Mi

03

Dez

2014

Landrat ließt Geschichten zur Weihnachtsbäckerei bei den Fuhnestrolchen

Was war das für ein aufregender Morgen, Vorfreude, schönste Freude..., die 59 Kinder der Kita "Fuhnestrolche" in Baalberge konnten es gar nicht abwarten, denn heute hatte sich ja die BBGLIVE-Weihnachtsbäckerei angemeldet. Punkt um acht waren alle da, und jeden Menge Pakete, Eimer, Kisten, und dann, ja dann kam der Landrat und die Leiterin des Kinder- und Jugendamtes der Stadt Bernburg. Es war wohlig warm und das Frühstück der Kleinen war gerade vorbei, als sich alle Kinder, die Erzieher und die vielen Helfer im Aufenthaltsraum versammelten, um eine Weihnachtsgeschichte zu hören. Der Landrat des Salzlandkreises Markus Bauer zog das Jackett aus, krempelte die Ärmel hoch, setzte sich zu den Kindern, holte ein Buch heraus und fing an, kleine Weihnachtsgeschichten zu lesen. Spannend lauschten die Kinder, wie das Weihnachtsfest wohl in anderen Ländern gefeiert wird. Auch Doris Tell, die Leiterin des Kinder- und Jugendamtes der Stadt Bernburg lass spannende Geschichten vor. Inzwischen hatten die Weihnachtsbäcker alles vorbereitet und der Duft von frisch gebackenen Plätzchen verbreitete sich im ganzen Raum. 

mehr lesen

Do

13

Dez

2012

Leuchtende Kinderaugen in der Kita Sonnenkäfer

Das war aber eine lustige Geschichte, dass fanden die Kinder zur zweiten Weihnachtsbäckerei. Der zerstreute Weihnachtsmann hatte vergessen, wo seine Wunschliste geblieben war. Doch zum Schluss fand er sie unter seiner Mütze, „Weihnachten ist gerettet“, jedes Jahr in der Adventszeit, wenn es draußen kalt ist, findet die Weihnachtsbäckerei in Bernburger Kita’s statt. Zum Beginn hören die Kinder eine Geschichte, bevor alle gemeinsam das Lied von der Weihnachtsbäckerei singen. Ein herzlicher Empfang in der Kita „Sonnenkäfer“ in Bernburg / Neuborna, ein Kindergarten des Rückenwind e.V. Die Kita kam beim voting mit ihrer außergewöhnlichen Bewerbung auf 43,54% und belegte somit den 2. Platz. Nachdem der Geschäftsführer des Vereines Herr Strecker die Anmeldung weitergeleitet hatte, wurde sich sofort online beworben. „Da die Erzieher in unserer Kita nicht backen können und wir keine Oma zum backen haben, die Kinder nicht nur Knete ausstechen bzw. nicht nur gekaufte Kekse essen wollen, brauchen wir Euch“. Diese Bewerbung fanden die Leser so gut, dass es schließlich für die Weihnachtsbäckerei reichte. Bewerben konnten sich alle Kindergärten im Altkreis Bernburg.

mehr lesen

Do

06

Dez

2012

Viel Spaß bei der Weihnachtsbäckerei mit den Feldmäusen

Vorfreude, schönste Freude..., heute war es endlich soweit, leuchtende Kinderaugen bei der ersten Weihnachtsbäckerei bei den Feldmäusen in Bernburg / Peißen. Die Kita kam beim Voting mit ihrer Bewerbung auf 46,65 % und belegte somit den 1. Platz. Bewerben konnten sich alle Kindergärten im Altkreis Bernburg. In der Bewerbung der Kita „Feldmäuse“ war zu lesen, dass die Besonderheit des Kindergartens ist, 2mal Drillingskinder zu betreuen und das die Weihnachtsbäckerei ein schönes Begrüßungsgeschenk für die neue Kindergartenleiterin Frau Siegmund wäre.

mehr lesen

Do

15

Dez

2011

Die Weihnachtsbäckerei in der Kita Gänseblümchen

Heute Morgen war es endlich soweit. Die BBGLIVE-Weihnachtsbäcker besuchten die Kita „Gänseblümchen“ in Alsleben. Der Kindergarten hatte sich online mit einem schönen Gedicht beworben und wurde ausgelost. Gesundes Essen - das ganze Jahr - aber Weihnachten ist natürlich zum Naschen da. Euren Brief haben wir mit Freude bekommen und es wär ganz super, wenn wir sagen könnten: "Hurra, wir haben gewonnen!" 

mehr lesen

Do

08

Dez

2011

Weihnachtsbäckerei in der Kita "Benjamin Blümchen"

Helle Freude heute morgen in der KITA "Benjamin Blümchen" in Bernburg. Pünktlich um 07:30 Uhr kamen die Weihnachtsbäcker in den Kindergarten. Unter allen Bewerbern wurde u.a. dieser Kindergarten ausgelost, weil der Um- und Einzug in den Übergangskindergarten für Kinder, Eltern und Erzieher sehr belastend war. Viele Veränderungen mussten in Kauf genommen werden. Da war das Backen mit den Weihnachtsbäckern eine tolle Belohnung und Anerkennung sowie ein weiterer Schritt zur "Normalität", so Birgit Schmidt, Leiterin der Kita. Nach einer schönen Weihnachtsgeschichte vom zerstreuten Weihnachtsmann sangen alle das Lied von der Weihnachtsbäckerei. Anschließend ging es auch schon in die Backstube. Mit einer richtigen Bäckermütze und Schürze stürzten sich 60 Kinder auf den Plätzchenteig, um gemeinsam mit der Feinbäckerei Salzwedel und den Stadtwerken Bernburg einen vormittaglang den Kindergarten in eine weihnachtliche Backstube zu verwandeln. Aus 6 kg Teig wurden viele Plätzchen ausgestochen und verziert, natürlich musste der Teig zwischendurch auch gekostet werden. Am Ende waren es viele Backbleche voll Plätzchen, die großzügig im gesamten Haus verteilt wurden. Tatkräftig unterstützt wurden die Kinder von den Erzieherinnen Maria Dietmann und Elisabeth Heinrich, ein riesen Spaß für alle kleinen Weihnachtsbäcker.

mehr lesen