Parkfest Neugattersleben 2013

An diesem Wochenende fand bereits zum 31. Mal das Parkfest Neugattersleben statt. Erstmals fand dieses aber nicht im Park statt, sondern im Acamed Resort. Nach zahlreichen Gesprächen entschied man sich spontan, das beliebte Parkfest zentraler zu legen. Mit Unterstützung einiger Sponsoren sowie der Stadt Nienburg konnte das zur Tradition gewordene Parkfest nun wieder stattfinden. Bei herrlichem Sonnenschein begann das Parkfest am Samstagabend mit der Partyband Borderline. Viele Besucher schätzten das Ambiente des Acamed Resort, um bei guter Stimmung das Tanzbein zu schwingen. Höhepunkt des Abend war ein zwölfminütiges Höhenfeuerwerk direkt vor der Kulisse am Schachtsee. Der Sonntag begann mit einem zünftigen Frühschoppen und dem Blasmusik-Verein Halle Neustadt. Während die Erwachsenen Gäste bei Bier und Würstchen, Kaffe und Kuchen feierten, spielten die Kinder auf der Riesenrutsche oder fuhren Karussell an den Marktständen. 

In den Mittagstunden wurden dann gleich mehrere Highlights für Jung und Alt auf dem Gelände des Acamed Resort Neugattersleben geboten. Anna Katharina Woitschak, bekannt aus DSDS, begrüßte die rund fünfhundert Gäste des Parkfestes und sang sich ohne Berührungsängste in die Herzen des Publikums, bevor Sie Autogrammkarten schrieb und CD’S verkaufte.

 

Indes ging das Nachmittagprogramm mit Spaß und Show gleich weiter. Klempo der Koch unterhielt in seinem einstündigen Programm bestens die anwesenden Gäste mit Witz und Humor, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Natürlich zog die Schlawwerschnauze auch das Publikum mit in seine Show ein, in welcher Ossis und Wessis, Reiche und Arme bestens zur Schau gestellt wurden. Immer wieder zog er spontan die Zuschauer ins Gespräch mit ein, um gekonnt einen Lacher hinzukriegen.

 

Den Abschluss des 31. Parkfestes in Neugattersleben bildete Nadine Sabiell mit Schlager zum schunkeln und tanzen.