Bodenplatte für Mensa gegossen

Schon ein wenig Stolz sind die Arbeiter auf der Baustelle des Campus Technicus in Bernburg. Seit fünf Wochen ist das Wetter wieder offen und die Bauarbeiten gehen zügig voran. Gestern wurde die Stahlarmierung für das Fundament der Aula, welche direkt an der Käthe-Kollwitz Straße grenzt, fertig gestellt. Hier entsteht der Haupteingangsbereich der Ganztagsschule Campus Technicus. 87 qm Beton wurden heute in das Fundament gegossen. Somit kann nun der Rohbau auf alle Teilbereichen des Schulobjektes erweitert werden. Der Anschlussbau neben der ehemaligen Handelsschule ist bereits im Rohbau fertig gestellt, sodass hier die Dachabdichtungen bereits vorgenommen werden. Auch die Arbeiten auf dem dach der ehemaligen Handelsschule sind im vollen Gange. In der Schule selbst laufen derzeit aufwändige Umbauarbeiten. Wände wurden versetzt, Decken erneuert und ein neues Treppenhaus eingebaut. Der Rohbau der gesamten zweigeschossigen Unterrichtsgebäude soll im August abgeschlossen sein. Doch wie es derzeit aussieht, wird die Rohbaufertigstellung bereits einen Monat früher erfolgen. Die Fassaden werden aus einer Mischung zwischen Naturstein und Glasfassadenelementen bestehen. Bereits Ende 2012 soll der komplette Innenausbau des Schulprojektes abgeschlossen sein, sodass vom Oktober 2012 bis März 2013 die Außenanlagen in Angriff genommen werden können.

Fotos: L. Altrock