Webcam Schloss Plötzkau

Live Bild

Zu sehen ist das Schloss Plötzkau in Richtung Auenwald. Im Vordergrund ist die Terrasse des Schlosses und die Schlossschänke zu sehen, rechts im Bild befindet sich das Schloss Plötzkau mit Turm. Besuchen Sie die „Schloss–Schänke zu Plötzkau“ und erleben neben einen grandiosen Ausblick abwechslungsreiche und somit spannende Gastronomie. Das Schloss-Schänken-Team zu Plötzkau heißt Sie recht herzlich Willkommen! Das Live-Bild wird jede Minute automatisch aktualisiert.

Geschichtliches

Vor tausend Jahren fast gewann ein Herrengeschlecht aus dem Raum um Hecklingen an der Bode das Saaleland bei Plötzkau. Es waren die Edlen von Kakelingen (wüst bei Hecklingen). Sie stiegen auf zu mächtiger Herrschaft und nannten sich bald "Grafen von Plötzkau". Bernhard I. soll ab 1069 diesen Titel geführt haben. Auch eine feste Burg erbauten sie auf erhöhtem Uferfels am Westrand der Saale. Eine erste Erwähnung wird dem Jahre 1049 zugeschrieben. Doch der Glanz der Grafen von Plötzkau war nur von kurzer Dauer. Nach einer geheimnisvollen Sage soll es das zauberkundige Volk der Zwerge gewesen sein, dass dem Grafengeschlecht den zeitigen Untergang voraussagte. Er trat ein mit dem Tod des Grafen Konrad II. im Jahren 1132 und dem seines Bruders und Nachfolgers Bernhard II. nur fünfzehn Jahre später 1147. Auch die Burg erlitt Drangsal. Sie wurde 1139 zerstört, aber bald wieder erneuert. Die Askanier gewannen die Feste, nutzten sie aber kaum. Manch edlen Herren sahen die Mauern. Im Jahre 1435 erfolgte dann die klare Zuordnung der Burg zum Besitztum der anhaltischen Fürsten. Fürst Bernhard (1540 - 1570) leitete den Umbau der mittelalterlichen Burg zum Wohnschloss ein. Die Baumaßnahmen erstreckten sich von 1566 bis 1573. In den Jahren 1611 - 1655 war das Schloss die Residenz des souveränen Fürstentums Anhalt-Plötzkau. Die ab 1566 geschaffenen Bauformen haben sich im wesentlichen bis heute erhalten.

Öffnungszeiten:

 

Mo und Die. Ruhetag

Mi, Do, Fr. 11:30-20:00 Uhr

Sa.            11:30-22:00 Uhr

So.:           11:30-18:00 Uhr

 

Telefon: 034692 / 380285

Handy: 01520/9761810

Interessantes zu Plötzkau

 

Straßenbausstreit in Plötzkau eskaliert, Anwohner gegen Baufirma (Sa, 11 Nov 2017)
>> mehr lesen

242. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau mit Rosanna Rocci gefeiert (Mo, 11 Sep 2017)
>> mehr lesen

242. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau eröffnet (Fr, 08 Sep 2017)
>> mehr lesen

242. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau vom 08. - 10. September (Di, 05 Sep 2017)
>> mehr lesen

Neues Löschgruppenfahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Plötzkau (Sa, 03 Jun 2017)
>> mehr lesen

Programm 241. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau (Sa, 10 Sep 2016)
>> mehr lesen

Romantic Summer Open Air auf Schloss Plötzkau (Di, 12 Jul 2016)
>> mehr lesen

240. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau gefeiert (Mo, 14 Sep 2015)
>> mehr lesen

Nabucco Klassik Open Air auf Schloss Plötzkau (Mo, 03 Aug 2015)
>> mehr lesen

Liebesschlösser in Bernburg, noch die große Liebe und schon Ex?  (Mi, 22 Jul 2015)
>> mehr lesen

Schon heute für 2015 planen - unser Tipp: Dornröschenschloss über der Saaleaue Plötzkau (Mo, 29 Dez 2014)
>> mehr lesen

Wieder schwerer Verkehrsunfall mit vier LKW auf A14 bei Plötzkau (Do, 09 Okt 2014)
>> mehr lesen

239. Pflaumenkuchenmarkt Plötzkau (Mo, 01 Sep 2014)
>> mehr lesen

Rasant ins Internet: Telekom baut VDSL in Ilberstedt und Plötzkau (Di, 24 Jun 2014)
>> mehr lesen

Preview Wetter Webcam Plötzkau

Wetter Webcam Plötzkau