Steuertipp

Kurzarbeit Null kürzt Urlaub
Steuertipp · 17. März 2021
In Corona-Zeiten wird häufig Kurzarbeit in den Unternehmen vereinbart. Sofern es in einzelnen Monaten vollständig zu Kurzarbeit Null kommt, entstehen dafür keine Urlaubsansprüche. Darauf weist Steuerberater und Rechtsbeistand Wolf-Dieter Kleinschmidt (Bernburg) hin.
Computer: Digital-AfA im Turbo
Steuertipp · 08. März 2021
Nun hat es auch die Finanzverwaltung gemerkt: Computer-Hardware und Programme unterliegen aufgrund des raschen technischen Fortschritts einen immer schnelleren Wandel. Deshalb wird die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Computer und Software von drei Jahren auf ein Jahr (Digital-AfA) herabgesetzt.

Anstatt Lohn: Tankgutscheine und Werbeeinnahmen beitragspflichtig
Steuertipp · 26. Februar 2021
Beliebte Möglichkeiten sind Tankgutscheine oder die Vermietung von Auto-Werbeflächen an privaten Fahrzeugen. Das ist legal und in Ordnung, wenn diese Zahlungen zusätzlich zum vereinbarten Lohn gezahlt werden.
Vermietung über Airbnb - Steuerstrafverfahren möglich
Steuertipp · 06. Februar 2021
Die Einkünfte aus dieser Art der Vermietung, nämlich kurzfristig an wechselnde Nutzer, werden wie bei einem Hotelbetrieb als gewerbliche Tätigkeit eingestuft. Deshalb können neben Einkommensteuer auch Gewerbe- und Umsatzsteuer anfallen.

Steuertipp · 27. Oktober 2020
Da die Finanzämter die Mitteilungen der Deutschen Rentenversicherung auswerten, kommt es in der letzten Zeit zu vermehrten Anforderungen bei Rentnern, Einkommensteuererklärungen – teilweise ab 2013 – abzugeben.
Steuertipp · 14. Juli 2020
Arbeit im Home-Office sollte an jedem Tag mit fünf Euro, höchsten mit jährlich 600 Euro, steuerlich gefördert werden, diesen Vorschlag begrüßte Steuerberater und Rechtsbeistand Wolf-Dieter Kleinschmidt ausdrücklich.

Steuertipp · 01. Juli 2020
Kleinschmidt & Partner Steuerberatung: Im Mai 1990, als sich die Wirtschafts- und Währungsunion ankündigte, kam der Anruf mit einer Einladung in das Büro im Bernburger Buchenhof. Neun Mitarbeiterinnen des VEB ReWi verkündeten: „Sie werden unser neuer Chef“.
Steuertipp · 30. Juni 2020
Wenn der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern Geld für Werbung an privaten Autos bezahlt, ist das Arbeitslohn. Diese Entscheidung hat das Finanzgericht Münster (FG) mit Urteil vom 03.12.2019 (1 K 3320/18 L) getroffen.

Steuertipp · 29. Juni 2020
Auch wer in seiner Wohnung weder Fernseh- noch Radiogerät besitzt, muss Rundfunkbeitrag zahlen, darauf weist die Steuerberatung Kleinschmidt & Partner aus Bernburg hin.
Steuertipp · 29. Juni 2020
Die geplante Änderung wird vom Gesetzgeber voraussichtlich erst am 29.06.2020 umgesetzt werden, allerdings führt die Absenkung der Umsatzsteuersätze zu kurzfristigem Handlungsbedarf in Unternehmen, da Systeme und Prozesse angepasst werden müssen.

Mehr anzeigen