Hier finden Sie interessantes rund um Plötzkau


RSS-Feed http://www.bbglive.de/rss/blog/plötzkau

Sie möchten Ihre Homepage um diese Artikel bereichern, aber keine Arbeit damit haben? Dann greifen Sie auf diesen RSS-Feed zu, betten diesen auf Ihre Website ein. Sobald wir einen Artikel über ihr Unternehmen veröffentlichen, aktualisieren sich dieser automatisch auf Ihrer Webseite. Kontakt: L. Altrock +49 163 1616731


Mo

11

Sep

2017

242. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau mit Rosanna Rocci gefeiert

Ein umfangreiches Show- und Musikprogramm sorgte jederzeit für Unterhaltung bei Alt und Jung. Rosanna Rocci und „Die Himmelsstürmer“ waren die Stargäste beim diesjährigen Pflaumenkuchenmarkt in Plötzkau.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Sep

2017

242. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau eröffnet

Ein umfangreiches Show- und Musikprogramm sorgt jederzeit für Unterhaltung bei Alt und Jung. Rosanna Rocci und „Die Himmelsstürmer“ sind die Stargäste beim diesjährigen Pflaumenkuchenmarkt in Plötzkau.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Sep

2017

242. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau vom 08. - 10. September

Ein umfangreiches Show- und Musikprogramm sorgt jederzeit für Unterhaltung bei Alt und Jung. Rosanna Rocci und „Die Himmelsstürmer“ sind die Stargäste beim diesjährigen Pflaumenkuchenmarkt in Plötzkau.


mehr lesen 0 Kommentare

Sa

03

Jun

2017

Neues Löschgruppenfahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Plötzkau

Ein sonniger Tag in der Verbandsgemeinde Saale Wipper. Heute wurde das neue Löschgruppenfahrzeug LF 20 der Plötzkauer Ortswehr übergeben.


mehr lesen 0 Kommentare

Sa

10

Sep

2016

Programm 241. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau

Was vor 241 Jahren mit dem pflücken von Pflaumen begann, entwickelte sich rasch zum Jahrmarkt. Der Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau eröffnet heute und geht bis Sonntag.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Jul

2016

Romantic Summer Open Air auf Schloss Plötzkau

Romantic Summer Open Air Highlight 2016 - SIMON & GARFUNKEL REVIVAL BAND mit Ihrem Programm „Feelin´Groovy“ Plötzkau, Schloss Freitag, 15.07.16 – 20:00 Uhr


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

14

Sep

2015

240. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau gefeiert

Was vor 240 Jahren mit dem pflücken von Pflaumen begann, entwickelte sich rasch zum Jahrmarkt. Es ist nähmlich urkundlich belegt, dass die Bauern aus der Region damals im September Ihre Pflaumenplantagen ab ernteten, anschließend durften die Armen Leute stoppeln gehen. Schon damals entwickelte sich die Pflaumenernte rasch zum Mege Event mit Händlern. Natürlich ging es auf und ab, aber die Tradtion ist geblieben. Pünktlich um 16.30 Uhr wurde der 240.Pflaumenkuchenmarkt durch Bürgermeister Peter Rosenhagen mit Freibieranstich und Anschnitt des Pflaumenkuchen eröffnet.

 

Nach der kurzen Ansprache des Ortsbürgermeisters stürmten natürlich die noch sehr übersichtliche Schar von Gästen auf das Kuchenbuffett. Aber bitte mit Sahne, natürlich gab es traditionell die ersten Bleche Pflumenkuchen, gebacken von der Bäckerei Latsch in Baalberge, gratis. Am Abend sorgte die Band „Sonic Jam“ aus Staßfurt für Unterhaltung. Erwartet von den Kindern führte am Abend die Görziger Schalmeienkapelle 1957 e.V. den traditionellen Fackelumzug durch Plötzkau.

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

03

Aug

2015

Nabucco Klassik Open Air auf Schloss Plötzkau

Plötzkau wurde Sonntag Abend zum Schauplatz eines einzigartigen Klassik Open Air 2015. Die renommierte Festspieloper Prag präsentierte am Schloss in Plötzkau eiine der weltweit meistgespielten Verdi-Opern: „Nabucco“ – unter freiem Himmel, auf romantischer Naturbühne und in einer brillanten, bewegenden Inszenierung. Dies war für viele der Gäste eine Erfahrung, die noch lange und nachhaltig begeistert. Die Besetzung für dieses musikalische und theatralische Großereignis, welches hochkarätige Musiker und Sänger in diesem monumentalen Open-Air-Ereignis vereinte war großartig. Die musikalische Leitung übernahm Martin Doubravský. Der junge erfolgreiche Dirigent Martin Doubravský stammt aus einer überaus bekannten Musikerfamilie. Seine musikalische Ausbildung erhielt er in Prag und in Brünn. Heute ist er Chefdirigent und musikalischer Leiter der Oper Liberec. Die Regie liegt in den Händen des bekannten tschechischen Baritons und Regisseurs Oldřich Kříž. Er übernimmt zugleich die Rolle des Hohen Priesters.

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

22

Jul

2015

Liebesschlösser in Bernburg, noch die große Liebe und schon Ex? 

Auf der ganzen Welt bekunden verliebte Ihre Zweisamkeit mit einzigartigen Liebesschlössern an Brückengeländern. Dabei wird gemeinsam ein Schloss mit einer schönen Gravur und Namen, Herzen oder Jahrestag meist an eine Brücke geschlossen und dann der Schlüssel hinab geworfen. Wo die romantische Liebeserklärung herkommt weis niemand so recht, der Brauch mit den Liebesschlösschen verbreitete sich wahrscheinlich aus Italien in der ganzen Welt. Wir waren in Gröna auf der Fußgängerbrücke über der Saale und im Schloss Plötzkau.


Viele kleine und große Schlösser, Herzen oder verschiedene Farben in Silber, Gold, Blau, Rot oder Grün verzieren das Geländer. Liebespaare symbolisieren ihre Liebe mit solchen Liebesschlössern und hängen sie an Brückengeländern und Laternen in aller Welt. Der Schlüssel wird traditionell  für ewig im Fluss versenkt, wo er für immer verweilt – so wie auch die Liebe der Turteltäubchen für immer von Bestand sein soll. 

mehr lesen 6 Kommentare

Mo

29

Dez

2014

Schon heute für 2015 planen - unser Tipp: Dornröschenschloss über der Saaleaue Plötzkau

Autofahrer sehen das Schloss Plötzkau im Vorbeifahren nur einen Augenblick von der Autobahn A 14 aus. Die historische Anlage in der Nähe von Bernburg scheint im Dornröschenschlaf zu liegen. Doch der Schein trügt. Über der Saaleaue erwachen die alten Gemäuer auf einem Sandsteinfelsen langsam aber stetig zu neuem Leben. Im Prinzenhaus agiert seit Anfang dieses Jahres Michaela Rothe. Als Betreiberin der Schloss-Schänke schwört sie auf die tolle Atmosphäre in den festen Mauern. Frisch nach Vorgaben des Denkmalschutzes wurde der Gastraum renoviert, in der Küche laufen die Vorbereitungen für den Abend. Auf den Tischen stehen Kerzenleuchter für ein romantisches Candle Light Dinner. "Mit unterschiedlichen Angeboten wollen wir Gäste auf den Schlossberg locken", berichtet die Gastronomin mit spürbarer Leidenschaft. 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

09

Okt

2014

Wieder schwerer Verkehrsunfall mit vier LKW auf A14 bei Plötzkau

Gegen 22:00 Uhr sind am gestrigen Abend vier LKW in einem Unfall verwickelt wurden. Die A14 bei Plötzkau gleicht einem Trümmerfeld, von einem LKW ist das komplette Fahrerhaus abgerissen. Unglaublich, aber der Fahrer des verunglückten LKW kommt mit dem Leben davon. Wahrscheinlich hatten sich zwei LKW beim Überholvorgang ineinander verhakt, sodass bei einem LKW das Fahrerhaus abgerissen, beim anderen das Fahrerhaus eingedrückt wurde. Zwei weitere LKW wurden in den Verkehrsunfall verwickelt und fuhren ineinander. Die Kameraden der Feuerwehren Alsleben und Plötzkau waren vor Ort, kurz vor der Autobahnbrücke Anschlussstelle Plötzkau / Könnern. Der verunglückte LKW, bei dem das Fahrerhaus komplett abgerissen wurde, wird ein wirtschaftlicher Totalschaden sein. Glücklicher Weise sind bei dem Verkehrsunfall, bei welchem nur LKW beteiligt waren, keine Toten zu verzeichnen. Der Fahrer des verunglückten LKW wurde schwer verletzt ins Klinikum Halle gebracht. Erst vor wenigen Tagen war ganz in der Nähe ein ähnlicher Verkehrsunfall. Die Bergungsarbeiten werden sich bis in den Vormittag hinziehen, deshalb bleibt die A14 in Richtung Halle voll gesperrt.   

mehr lesen 3 Kommentare

Mo

01

Sep

2014

239. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau

Vom 12. bis 14. September 2014 wird bereits zum 239. mal der Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau gefeiert. 1999 übernahm die Catering Firma Wegner aus Leipzig die Organisation des Pflaumenkuchenmarktes in Plötzkau. Um die 20 Schausteller werden nach Plötzkau kommen, um ihre Fahrgeschäfte anzubieten. Der Veranstalter freut sich über die gleichbleibend konstante Bewegung des Marktes, ein Zeichen, dass dieser nicht nut Tradition, sondern auch bei den Gästen sehr beliebt ist. Pünktlich am Freitag Nachmittag erfolgt der Faßbier-Anstich durch den Veranstalter. Bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen schmeckt nicht nur das Bier, sondern auch der begehrte Pflaumenkuchen. Vierzig Händler bieten am Wochenende ihre Waren an, 10.000 Besucher werden in Plötzkau erwartet. Ein buntes Programm für Jung und Alt ließen bietet den Besuchern willkommene Abwechslung. Am Freitag wird der Bürgermeister Herr Rosenhagen mit dem Faßbieranstich und Anschneiden des Pflaumenkuchen das Fest gegen 16:00 Uhr eröffnen. Am Abend wird mit der Band "Daddys Crew" aus Könnern und ihrem tollen Repertoire an Schlagern, Oldies, Rock sowie aktuellen Songs von Helene Fischer bis CCR getanzt, im Anschluss gibt es den traditioneller Fackelumzug durch Plötzkau mit der Schalmeikapelle Alsleben.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

24

Jun

2014

Rasant ins Internet: Telekom baut VDSL in Ilberstedt und Plötzkau

Gute Nachricht für alle, die schnell im Internet surfen wollen: Die Telekom hat jetzt den Ortsteil Bründel der Gemeinde Plötzkau und die Gemeinde Ilberstedt mit schnellem Internet versorgt. Ab sofort sind dank VDSL (Very Highspeed Digital Subscriber Line) Surfgeschwindigkeiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) verfügbar. Über 500 Haushalte profitieren von dem Ausbau. Den Kunden in Ilberstedt und Plötzkau stehen für die Beauftragung von DSL-Anschlüssen oder höheren Bandbreiten die Mitarbeiter des Telekom Partnershops Teledata GmbH, Lindenstraße 15 a, 06406 Bernburg, Tel. 03471 6409911, zur Verfügung. Interessenten für einen neuen Anschluss informieren sich unter www.telekom.de/verfuegbarkeit, welche Produkte an ihrem Wohnort möglich sind. Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom hat, kann die höheren Internetgeschwindigkeiten nutzen, muss aber dafür aktiv werden und seinen bestehenden Vertrag ändern. Ein Anruf bei der kostenfreien Telekom-Hotline 0800 330 1000 genügt.

mehr lesen 2 Kommentare

Sa

19

Apr

2014

Bilder der Osterfeuer im Salzlandkreis

Wir waren für Euch zum Osterfeuer in Neugattersleben, Aderstedt, Baalberge, Gröna, Plötzkau, Nienburg, Ilberstedt, Peißen. Das Osterfest steht bevor, sonnige Aussichten für einen Osterspaziergang, für die Osterfeuer, für Brunch oder Freizeitaktivitäten. Jede Menge Veranstaltungstipps im Salzlandkreis und in ganz Sachsen-Anhalt finden Sie http://www.bbglive.de/2013/12/31/aktuelle-veranstaltungstipps-im-salzlandkreis-f%C3%BCr-april-2014/. Heute brannten im ganzen Salzlandkreis die Osterfeuer. Schon im Altertum ist es den Menschen und Göttern heilig gewesen. Am Ostermorgen ging man mancherorts frühmorgens auf die Berge. Man begrüßte die tanzende Sonne, in dem man selber tanzte. Mit den Osterfeuern wurde bereits damals die Sonne begrüßt. Sie galten auch als Kult zur Sicherung der Fruchtbarkeit, des Wachstums, der Ernte. Doch eines ist geblieben, dem Winter ade zu sagen und nun endlich den Frühling zu begrüßen. 

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

22

Mär

2014

Ende der großflächigen Baumfällungen im Naturschutzgebiet bei Plötzkau gefordert

Seit dem Jahre 2003 beobachtete der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) massive Fällungen im 252,5 ha großen Naturschutzgebiet „Auewald bei Plötzkau“ im nunmehrigen Landkreis Salzlandkreis. In dem Zusammenhang schrieb der AHA bereits am 16.06.2003 eine Anzeige an die obere Naturschutzbehörde. Mit Schreiben vom 09.08.2003 an die obere Naturschutzbehörde bekräftigte der AHA seine Ablehnung der massiven Fällungen. Auf dieses und ein Schreiben an den damaligen Präsidenten des Landesverwaltungsamtes Herrn Leimbach vom 25.04.2004 erhielt der AHA leider keine Antwort mehr. Stattdessen muss der AHA feststellen, dass die Abholzungen im Naturschutzgebiet „Auewald bei Plötzkau“ unvermindert ihre Fortsetzung finden. Bereits in einem Schreiben vom 13.05.2005 an die Mitglieder des Landtages und den damaligen Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt Professor Wolfgang Böhmer, wies der AHA, in dem Dokument beiliegenden Auszählungen nach, dass bereits damals vereinzelte Fällungen bis 36,8 % des ursprünglichen Gehölzbestandes vorangeschritten waren. 

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

17

Feb

2014

Eröffnung Wettbewerb "Gesundheit und Sicherheit liegen uns am Herzen" in Plötzkau

Anlässlich des Wettbewerbes „Gesundheit und Sicherheit liegen uns am Herzen“ fand heute im Beisein des Präsidenten der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt, Herr Peter Kuras, Minister für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt, Herr Thomas Webel, Geschäftsführer der Unfallkasse Sachsen-Anhalt, Herr Max Rönninger und der Sicherheitsfachkarft LSBB, Herr Hans-Joachim Krull die Eröffnungsveranstaltung in der ASM Plötzkau statt. Ausgelobt von der Landesstraßenbaubehörde und der Unfallkasse Sachsen-Anhalt soll deshalb untersucht werden, inwieweit alle Gefährdungen beurteilt und geeignete Maßnahmen festgelegt wurden. Verkehrsminister Webel betonte, dass eine konsequente Umsetzung von Vorgaben aus Regelplänen und Anordnungen sowie sicherheitsgerechter Verhaltenweisen im realen Arbeitsalltag manchmal keine Selbstverständlichkeit ist. Im Rahmen des Wettbewerbes soll deshalb untersucht werden, inwieweit alle Gefährdungen beurteilt und geeignete Maßnahmen festgelegt wurden. Mit der Unfallkasse haben wir einen besonderen kompetenten und verlässlichen Partner mit an Bord, der die Gewähr bietet, dass die inhaltliche Bewertung der Wettbewerbskriterien auf hohem fachlichem Niveau erfolgen wird, so Webel. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

09

Sep

2013

238. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau

1999 übernahm die Catering Firma Wegner aus Leipzig die Organisation des Pflaumenkuchenmarktes in Plötzkau. An diesem Wochenende war es dann wieder soweit, bereits zum 238. Mal eröffnete der beliebte Pflaumenkuchenmarkt auf der festwiese in Plötzkau. Um die 20 Schausteller waren nach Plötzkau gekommen, um ihre Fahrgeschäfte anzubieten. Neu in diesem Jahr war der beliebte Hyper-X. Der Veranstalter freut sich über die gleichbleibend konstante Bewegung des Marktes, ein Zeichen, dass dieser nicht nut Tradition, sondern auch bei den gästen sehr beliebt ist. Pünktlich am Freitag Nachmittag erfolgte der Faßbieranstich durch den Veranstalter, der Bürgermeister von Plötzkau Peter Rosenhagen wünschte allen Besuchern eine schöne Feier. Und das war sie auch, denn bei sommerlichen Temperaturen schmeckte nicht nur das Bier, sondern auch der begehrte Pflaumenkuchen. Vierzig Händler boten am Wochenende ihre Waren an, fast 8000 Besucher kamen in Plötzkau vorbei. 

mehr lesen 0 Kommentare

So

09

Sep

2012

Bilder des Plötzkauer Pflaumenkuchenmarkt 2012

Am Wochenende fand bereits zum 237 Mal der Plötzkauer Pflaumenkuchenmarkt statt. Ein buntes Familienprogramm und jede Menge Fahrgeschäfte zogen wieder tausende auf die Wiesen. Die Eröffnung des Pflaumenkuchenmarktes erfolgte durch den Bürgermeister Herr Rosenhagen mit einem Freibieranstich und Anschnitt des Pflaumenkuchens. Karussells und Schausteller hatte Hochkonjunktur. Am Freitagabend gab es einen traditionellen Fackelumzug durch Plötzkau mit der Schalmeikapelle aus Alsleben. Marktstände und Händler luden zum Bummeln und Shoppen, bunte Nachmittagsunterhaltung für alle Besucher von Groß bis Klein, Hüpfburg, Torwandschießen, Aquakugeln und natürlich Stimmung, Gaudi, Gassenhauer live im Festzelt mit dem bekannten Sänger und Entertainer „Bernhard Langer“ von der DDR Kult Band - Winni 2 rundeten das Eröffnungsprogramm ab. Mit Kaffee und frischem Pflaumenkuchen gestärkt gab es das Große Zauberspektakel „Der gestiefelte Kater“ und Tanzmusik vom Feinsten bis in die Pflaumenkuchennacht.

mehr lesen 1 Kommentare

So

09

Sep

2012

Tag des offenen Denkmals Schloss Plötzkau

Insgesamt 22 Führungen durch das Schloss Plötzkau mit 200 Gästen fanden am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals statt. Ein spannender Schlossrundgang des Sossenbloume e.V. erwartete die Besucher auch in sonst nicht zugängliche Bereiche. In der fast einstündigen Begehung war allerlei zu entdecken und viel zum Thema Holz zu erfahren. Los ging es im Wendelstein (Treppenhaus des Fürstenhauses) hinauf in die vierte Etage über 75 Stufen. Zu sehen waren die alten Gemäuer der Baustelle der Stiftung Dome und Schlösser, ehemalige Wohnungen zu DDR-Zeiten, Rittersäle und die ehemalige schwarze Küche aus dem Mittelalter. Zu sehen waren auch liebevoll eingedeckte Tafellaien aus vergangenen Zeiten. Thematik zum Tag des offenen Denkmales war der Baustoff Holz. Hier gab es alles über Holzdecken und die Lehmstaken, Holzschindeln und der Röhrenfahrt (Wasserleitung aus Holz) zu erfahren, nach der auch der Röhrstrang in Plötzkau benannt wurde. Finanziert wurden in den letzten zweieinhalb Jahren 500.000 € aus der Stiftung Dome und Schlösser für die Sanierung des Schlosses.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

23

Jun

2012

Ritterzug und Mittelalterfest Schloss Plötzkau

Am 23.06. und 24.06. findet auf Schloss Plötzkau das Mittelalterfest "Bernhards Heimkehr" statt. Das Mittelalterfest beginnt mit einer Nachstellung des Trosszuges zur "Bernhards Heimkehr" von Güsten nach Plötzkau. An diesem Trosszug beteiligen sich die Askania Mittelater IG, der Reitverein Schweizer Hof und die Schlossfreunde Plötzkau (jetzt Förderverein Sassenbloume e.V.). Die Beteiligten werden in historischer Gewandung den Trosszug begleiten, der am 23.06.2012 um 14:00 Uhr in Plötzkau erwartet wird. Auf dem Schloss selbst kann man an beiden Tagen Ritterlager, Gewandete, Spielleute, Handwerk und ein Kindermitmachprogramm erleben. Selbstverständlich wird dann auch das Historische Szenenspiel "Bernhards Heimkehr" an verschiedenen Orten rund auf und am  Schloss nachgestellt.

 

Wer in Gewandung kommt und Kinder mitbringt, die dann noch unter Schwertmaß sind, dann kommt Ihr so hinein. Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie an den Tagen den Weg zum Schloss Plötzkau finden würden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Großwirschleben gewinnt 300.000 Euro bei MDR-Show

Spannung am Pfingstmontagabend in Großwirschleben bei Bernburg. Die ganze Gemeinde und zahlreiche Gäste kämpften mit den Einwohnern in der MDR-Show „Mach dich ran“ um sage und schreibe 300.000 Euro. Dabei kämpfte Großwirschleben gegen die Gemeinde Lohma in Thüringen und Burkhardswalde aus Sachsen. Einhundert Einwohner nahmen an der zentralen Spielshow in Zwickau teil, wo der Kandidaten der Gemeinde Großwirschleben Tino Amelang kämpfte.

 

Die Großwirschlebener wollten es packen, und haben sich in verschiedenen Atemberaubenden Aktivitäten schließlich durchgesetzt. In der Show ging es um viel Geld das von einer kirchlichen Stiftung kommt. Und das Geld hat die Kirche "St. Bonitatius" dringend nötig, denn seit über zwanzig Jahren kämpft Großwirschleben um den Erhalt der Kirche, die bereits 1352 urkundlich erwähnt wurde. Da die Decke der Kirche durch das undichte Dach eingestürzt ist, waren hier Gottesdienste schon lange nicht mehr möglich.

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

28

Okt

2011

The Glory Gospel Singers, mitreißende Rhythmen in Plötzkau

Donnerstagabend, ein wenig Licht scheint aus dem Türspalt an der Kirche St. Georg in Plötzkau. Schon vor der Tür sind mitreißende Stimmen zu hören. Die sechsköpfige Formation „The Glory Gospel Singers“ aus New York stimmen traditionals, Gospelsongs und Spirituals in stimmungsvoll-melancholischen mitreißenden Rhythmen an.  Nicht lange, und das Publikum hält es nicht auf den Kirchenbänken. Die Sängerinnen und Sänger gehen in die Sitzreihen und verbreiten Lebensfreude. Einige Gäste werden nach vorn geholt,  um gemeinsam ein Song anzustimmen. Das kommt an, ein Vorsänger gibt vor, was das Publikum wiederholt. Davon lassen sich die Zuschauer gerne anstecken, Gänsehautgefühl. Die Spontanität ist nicht gespielt, Stücke wie „Glory Gospel Singers“ Stücke wie „O happy day“ oder „Amazing grace.“ werden mit Hingabe vorgetragen,  ein Rhythmus der ins Blut geht, voller Stimmengewalt und Emotionen. Ein mitreißender Abend bei den 100 Gästen und eine tolle Leistung, nach einer Zugabe am Kirchenausgang verabschiedeten sich die New Yorker mit Handschlag von den Gästen. Immer wieder schaffen es die Sänger, afroamerikanische Kirchenkultur in deutsche Gemeinden zu bringen. Mit Erfolg, diese Stimmen berühren die Herzen und hätten wesentlich mehr Zuschauer verdient.

mehr lesen 0 Kommentare

So

16

Jan

2011

Luftbilder Hochwasser Plötzkau

Sonntag 16. Januar - Patrouilleflug über das Hochwassergebiet der Saale vom Mukrena über Rothenburg, Könnern, Alsleben, Bernburg, Nienburg, zur Elbe nach Aken und Dessau. Machen Sie sich ein Bild vom Hochwasser 2011 - Wir zeigen es Ihnen, wie es wirklich aussieht! Der Patrouilleflug fand in Zusammenarbeit mit Kunstflug Live und BBGLIVE statt.

mehr lesen 0 Kommentare

So

12

Sep

2010

SAW Familienfahrradfest Bernburg

Bernburg, 12. September 2010 - Alle Bilder vom heutigen Familien-Fahrrad-Fest von Radio SAW in Bernburg als erstes bei uns. Was für ein Tag, Sonnenschein, angenehme Temperaturen und jede Menge los in Bernburg. Über 400 Teilnehmer starteten Punkt 10 zur Fahrradtour in Richtung Plötzkau. Die Tour ging über Gröna zum Schloss Plötzkau, wo eine halbstündige Rast eingelegt wurde. Viele Radfahrer nutzten dies, sich das Schloos einmal anzusehen. Auf dem Weg durch die wunderschöne Landschaft des Salzlandkreises nach Bernburg ging es in Richtung Aderstedt, bevor es über die Brücke in Gröna zurück auf die Töpferwiese in Bernburg ging. Und hier wurden die Radler bereits erwartet, ob Tanzshow, Zirkusshow, für jeden war etwas dabei. Natürlich nutzten auch viele Besucher die Gelegenheit, sich im Bus der AOK durchshecken zu lassen oder einfach nur das Wetter bei einem Bier und einer Bratwurst zu genießen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

27

Jun

2009

Rocknacht Schloss Plötzkau

Die erste Rock am Schloss Nacht auf dem Schloss in Plötzkau mit 4 Bands aus der Heimat: Feetback, SCR, Machine und Old Scxool

mehr lesen 0 Kommentare