Bauarbeiten Campus Bernburg im Zeitplan

Am 09. Oktober wurde auf der Baustelle des Campus Technicus zwischen der Käthe-Kollwitz Straße und der Schlosskirche in Bernburg noch 8000 t Erdaushub abtransportiert. Von der Schlosskirche aus ging es neun Meter steil abwärts. Zuvor wurde der Hang durch vertikale und horizontale Pfähle gesichert. Vier Wochen später konnte dann die erste Bodenplatte aus 300 qm Beton gegossen werden. Am 02. Januar standen bereits die Innen- und Außenwände des Schulobjektes. In der kommenden Woche wird hier bereits die Decke gelegt. Neben der ehemaligen Handelschule steht schon die erste Etage. Hier werden die Wände für das nächste Stockwerk eingeschalt. In der ehemaligen Handelsschule, in der weitere Unterrichtsräume entstehen, wurde damit begonnen, Deckenträger zu entfernen, Wände zu versetzen und störende Pfeiler wegzureißen. Im gesamten Schulkomplex sollen bereits im kommenden Schuljahr 1.200 Schüler den Unterricht aufnehmen. Das Treibhaus des Campus Technicus mit der angrenzenden Mensa wird die Schnittstelle des Schulkomplexes inmitten der Bernburger Innenstadt werden.

Fotos: L. Altrock