Bergzeitfahren Bernburg 2011

Pünktlich um 13 Uhr viel der Startschuss zum Bernburger Bergzeitfahren 2011 in der Wilhelmstraße. Mit dem Fahrrad die steile Bernburger Wilhelmstraße in Bernburg hinauf. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre waren sich die Organisatoren einig, dass das Bernburger „Berg-Rad-Zeit-Fahren“ unbedingt fortgesetzt werden muss. In Zusammenarbeit mit dem Radsportmuseum in Kleinmühlingen hat das Amt für Kinder- und Jugendförderung der Stadt Bernburg (Saale) am 12.08.2011, in der Zeit von 13:00 – 18:00 Uhr, nun bereits zum vierten Mal diesen originellen Radsportwettbewerb für Jung und Alt organisiert. Erneut wurden dabei die schnellsten Radfahrer Bernburgs gesucht, welche die steile Bernburger Wilhelmstraße mit dem Fahrrad hinauffahren. Wer schon einmal diesen Anstieg mit dem Fahrrad bewältigt hat, kennt die sportliche Herausforderung und die Tücken der Strecke. Alle kleinen und großen Fahrradfahrer, die an diesem Wettbewerb teilnahmen, erhielten eine Startnummer und traten in fünf verschiedenen Altersklassen gegeneinander an.

Auch in diesem Jahr standen erneut zwei nagelneue, gesponserte Fahrräder als Preise zur Verfügung. Wer dieses Event bereits kennt, wird wissen, dass man nicht unbedingt der schnellste Radler sein muss, um einen dieser tollen Hauptpreise zu erhalten. Unter dem Motto: “Dabei sein ist alles!“ hatten alle aktiv teilnehmenden Bergradler die Möglichkeit eines dieser Räder, zu gewinnen. Für die besten Radsportler gab es aber außerdem hochwertige, gesponserte Preise sowie für die Gewinner in den einzelnen Altersklassen natürlich das klassische, gelbe „Bernburger Bergkönig“ T-Shirt. 

Fotos: L.Altrock

Die Mädchen und Frauen starteten in separaten Altersgruppen, die genau wie bei den Jungen und Männern in die fünf o. g. Kategorien eingeteilt waren. Jede/r Starter/in hatte zwei Wettkampfversuche die Wilhelmstraße hochzufahren. Die beste Zeit jedes Sportlers ging dann automatisch in die Wertung ein. 

Altersklassen:

Gruppe 1: bis einschließlich 13 Jahre

Gruppe 2: ab 14 bis einschließlich 21 Jahre  

Gruppe 3: ab 22 bis einschließlich 40 Jahre

Gruppe 4: ab 41 bis einschließlich 60 Jahre  

Gruppe 5: ab 61 Jahre

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    david (Freitag, 29 Juli 2011 08:33)

    ich fahre ghrne fahrade besonnerst die wilhemstraße ist coll das das disjare ist

  • #2

    Natalie (Freitag, 12 August 2011 19:05)

    JUHUU 1. PLATTZZ bei der Altterssgruppeee biss Keiinnee ahnnung bisss 133 JUUUHUUUU

  • #3

    Natalie (Freitag, 12 August 2011 19:07)

    Sry war Fehler bis Altersgruppe 13

  • #4

    Nadine (Freitag, 12 August 2011 20:57)

    Das war einfach Klasse, hab mir gleich mal auf meinem iphone die bilder angesehen, wirklich gute Seite!

  • #5

    david (Samstag, 13 August 2011 10:17)

    ich fande das ich mit gemacht habe war alles ser gut die mit arbeiter von kleinmülingen und amte-für jugenförderung ich woll mich bei allen noch mal bedanken auch den kreißsportebund bernbuerg danke