Bernburger Unternehmen gehen neue Wege für Tourismus in Sachsen-Anhalt

Die Bernburger Freizeit GmbH und das AKZENT Hotel Acamed Resort Neugattersleben schlagen neue Wege für den Tourismus in Sachsen-Anhalt ein. Ein bisher einzigartiges Tourismuskonzept soll die Attraktivität und den Bekanntheitsgrad der schönen Saalestadt Bernburg erhöhen und Touristen einen umfangreichen Service bieten. Einmal wie die Fürsten durch das Bernburger Schloss flanieren und die Geschichte der Saalestadt näher kennenlernen oder auf den Spuren Eulenspiegels den Turm erklimmen, den Bären im Tiergarten ins Auge schauen und anschließend mit der Parkeisenbahn zum Märchengarten fahren und sich dort spannende Märchen erzählen lassen. Bei einer Schleusenfahrt auf der MS Saalefee Kaffee und Kuchen genießen oder sich im Schwimm- oder Erlebnisbad austoben. Durch die große Resonanz der touristischen Partner, deren Einrichtungen natürlich auch durch die steigenden Besucherzahlen profitieren werden, erhoffen sich die Bernburger Freizeit GmbH und das AKZENT Hotel Acamed Resort Neugattersleben mit diesem ideenreichen Tourismuskonzept großen Erfolg. Das Ziel des Projektes ist es, alle Gastgeber der Stadt zu involvieren und gemeinsam die Stadt zu einem Highlight in Mitteldeutschland zu machen.      

Es ist ein Pilotprojekt, welches die Attraktivität und den Bekanntheitsgrad der schönen Saalestadt erhöhen und den Touristen einen umfangreichen Service bieten soll, welcher Sie zum Wiederkommen und Weiterempfehlen einlädt und ein perfekter Ausgangspunkt für erholsamen sowie erlebnisreichen Urlaub ist.