Richtfest für Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg

Der Campus Technicus in Bernburg hat auf dem Weg zur Fertigstellung ein weiteres Etappenziel erreicht. Am Donnerstag, 19. Juli, wird an der Schlossstraße, dem zweiten Standort der Ganztagssekundarschule auf dem Campus Technicus, Richtfest gefeiert. „Es ist ein Glücksfall, dass wir inmitten der Bernburger Altstadt dieses Projekt realisieren konnten“, sagte Kultusminister Stephan Dorgerloh im Vorfeld der feierlichen Veranstaltung. In den innerstädtischen Schulstandort werden insgesamt rund 16 Millionen Euro investiert. Allein aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) fließen 5,7 Millionen Euro, aus dem Programm „Stadtumbau Ost“ werden mehr als neun Millionen Euro bereitgestellt. Der „Campus Technicus“ ist ein Projekt der Internationalen Bauausstellung (IBA) Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010. Die Baumaßnahmen für den Standort an der Schlossstraße werden aus IBA-Mitteln finanziert. Dazu gehören die Sanierung der ehemaligen Handelsschule sowie ein Erweiterungsneubau und das so genannte „Treibhaus“. Dort entstehen moderne Werkstätten, eine Cafeteria und eine Mensa, die für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden kann.

„Durch die Identifikation mit der Stadt und die Vernetzung aller lokalen Bildungsangebote gelingt es schon jetzt, den Unterricht und die außerschulische Arbeit mit dem kommunalen Leben zu verknüpfen“, erklärt Kultusminister Dorgerloh. „Mit dem Ausbau werden die räumlichen Bedingungen noch einmal verbessert.“

 

Im Rahmen der EFRE-Förderung hat auch der Standort 1 an der Leipziger Straße sein Aussehen verändert. Das Gebäude der bisherigen Heinrich-Heine-Sekundarschule wurde saniert, seit Beginn des Schuljahres 2011/12 werden dort die siebenten und achten Klassen unterrichtet. Mit dem Neubau der Sporthalle und des angrenzende Unterrichtsraumtrakts (Langhaus) wurde im Juni vergangenen Jahres begonnen, die Arbeiten sollen in den nächsten Wochen beendet werden.

 

Ab dem kommenden Schuljahr (2012/2013) wird es mit der Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg nur noch eine Sekundarschule geben. Dann ist die Fusion der drei bisherigen Bernburger Sekundarschulen „Heinrich Heine“, „Talstadt“ und „Süd-Ost“ vollendet. Auf dem Campus werden dann 860 Schülerinnen und Schüler von mehr als 80 Lehrkräften unterrichtet.

 

Weitere Informationen: Die Sekundarschule Campus Technicus wurde am 5. August 2009 am Standort Tolstoiallee eröffnet. Nach der kompletten Fertigstellung im nächsten Jahr erstreckt sich der Schulstandort über die Schulgebäude Leipziger Straße 4, Schlossstraße 3 (ehemalige Kaufmännische Berufsschule) und Tolstoiallee 2a.


Fotos: L. Altrock