Fr

17

Nov

2017

Archivalie des Monats, die Geschichte des Bernburger Postamtes

Am 07. Dezember 1884 erfolgte die feierliche Eröffnung des neuen Reichs-Postgebäudes in Bernburg. Die Talstadt erhielt im Jahre 1887 eine Zweigstelle, die 1923 geschlossen, aber 1937 wieder eröffnet wurde.


mehr lesen

Mi

19

Mär

2014

Müssen Kunden der Postfiliale Bernburg künftig auf Postbankfinanzcenter in Köthen ausweichen?

Ursprünglich sollte das Hauptpostamt Bernburg am 01. April 2014, genau nach 130 Jahren schließen. Somit hätten die Einwohner der Saalestadt auf private Postdienstleister ausweichen müssen. In letzter Minute will nun ein Schreibwarenladenbetreiber mit Postfiliale aus Calbe nahtlos die Hauptpost in Bernburg weiterführen. Bis 28. April bleibt zunächst alles wie es ist. Dann werden die Post- und Postbank-Mitarbeiter innerbetrieblich versetzt. Das bedeutet, dass spezielle Finanzberatungen zu Baufinanzierungen, Geldanlagen, Versicherungen usw. durch die Postbankmitarbeiter bei den Kunden Zuhause stattfinden werden oder die Postbankkunden in Postbankfinanzcenter nach Staßfurt, Aschersleben oder Köthen ausweichen müssen. Die Postbankfinanzcenter befinden sich in Köthen – Lindenstraße, Staßfurt – Wassertor und Aschersleben – Bestehornstraße. Die so genannten Basisfinanzdienstleistungen wie Geldein- und Auszahlungen, Kontoeröffnungen, Geldautomat und Kontoauszugsdrucker bleiben aber auch künftig Angebot am Standort Friedensallee bestehen.

mehr lesen

Di

11

Mär

2014

Private Unternehmen profitieren nach Bekanntgabe der Postschließung

Die Bürger der Stadt Bernburg sind fassungslos, wie kann eine Hauptpost in einer Kreisstadt nach 130 Jahren schließen. Vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass das Hauptpostamt in der Bernburger Friedensallee am 01. April schließen wird. Kurz darauf reagieren besorgte Bürger und kommen mit Ihren Fragen zu privaten Post-Zustelldiensten. Alle Leistungen der deutschen Post können private Zustellunternehmen ebenfalls erbringen.

 

Das besondere an privaten Zustellunternehmen ist die neben der Abholung der Post vorwiegend für gewerbliche Kunden, die 24 Stunden Erreichbarkeit sowie die ebenfalls deutschlandweite Zustellung für Post- und Paketbeförderung. Der persönliche Dienst am Kunden reicht von der Post- und Paketabholung bis hin zum Briefmarkenverkauf und der Zustellung zu Hause. 

mehr lesen

Mi

24

Aug

2011

Bernburger Post ist BLAU

In den letzten Tagen haben uns viele Bürger gefragt, was es mit den blauen Briefkästen in Bernburg auf sich hat. Auf diesen Briefkästen ist FE Briefbeförderung und BBGLIVE zu lesen. Wo in Bernburg sind die blauen Briefkästen und wie funktionieren diese? Das ist ganz einfach, hierbei handelt es sich um eine Privatpost mit Sitz in Bernburg. Bis vor einigen Monaten war die FE Briefbeförderung GmbH mit Sitz in der Kalistraße 16 ausschließlich für Geschäftskunden tätig. Am 27. Januar 2011 wurde zwischen der FE Briefbeförderung GmbH und BBGLIVE eine Kooperation geschlossen. Diese sollte auch den Startschuss für die Beförderung von Briefen für den Normalverbraucher besiegeln. Am 26. März 2011 konnte schließlich der erste blaue Briefkasten an der Stadtinformation Bernburg aufgehängt werden. Im selben Atemzug brachte BBGLIVE die erste Bürgerkarte mit Briefmarke heraus: Karte kaufen, schreiben, einwerfen – Fertig! Diese Postkarte ist bei der Stadtinformation inkl. Briefmarke für die deutschlandweite Zustellung zu haben. Anlässlich des Stadtjubiläum 1050 Jahre Bernburg wurden Ende Mai zwei Jubiläumspostkarten heraus gebracht. In den letzten Wochen konnten in der Umgebung von Bernburg zahlreiche blaue Briefkästen aufgehängt werden. 

mehr lesen