Mo

22

Mai

2017

Gasalarm im Salus Fachkrankenhaus

Patienten des Salus Fachkrankenhaus wegen Gasalarm evakuiert, Feuerwehr konnte Entwarnung geben


mehr lesen 1 Kommentare

Fr

07

Apr

2017

Symposium zur Diagnostik und Therapie der Essstörungen

Am 12. Mai 2017 im Salus-Fachklinikum Bernburg: Symposium zur Diagnostik und Therapie der Essstörungen


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

07

Apr

2017

Frühlingskonzert im Salus‐Fachklinikum Bernburg

Zu dem Konzert sind die Patienten des Fachklinikums und deren Angehörige ebenso herzlich eingeladen wie Kooperationspartner, Nachbarn, Mitarbeiter und Musikfreunde der Region. Mittwoch, 26. April 2017, 16.00 Uhr - Salus-Fachklinikum Bernburg, Saal im Haus „Neuendorff“

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

18

Nov

2016

Salus Weihnachtsbasar in Bernburg

Am 26. November 2016: 10. Salus-Weihnachtsbasar im Fachklinikum mit vielseitigem Programm für Musik-, Märchen- und Modellbahnfreunde


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Nov

2016

Nachmittagkonzert im Fachklinikum Bernburg

„Auf die Farben, auf die Liebe …“, Martin Rühmann Band gastiert im Salus-Fachklinikum Bernburg


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

05

Okt

2016

Neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler zum ersten Praxiseinsatz begrüßt

Foto: Cornelia Barnebeck
Foto: Cornelia Barnebeck

Pflegedienstleiter Ralf Woldmann und die zentrale Praxisanleiterin Christiane Warthmann (rechts bzw. rechts hinten im Bild) sowie die stellvertretende Praxisanleiterin Antje Linke (links) begrüßten die neuen Auszubildenden für Gesundheits- und Krankenpflege zum ersten praktischen Dienst im Salus-Fachklinikum Bernburg.


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Sep

2016

Jugendpsychiatrie Bernburg für Besucher geöffnet

Am 21. September 2016: Tag der offenen Tür in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Bernburg.  Im Blickpunkt: Gestörtes Sozialverhalten


mehr lesen 0 Kommentare

Do

23

Jun

2016

Neuwahl: Staatssekretärin Beate Bröcker übernimmt Vorsitz im Aufsichtsrat der Salus gGmbH

Die Salus gGmbH, Betreibergesellschaft für sozial orientierte Einrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt, hat eine neue Aufsichtsratsvorsitzende. Gewählt wurde am Donnerstag (23. Juni 2016) Frau Beate Bröcker, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration.


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

27

Apr

2016

Neubesetzung im Bernburger MVZ der Salus-Praxis

Stephan Jakob übernimmt ambulante Versorgung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie 


mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Apr

2016

Denkanstöße und Ideen für die Berufswahl

Am 28. April 2016: Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Salus-Fachklinikum Bernburg – Vielfältige Denkanstöße und Ideen für die Berufswahl

 


mehr lesen 0 Kommentare

Di

01

Mär

2016

Ausbildungsbeginn im Salus-Fachklinikum Bernburg

Im Salus-Fachklinikum Bernburg haben am 1. März 2016 fünf junge Erwachsene ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege aufgenommen. Die neuen Auszubildenden, darunter drei Frauen und zwei Männer, erwerben in den kommenden drei Jahren das Rüstzeug für eine Tätigkeit im Pflegedienst.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

18

Dez

2015

Weihnachtszauber in der Bernburger Kinder- und Jugendpsychiatrie

In der Kinder‐ und Jugendpsychiatrie des Salus‐Fachklinikums Bernburg hat die Weihnachtszeit Einzug gehalten. Damit den Mädchen und Jungen trotz ihrer Erkrankung die Vorfreude auf das Fest nicht verschlossen bleibt, werden vielfältige vorweihnachtliche Aktivitäten in die Therapie einbezogen. Auftakt war Ende November eine große Bastelaktion in der Turnhalle, bei der die Kinder und Jugendlichen ihrer Kreativität freien Lauf ließen. Unter ergotherapeutischer Anleitung fertigten sie bezaubernde Dekorationen, darunter Tonfiguren, Sterne mit Lichterketten, Figuren aus Heißkleber, Fröbelsterne, Peddigrohr‐Ringe und Holzschmuck. Am darauffolgenden „Weihnachtszaubertag“ kamen all die kleinen Kunstwerke zu Ehren, indem sich jede Station ein kleines Tannenbäumchen schmückte. Umrahmt wurde diese Aktion mit einem Kulturprogramm von Jessica, Celin, Celina, Yasmin, Nicole, Lisa Joane, Diana und Michelle. Auch Kinderpunsch, Waffeln und selbstgebackene Plätzchen sowie ein Flohmarkt zum Stöbern trugen zur vorweihnachtlichen Stimmung bei. Abgerundet wurde der bezaubernde Tag durch das Beisammensein mit gegrillten Marshmallows am wärmenden Feuer und den traditionellen Bratwürstchen zum Abend.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Dez

2015

Grundsteinlegung für neues Stationsgebäude im Salus‐Fachklinikum Bernburg

Für den Bau eines neuen Stationsgebäudes im Salus‐Fachklinikum Bernburg wurde am 4. Dezember 2015 der Grundstein gelegt. Auf dem rund 5.600 Quadratmeter großen Areal südöstlich des Hauses „Neuendorff“ soll bis zur Jahresmitte 2017 ein moderner zweigeschossiger Komplex mit integriertem Innenhof entstehen.  Im Erdgeschoss des neuen Klinikgebäudes ist eine 16‐Betten‐Station zur Aufnahme von alten Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen geplant, die als geschützter Bereich der Klinik für Gerontopsychiatrie (Alterspsychiatrie) geführt werden soll. Im Obergeschoss des Hauses wird eine Station der Klinik für Abhängigkeitserkrankungen eingerichtet, die 18 Therapieplätze für suchtkranke Patientinnen und Patienten bietet.


In das Investitionsvorhaben fließen 14 Millionen Euro. Finanziert wird das Bauprojekt aus Benutzerbeiträgen, die von Versicherten oder Kostenträgern bei Krankenhausaufenthalten zu entrichten sind. Die Vergabe der Mittel an das Salus-Fachklinikum Bernburg hatte zuvor die Zustimmung einer gemeinsamen Kommission des Landes, der Krankenkassen und der Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt sowie der Landesregierung gefunden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

04

Nov

2015

Salzlandkreis: Immer mehr Doping am Arbeitsplatz

Mit 5,2 Prozent lag der Krankenstand in der Region aber weiterhin über dem Landesdurchschnitt (5,0 Prozent). Laut DAK-Gesundheitsreport waren damit an jedem Tag des Jahres von 1.000 Arbeitnehmern 52 krankgeschrieben. Der höchste Krankenstand in Sachsen-Anhalt wurde mit 5,7 Prozent im Landkreis Mansfeld-Südharz verzeichnet, der niedrigste mit 4,6 Prozent im Jerichower Land. Die aktuelle Analyse der DAK-Gesundheit für den Salzlandkreis zeigt die wichtigsten Veränderungen bei der Zahl und Dauer der Krankschreibungen.


So gingen insbesondere die Fehltage aufgrund von Atemwegserkrankungen, zu denen Erkältungen und Bronchitis gehören, zurück. Die Diagnose verursachte gut 22 Prozent weniger Arbeitsausfall als im Vergleichszeitraum. Ebenso hoch war der Rückgang bei den Verletzungen und Vergiftungen. Auch Muskel-Skelett-Erkrankungen wie Rückenschmerzen wurden etwas weniger verzeichnet.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

02

Okt

2015

Neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler im Salus-Fachklinikum Bernburg

Im Salus-Fachklinikum Bernburg sind mit Beginn des Ausbildungsjahres 2015/16 sechs neue Auszubildende „an Bord“ gegangen, die einen Berufsweg in der Gesundheits- und Krankenpflege einschlagen wollen. Die Jugendlichen, darunter vier Frauen und zwei Männer, werden in den kommenden drei Jahren das Rüstzeug für eine Tätigkeit im Pflegedienst erwerben.  Nächster Ausbildungsstart ist bereits am 1. März 2016. Dann sind fünf Stellen zu besetzen. Bewerbungen können jederzeit an die Pflegedienstleitung gerichtet werden. Die Ausbildung von eigenen Nachwuchskräften genießt im Salus-Fachklinikum Bernburg einen hohen Stellenwert. Pflegedienstleiter Ralf Woldmann erklärt:  „Die demografische Entwicklung führt nicht nur zu einem höheren Bedarf an qualifizierten Pflegeleistungen.


(Pflegedienstleiter Ralf Woldmann und Praxisanleiterin Antje Linke (v.l.) mit den neuen Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen und -schülern. Vorn von links nach rechts: Isabell Stolz, Pia Hintze und Patricia Rückert, hinten von links: Jasmin Westphal, Markus Kamprath und Konstantin Ritter.)

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Sep

2015

Tag der offenen Tür in der Kinder‐ und Jugendpsychiatrie Bernburg

Die Teams der Kinder und Jugendpsychiatrie des SalusFachklinikums Bernburg laden am Mittwoch, den 7. Oktober 2015, zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 14 und 17 Uhr können Interessenten die Einrichtung besichtigen, sich mit speziellen Konzepten der kinder und jugendpsychiatrischen Behandlung vertraut machen sowie verschiedene Therapieformen kennenlernen. So werden u.a. Einblicke in die Musik, Kunst und Spieltherapie vermittelt.


Weiterhin sind die Gäste u.a. zu Gesprächen in die Klinikschule, zum kreativen Gestalten in die Ergotherapie sowie zu MitmachAktionen in die Sport und Bewegungstherapie eingeladen. In einem Vortrag um 15.00 Uhr geht es um das Thema „Zappelphilipp und Träumersuse – Diagnostik und Therapie des ADHS“.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

27

Jan

2015

Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus in Bernburg

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD), Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Gedenkstätten in Sachsen-Anhalt, und Landtagspräsident Detlef Gürth (CDU) erinnerten heute in der Gedenkstätte der Opfer der NS-„Euthanasie" in Bernburg. „Wir stehen gemeinsam in der Pflicht, die Erinnerung an die Verbrechen des Nationalsozialismus aufrechtzuerhalten. Aufklärung beginnt in der Familie, in der Schule, an den Universitäten, im beruflichen und im privaten Umfeld.“ Das betonte Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff heute bei der Gedenkstunde des Landes zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus in der Bernburger Gedenkstätte für die Opfer der NS-„Euthanasie“. Erinnerungspolitisch gebe es einen Umbruch, unterstrich Haseloff. Die Überlebenden, die aus eigener Erfahrung berichten könnten, würden immer weniger. Umso wichtiger sei der jährliche Gedenktag am 27. Januar.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Nov

2014

Psychisch Kranker in Salus Bernburg vermisst, bei Latdorf gestellt 

Bernburg   (Vermisste Person)

Am Mittwochabend wurde ein 36-jähriger Mann vom Fachpersonal des Landesfachkrankenhauses Bernburg als vermisst gemeldet. Der Mann war laut Auskunft psychisch krank und orientierungslos. Die Absuche der Innenstadt erbrachte keinen Erfolg. Der angeforderte Spürhund nahm die Fährte auf, konnte den Mann aber nicht finden. Am Donnerstagmorgen wurde die Person dann zwischen Kleinpaschleben und Latdorf festgestellt und zurück ins Krankenhaus gebracht.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

29

Apr

2014

4. Berufsfindungsmesse in Bernburg am 26.April 2014 in der Salus gGmbH Bernburg

Die Eröffnung der Berufsfindungsmesse(BFM) in Bernburg nahmen Frau Angret Zahradnik, als Vertreterin des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft, Herr Daniel Lorenz ,stellvertretender Verwaltungsleiter der Salus gGmbH Bernburg und Raik Ertelt (Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Bernburg) gemeinsam vor (Siehe Foto). Eingeladen wurden alle Schüler ab der 7. Klasse, um sich gemeinsam mit ihren Eltern über ihren Wunschberuf vor Ort zu informieren.


Angesprochen waren aber auch Schüler, die in diesem Jahr die Schule verlassen und noch keinen Ausbildungsvertrag haben. „Die Berufsfindungsmesse in Bernburg ist als feste Größe der Veranstaltungen für die Berufsorientierung im Salzlandkreis etabliert. Unser Ziel ist es gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule /Wirtschaft und der Stadt Bernburg eine Plattform der Begegnung zwischen Arbeitgebern und künftigen Azubis zu schaffen. Das Interesse der Schüler und Eltern, der wichtigsten Partner für die Kinder bei der Berufsorientierung, ist hoch. Der Fachkräfteengpass zeichnet sich auch im Salzlandkreis bereits in den Gesundheit–und Pflegeberufen ab. “ sagt Raik Ertelt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Apr

2014

Blaulicht News - SALUS Patient mit Rauchgasvergiftung, Auffahrunfall Bernburg, Einbruch Aschersleben

Am Montag gegen 00:40 Uhr kam es in der SALUS GmbH in einem Patientenzimmer zu einer Rauchentwicklung. Fünf Patienten wurde mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Klinikum Bernburg verbracht. Der Qualm kam aus dem Schrank eines Patienten. Die zum Einsatz kommenden Kammeraden de FFW entfernten aus Sicherheitsgründen den Schrank aus dem Zimmer. Die Polizei prüft nun, wie es zu dieser Rauchmentwicklung kam. In Aschersleben meldete eine aufmerksame Bürgerin der Polizei am Montag gegen 00:20 Uhr den Einbruch in ein Geschäft in der Innenstadt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten eine 27-jährige männliche Person in der Taubenstraße feststellen, die gerade einen Gegenstand in einer Haustür abstellte. Bei dem Gegenstand handelte es sich um ein Hebeleisen. Nach Überprüfung der Geschäfte stellten die Beamten fest, dass die Eingangstür eines Geschäftes offen stand und aufgehebelt wurde. Durch das schnelle Handeln der Anruferin und den schnellen Einsatz der Beamten, kam der Täter offenbar nicht mehr dazu das Geschäft zu betreten. Er wurde zur Polizeidienststelle verbracht und die weiteren Ermittlungen eingeleitet.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

03

Dez

2013

7. SALUS-Weihnachtsbasar im Fachklinikum Bernburg

Im SALUS-Fachklinikum Bernburg in der Olga-Benario-Straße fand am Sonnabend der traditionelle Weihnachtsbasar statt. Vorbereitet wurde ein vielseitiges Markttreiben mit kulturellem Bühnenprogramm und Mitmach-Aktionen für Kinder. Besucher waren herzlich willkommen. An den Ständen vor und im Haus „Neuendorff“ wurden u.a. handgefertigte Erzeugnisse aus der Ergotherapie, Weihnachtsgestecke, Kerzen sowie andere Artikel zum Fest angeboten. Zum kulinarischen Sortiment gehörten u.a. Fruchtpunsch, Grünkohlpfanne mit Kassler, Kuchen, Kaffee und andere Köstlichkeiten. Den musikalischen Auftakt gestaltete der Posaunenchor Beesenlaublingen. Anschließend wurde das Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“ gezeigt, gestaltet von Mädchen und Jungen aus der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Im weiteren Bühnenprogramm stellte sich der Kinderchor der Bernburger Kindertagesstätte „Benjamin Blümchen“ vor, um dann den Weihnachtsmann mit seinen süßen Überraschungen zu begrüßen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

16

Nov

2013

Namensweihe und Tag der offenen Tür in der Kinder- und Jugendpsychiatrie SALUS-Fachklinikum Bernburg

Interessierte Bürgerinnen und Bürger waren heute in den Komplex an der Olga-Benario-Straße eingeladen, um die klinischen Einrichtungen zu besichtigen sowie die Behandlungskonzepte und verschiedene Therapiemethoden kennen zu lernen. Insgesamt nutzten rund 300 Besucherinnen und Besucher diese Gelegenheit. So wurden u.a. Einblicke in die Spiel-, Musik-, Sport- und Entspannungstherapie vermittelt. Auf Familien mit Kindern wartete ein Mitmach-Programm, beispielsweise bei kleinen Bastelarbeiten in der Ergotherapie-Werkstatt und bei Bewegungsspielen in der Sport- und Freizeithalle. Im Rahmen der Veranstaltung wurde dem Mittelgebäude der Klinik der Name „Theodor Ziehen“ verliehen.

Der vielseitig gebildete deutsche Neurologe, Psychiater, Psychologe und Philosoph (1862 - 1950) gehört zu den Gründungsvätern des Fachgebietes der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Mit der Namensweihe knüpft das SALUS-Fachklinikum an die Tradition an, wonach alle Gebäude nach berühmten Psychiatern benannt sind. (Foto v. l. : Hans-Joachim Fietz-Mahlow (Geschäftsführer SALUS gGmbH), Dr. med. Edeltraud Dögel(Chefärztin Klinik KJPP II), PD Dr. med. Peter Leiberich (Ärztlicher Direktor) und Dr. med. Uwe-Jens Gerhard (Chefarzt Klinik KJPP I).

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

05

Nov

2012

Vernissage zur Fotoausstellung „Winzigkeiten auf Augenhöhe“

Mit einer Vernissage wurde heute im Verwaltungsgebäude des SALUS - Fachklinikum Bernburg die Fotoausstellung „Winzigkeiten auf Augenhöhe“ eröffnet. Sie wurde gestaltet von der Hobby-Fotografin Cornelia Barnebeck, die im SALUS-Fachklinikum Bernburg als Sekretärin in der Verwaltungsleitung arbeitet. Gezeigt werden ca. 25 Aufnahmen vom Wassertropfen über Kleintiere bis hin zu anderen winzigen Motiven, die im Format von 50 x 70 Zentimeter erstaunlich anzuschauen sind. Ergänzt wird die Exposition durch fünf Bilder aus dem Bereich der Makrofotografie, die der Nachwuchshobbyfotografin Svenja Kasler gelungen sind. Die musikalische Begleitung der Vernissage übernehmen der Gitarrist und Trompeter Dirk Rudolf sowie der Sänger Martin Rühmann.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Apr

2012

Das eigene Krankheitserleben als Genesungshilfe für andere

In Sachsen-Anhalt soll – beginnend im August 2012 – erstmals ein Kurs zur Qualifizierung von Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung für genesungsbegleitende und andere sozialpsychiatrische Tätigkeiten gestartet werden. Grundlage dafür ist das so genannte »Experienced Involvement«-Konzept (kurz: »EX-IN«), das am 12. April 2012 im SALUS-Fachklinikum Bernburg vorgestellt wurde. Zu der in Kooperation mit der Selbsthilfe-Initiative »Stimme für Psychiatrie-Erfahrene« organisierten Veranstaltung kamen rund 60 Interessenten ein, um sich über das Projekt zu informieren. Aus Sicht des gastgebenden Ärztlichen Direktors vom Fachklinikum Bernburg, Dr. Ulf Künstler, könnte die Einbeziehung Psychiatrie-erfahrener Menschen in die Begleitung und Beratung von akut erkrankten Patienten die bestehenden Behandlungs- und Betreuungsangebote um eine wertvolle Facette bereichern. Sie wissen, wovon sie reden, denn: Schwere psychische Erkrankungen haben in den Lebensgeschichten der EX-IN-Trainerin Ingrid Hollmann und der Genesungsbegleiterin Bettina Jahnke nachhaltige Spuren hinterlassen. Erstere musste lernen, sich mit ihrer Borderline-Persönlichkeitsstörung auseinanderzusetzen. Die Fachjournalistin Bettina Jahnke hat nach vielen Schicksalsschlägen und einer Trennungskrise eine psychotische Erkrankung erlitten.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

05

Dez

2011

Streik der Salus in Bernburg

Mehrere hundert Mitarbeiter der Salus gGmbH aus Bernburg und Uchtspringe demonstrierten am heutigen Montag gegen Sonderzahlungskürzungen. Mit einem fünfstündigen Protestmarsch durch Bernburg machten Sie unter lautem Pfeifkonzerten auf Ihre Lage aufmerksam. Die jährliche Sonderzahlung (das sog. Weihnachtsgeld) wurde bis 1993 in Höhe eines kompletten Monatsbezugs (13. Gehalt) gezahlt. Seit 1994 wurde es in mehreren Schritten gesenkt, bis 2003 auf rd. 84 Prozent eines Monatsbezugs. Ab 2004 belief sich die Sonderzahlung für Beamte und Richter des Bundes sowie für Soldaten auf 60 Prozent eines Monatsbezugs. Dieser Betrag wurde im Bund ab 2006 für 5 Jahre um die Hälfte reduziert.


Ausgezahlt wurden ab 2006 also noch 30 Prozent eines Monatsbezugs (entsprechend 2,5 Prozent eines Jahresbezugs). Die Kürzung von 5 Prozent auf 2,5 Prozent eines Jahresbezugs sollte ursprünglich in 2011 auslaufen, wurde 2010 angesichts der damaligen aktuellen Lage jedoch um 4 Jahre verlängert. Mit der jetzt vorgesehenen Maßnahme wird der Gesamt-Kürzungszeitraum verringert, von 9 auf 6 Jahre.

mehr lesen 1 Kommentare

Di

29

Nov

2011

Neue Aufnahmestation im SALUS-Fachklinikum Bernburg eröffnet

Bernburg. Im SALUS-Fachklinikum Bernburg wurde heute das Haus "Wagner von Jauregg" neu eröffnet. Damit findet die grundlegende Sanierung und Erweiterung des um 1900 erbauten und heute denkmalgeschützten Gebäudes ihren Abschluss. Das Investitionsvolumen belief sich auf rund 3,8 Millionen Euro, wobei knapp 2,7 Millionen Euro Fördermittel aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes Sachsen-Anhalt geflossen sind. Im Zuge der Bauarbeiten wurde ein modernes Umfeld für die psychiatrische Akutstation und einen räumlich davon getrennten Aufnahmebereich geschaffen. Diese neue Strukturierung soll dazu beitragen, das therapeutische Profil der Akutstation zu schärfen sowie die Behandlungsmöglichkeiten für psychiatrische Notfallpatienten zu verbessern. Organisatorisch und personell bleiben die beiden Bereiche aber weiter miteinander verbunden. Im sanierten Haus "Jauregg" gibt es 14 Krankenzimmer mit integriertem Sanitärbereich für jeweils ein bis zwei Patienten. Hinzu kommen vielfältige Funktionsräume für Diagnostik, Therapie und Freizeit sowie eine großzügige Gartenanlage.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

03

Nov

2011

Gruppe stattGeflüster im SALUS-Fachklinikum Bernburg

Das Fachklinikum Bernburg lud am heutigen Nachmittag zu einem musikalisch-literarischen Nachmittag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "SALUS-kulturell" ein.  Wenn die Schwiegermutter das Thema "Freiheit" beim Wickel hat, geht´s zur Sache: "Davon verstehst du nischt", sagt sie zum Schwiegersohn. "Die Freiheit, die musste nämlich auch bezahlen können!" Doch damit nicht genug. Was soll man davon halten, dass die Literaturlehrerin ihrer Klasse den Fontane nicht mehr zumuten kann, weil der im Zeitalter der Jahrhundertfluten angeblich zu langweilig ist? Dass die deutschen Schüler im Ankreuzen besser geworden sind und das Unbequeme locker abwählen? Nichts lässt sie aus, die Schwiegermutter. Doch nur, um dann ihren Schwiegersohn umso mehr zu verblüffen.


Die Magdeburger Gruppe stattGeflüster tourt wieder durch die Lande. "Das Volk, meine Schwiegermutter und ich" heißt ihr neues Programm. Mit Liedern von Georg Danzer, Wolf Biermann, Renft und Martin Rühmann. Mit bissigen Texten von Ludwig Schumann. Auch dabei ist Stammtischphilosoph Rudi, der über die Freiheit sinniert, die gerade mal 18 Zentimeter lang war, als er ihr zum ersten Mal begegnete ("Iss eh alles Banane").

mehr lesen 0 Kommentare

Do

22

Apr

2010

Girls Day in Bernburg

Zukunftstage für Mädchen und Jungen finden jährlich im April statt. Viele Unternehmen und Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland bieten hier Schüler und Schülerinnen ab der fünften Klasse die Gelegenheit, für einen Tag in verschiedene Bereiche einzutauchen und zu experimentieren. Hier können Jugendliche ihre berufliche Interessen und persönliche Stärken herausfinden, auf Entdeckungstour gehen und sehen, welche Ausbildung zu ihnen passt.

Auch Bernburgs Schüler konnten sich in der Verwaltung des Salzlandkreises umsehen, Fragen stellen und über verschiedene Verwaltungsberufe umfassend informieren. Die Mitarbeiter des Salzlandkreises erklärten fachliches zum Salzlandkreis und was in verschiedenen Berufsbilder auf die Auszubildenden zukommt, aber auch womit sich die Verwaltung alles so beschäftigt. Sicherlich wird für den einen oder anderen Schüler hier die Lehrausbildung stattfinden. Während für den einen ein Bürojob genau das richtige ist, brauch der andere direkten Kontakt zu anderen Menschen.

mehr lesen 0 Kommentare

So

06

Dez

2009

Salus Weihnachtsbasar

Der mittlerweile 3. Weihnachtsbasar im Fachklinikum Salus in Bernburg unterstützt von vielen kleinen und großen Helfern fand auch in diesem Jahr guten Anklang. Das Bühnenprogramm reichte von den jungen Sängern der Kita Bejamin Blümchen bis zum Zöllner Männerchor. Handgefertigte Erzeugnisse, Weihnachtsgestecke und Kulinarisches fanden viele Interessenten. m SALUS-Fachklinikum Bernburg in der Olga-Benario-Straße fand am Sonnabend der traditionelle Weihnachtsbasar statt. Vorbereitet wurde ein vielseitiges Markttreiben mit kulturellem Bühnenprogramm und Mitmach-Aktionen für Kinder. Besucher waren herzlich willkommen. An den Ständen vor und im Haus „Neuendorff“ wurden u.a. handgefertigte Erzeugnisse aus der Ergotherapie, Weihnachtsgestecke, Kerzen sowie andere Artikel zum Fest angeboten. Zum kulinarischen Sortiment gehörten u.a. Fruchtpunsch, Grünkohlpfanne mit Kassler, Kuchen, Kaffee und andere Köstlichkeiten. Den musikalischen Auftakt gestaltete der Posaunenchor Beesenlaublingen. Anschließend wurde das Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“ gezeigt, gestaltet von Mädchen und Jungen aus der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Im weiteren Bühnenprogramm stellte sich der Kinderchor der Bernburger Kindertagesstätte „Benjamin Blümchen“ vor, um dann den Weihnachtsmann mit seinen süßen Überraschungen zu begrüßen.

mehr lesen 0 Kommentare