Artikel mit dem Tag "Galerie3/2015"


30. September 2015
Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nienburg begangen heute den Tag des Singens, ein Ereignis, welches in den letzten Jahren in Sachsen-Anhalt an verschiedenen Schulen durchgeführt wird. Pünktlich um 10 Uhr war es in der Nienburger Sporthalle soweit, die rund 150 Kinder sangen mit Lehrern, tanzten oder spielten Instrumente. Am Tag des Singens sollen Kindergartenkinder und Schüler sollen in erster Linie die Aktiven und Mitwirkenden sein. Musizieren, tanzen, Instrumente bauen, Musik...
29. September 2015
Sicherheit hat bei Solvay höchste Priorität. Heute fand dazu im Bernburger Werk ein Sicherheits- und Gesundheitstag für Mitarbeiter von Solvay und Partnerfirmen statt. Im Mittelpunkt stand eine Sicherheits-Rallye, bei der an sechs Stationen unsichere Situationen aus dem Arbeitsalltag erlebbar gemacht wurden. „Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter und Partnerfirmenmitarbeiter bei uns sicher arbeiten und abends gesund zu ihren Familien zurückkehren. Dazu führen wir regelmäßige Schulungen...

Eisenbahnfreunde · 28. September 2015
Zum Eisenbahnfest Staßfurt am vergangenen Wochenende wieder viele Besucher in das Salzland. Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt, wie eine Dampflokomotive oder eine Dampfmaschine funktioniert? Solch fauchende Dampfrösser und historische Technik zum Anfassen in einem über 100 Jahre alten Ambiente bilden den Rahmen für einen unvergesslichen Ausflug für die ganze Familie und lassen die Herzen von Technikbegeisterten höher schlagen. Wo kann man so etwas noch erleben? Im...
28. September 2015
Eröffnet wurde der Tag der Regionen mit dem Einmarsch der Staßfurter Salzfee in Begleitung ihrer hoheitlichen Gäste, dem Jugendblasorchester und dem Bergmannsverein. Neben dem Staßfurter Oberbürgermeister Sven Wagner sprach Landwirtschaftsminister Dr. Onko Aikens und Landrat des Salzlandkreises Markus Bauer das Grußwort. Die Hoheiten stellten bei einem Rundgang über den Tag ihre jeweilige Regionen vor. Der Tag der Regionen hielt für die interessierten Gäste verschiedene Angebote...

26. September 2015
Das Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V. in Kooperation mit dem Salzlandkreis lud gestern zu einem Dialog nach Bernburg ein. Derzeit wird viel über die aktuell steigenden Zahlen von Zuwandernden und Flüchtlingen in Deutschland diskutiert. Auch im Salzlandkreis ist die neue Situation spürbar. Herausforderungen bestehen bei der Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen, doch liegen auch Chancen und Potenziale in der Zuwanderung. Während es zahlreiche...
20. September 2015
Die weltweit wichtigste Mobilitätsmesse hat bereits in den ersten Tagen ihren Ruf als Publikumsmagnet mehr als bestätigt. Bis Sonntagmittag kamen deutlich über 350.000 autobegeisterte Besucher nach Frankfurt, um die 219 Weltneuheiten und den Megatrend der digitalen Mobilität auf dieser automobilen Leitmesse zu erleben. Im Vergleich zur IAA 2013 entspricht dies einem Anstieg um knapp ein Zehntel. Besonders stark entwickelte sich – nach den Presse- und Fachbesuchertagen – der erste...

18. September 2015
Das größte Volksfest in Mitteldeutschland Sehr bewegt und kunterbunt ist die Geschichte des Eisleber Wiesenmarktes, genauso kunterbunt wie das Leben und Treiben zu jeder Wiese selbst. Der Geburtstag, die Ursachen und Umstände seiner Geburt lassen sich heute nicht mehr einwandfrei feststellen. Die erste Erwähnung von größeren Märkten in der Stadtchronik berichtet von einer Verlegung von zwei Jahrmärkten. Am 20. September anno 1515 hatten die Grafen von Mansfeld vom Kaiser Maximilian zu...
15. September 2015
Peter Schilling, musikalischer Globalplayer seit den 80er Jahren, Singer/Songwriter internationaler Hits wie „Major Tom (völlig losgelöst)“, „Terra Titanic“, „Die Wüste lebt“ oder „The Different story“ kam letzten Samstag nach Sachsen-Anhalt. Mit bewährten Klassikern und neuen Stücken sang der Unterstützer des Deutschen Kinderschutz im Freizeit- und Ferienpark Großpaschleben. Viel Spaß hatten dabei die Kinder des Tanzstudios Step by Step aus Köthen. Diese durften...

15. September 2015
Die freiwilligen Feuerwehr Baalberge hat eine lange Tradition die bis ins Jahr 1899 zurück reicht. Grund genug, zu feiern. Am vergangenen Wochenende ging es schließlich rund auf dem Festplatz hinter der Feuerwehr. Kameraden, Bewohner und Freunde begingen den Feuerwehrball, der aber auch die Höhen und Tiefen der letzten Jahre widerspiegeln sollte. Geführt wird die Wehr durch Kamerad Tino Gerstendörfer, eine Ortsfeuerwehr, die personell und technisch gut gerüstet rund um die Uhr...
14. September 2015
Am 7. September eröffnete eine Ausstellung in der Marienkirche: “Alle meschugge? – jüdischer Witz und Humor”. Unter dem Titel „Alle meschugge? Jüdischer Witz und Humor“ zeigt die Schau die Entwicklung jüdischen Humors auf, seine Kontinuität ebenso wie seine Brüche. Die vom in Bernburg ansässigen Kabarettarchiv organisierte und veranstaltete Ausstellung verfolgt die Wurzeln der jiddischen Tradition, die Hochblüte jüdischen Humors im Wien und im Berlin der 1930er-Jahre, das...

Mehr anzeigen