Artikel mit dem Tag "Steuern"


20. November 2017
Tipp von Wolf-Dieter Kleinschmidt, Steuerberater und Rechtsbeistand in Bernburg
28. März 2017
Rechtsratgeber "Das Wechselmodell - Gemeinsame Elternschaft nach Trennung und Scheidung"

15. Dezember 2016
2017 dürfen Steuerzahler mit einer, wenn auch kleinen, Entlastung rechnen. So steigt der Grundfreibetrag im neuen Steuerjahr von 8.652 auf 8.820 Euro, für Verheiratete gilt der doppelte Betrag.
25. November 2016
In diesen Tagen wird sich mancher Arbeitnehmer über die Zahlung von Weihnachtsgeld freuen können. Auch wenn Lohnsteuer und Sozialversicherung schon erhebliche Beträge davon kassieren: der Nettobetrag steht für Geschenke oder sonst zur freien Verfügung, wenn dem Arbeitnehmer nicht Gläubiger im Nacken sitzen. Denn die wollen auch einen Teil dieser zusätzlichen Zahlung.

19. Januar 2016
Ein Jahrhundertwinter, wie ihn mancher Experte angekündigt hatte, wird es wohl nicht mehr werden. Doch wenn auch regional recht unterschiedlich, so mussten viele Deutsche in dieser Wintersaison wieder Wege von Eis und Schnee befreien und noch bis Ostern erwartet uns erfahrungsgemäß der eine oder andere Wintereinbruch. Während sich die Kommunen um den Winterdienst auf den Straßen kümmern, übertragen sie die Räum- und Streupflicht für öffentliche Gehwege in der Regel auf die Eigentümer...
28. November 2015
Die Versorgung und Betreuung eines Haustieres kann als haushaltsnahe Dienstleistung (§ 35 a EStG) begünstigt sein. Mit seinem Urteil vom 03.09.2015 (VI R 13/15) kassierte der Bundesfinanzhof (BFH) eine Verwaltungsanweisung des Bundesministeriums für Finanzen (Schreiben vom 10.01.2014, BStBl I 2014, 75), die u.a. für Tierbetreuungskosten eine Steuerermäßigung ausschloss. Damit hat der BFH ein Herz für Tiere gezeigt, meinte Steuerberater und Rechtsbeistand Wolf-Dieter Kleinschmidt. Die...

13. August 2015
Sich in den Ferien ein paar Euro Taschengeld dazu verdienen? Gerade jetzt in den Sommermonaten sind Aushilfsjobs bei Schülern heiß begehrt. Mal abgesehen vom Jugendschutzgesetz gilt es dabei auch steuerliche Regelungen zu beachten. So sollten die Schüler nicht mehr als 70 Tage pro Jahr einen Ferienjob ausüben. Arbeiten sie häufiger, gilt ihre Beschäftigung nicht mehr als kurzfristig und Sozialversicherungsbeiträge fallen an. Grundsätzlich müssen Ferienjobber, wie alle anderen...