Rohbaufertigstellung Sporthalle Baustelle Campus

Drei Monate ist es nun her, dass die Bodenplatte für die Zweifeldersporthalle des Turnhallenneubaus am Schulstandort Leipziger Straße gegossen wurde. Vor sechs Wochen ragten bereits die Außenwände der Sporthalle sieben Meter in die Höhe. Nun wurden die letzten Außenverschalungen der mittlerweile auf rund 10 Meter Höhe gegossenen Außenwände entfernt. Somit konnten nun die Wände des Grundkörpers geschlossen werden. Jetzt ist das Ausmaß der Turnhalle erkennbar. Die Sportgeräteräume und das Treppenhaus sowie der Fahrstuhlschacht weisen mittlerweile auf das zweite Stockwerk hin. In Angrenzung an die Sporthalle entstehen auf dem Standort in der Leipziger Straße neben der ehemaligen Heineschule, in der seit September die 5. und 6. Klassen des Campus Technicus den Schulunterricht aufnahmen, weitere Unterrichtsräume. Im so genannten Langhaus entstehen weitere Unterrichträume. Dank des milden Winters gehen die Bauarbeiten schnell voran. Die Decke für die 1. Etage des Langhauses konnte auch kurz vor Weihnachten gegossen werden. Die Wände des nächsten Stockwerkes können nun verschalt werden. 

Bereits in der kommenden Woche wird eine Spezialfirma aus Österreich die Dachbinder mit einer Spannweite von 21 Metern auf die Turnhalle setzen. Diese werden einmal das begrünte Flachdach tragen. Neben großen seitlichen Fenstern werden 16 Lichtkuppeln für ausreichend natürliches Licht in der Sporthalle sorgen.

Fotos: L. Altrock