14 Uhr hieß es: Vorhang auf für die kleinen und großen Gäste. Bastelstraßen. Kinderspielstraßen und Theateraufführungen für Kinder fanden zahlreiche Besucher. Live Folk Musik der Tagelöhner sorgten für angenehme musikalische Unterhaltung. Am Nachmittag zogen die Kinder beim Lampionumzug begleitet vom Spielmannzug Bernburg durch die Straßen der Talstadt. Zum Abschluss konnten sich die Gäste auf eine Feuershow mit anschließender Klosterführung durch den Klosterabt freuen.

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

11

Dez

2010

Klosterweihnacht der FH-Anhalt in Bernburg

Um 12.30 war es wieder soweit, die Ankunft der Weihnachtsmänner aus aller Welt an der Fußgängerbrücke in Bernburg. Auf drei Booten fuhren die Ankömmlinge den Schaulustigen auf der Saale entgegen. Väterchen Frost, Papa und Mama Noél aus Frankreich und allerlei weihnachtliche Gestalten trafen sich in Bernburg, um im Kloster die Wintersonnenwende zu feiern. Begrüßt wurden diese am Bootsanleger von Dieter Orzessek, Präsident der Fachhochschule Anhalt. Nachdem alle wieder Land unter den Füßen hatten, ging es zum alten Markt. Dort warteten bereits zahlreiche Gespanne aus alten Traktoren, um die Prominenz entlang der Breiten Straße im Taumel zahlreicher Schaulustiger zum Kloster zu chauffieren. Studenten der FH-Anhalt, aber auch Mitarbeiter und Professoren stecken unter den Kostümen. Jährlich faszinieren Sie mit ihrem Programm im Kloster tausende Besucher. Das Programm wurde durch Professor Orzessek eröffnet. Dem Bürgermeister der Stadt Bernburg Henry Schütze wurde mit einem Germanenhelm zum Luppianer gekrönt. Zwei schöne Tage lieferten für jung und alt ein tolles und abwechslungsreiches Programm im Kloster Bernburg.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Okt

2010

Otto Dorn Schule in Bernburg feiert

Bernburg, 07. Oktober 2010 - 15 Jahre Förderschule in der Seegasse in Bernburg, ein Grund zu feiern. Groß und Klein waren zum mittelalterlichen Treiben im Kloster geladen. Die Zünfte zeigten ihre Kunst und buhlten um des Volkes Gunst. Töpfern, Weben, gossen Zinn, alles zog zum Kloster hin. Spielleut und Falkerin waren auch schon da, mit Getös und viel Tara. Bogenschießen, Mummenschanz - hier konnt jeder Lernen einen Tanz. Händler boten Ware an, woran man sich erfreuen kann, und füllten hier auch den Bauch, so wars an diesem Tage Brauch.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

05

Dez

2009

Klosterweihnacht Bernburg 2009

Zahlreiche Weihnachtsmänner aus aller Herren Ländern trafen sich zur Klosterweihnacht in Bernburg. Doch wieso kommt der Weihnachtsmann eigentlich immer mit dem Schlitten? Tausende von Schaulustigen standen auf der Brücke und am Ufer der Saale, als die sieben Zwerge, Sinterklaas, Väterchen Frost, Knecht Ruprecht, Papa Noel, ein Gaucho, der Nikolaus mit einer Teufelin und natürlich die Weihnachtsengel auf Booten mit Tannenbäumen und allerlei Gezier daher kamen und in der Stadt anlegten. Begeisterte Zuschauer verfolgten, wie die Weihnachtsboote wegen der starken Strömung Kreise drehten, bevor die weihnachtlichen Gestalten über die Leiter ausstiegen. Ob Jung oder Alt, besser konnte die vorweihnachtliche Stimmung nicht sein. Dem Boot entstiegen, ging das Gefolge auf den alten Marktplatz, umringt und festgehalten von zahlreichen Kameras. Dort warteten bereits einige Gefährte, die Fahrt in Richtung Kloster aufnahmen. Auch Weihnachtsesel begleiteten den Zug. Unter dem Eindruck, dass es immer mehr Menschen würden, zogen die Weihnachtgestalten gen Kloster. Auch dort erwarteten zahlreiche Zuschauer bereits die Ankömmlinge. Ohne Verschnaufpause ging es nun auf die Bühne. Hochschulmitarbeiter und Studenten aus aller Welt booten ein lustiges Programm für die Kinder und Erwachsenen. 

mehr lesen 0 Kommentare