Berufsfindungsmesse 2015 in Bernburg

Bereits zum fünften Mal stellen Arbeitgeber des Salzlandkreises sich und Ihre Ausbildungsangebote zur Berufsfindungsmesse in Bernburg vor. Diese findet am 28. Februar 2015 bei SOLVAY CHEMICALS GmbH in der Köthensche Straße in Bernburg in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Zusammen mit rund 50 Firmen informiert Solvay in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Schüler und Eltern über Ausbildungsmöglichkeiten. Die Berufsfindungsmesse in Bernburg ist als feste Größe der Veranstaltungen für die Berufsorientierung im Salzlandkreis etabliert. Solvay bietet in Deutschland eine umfassende, praktische und theoretisch fundierte Ausbildung, mit der junge Menschen den Grundstein für einen hervorragenden Start in den Beruf legen können. An acht Standorten in Deutschland bildet Solvay in zehn Berufen rund 170 junge Menschen aus.

„Die Berufswahlentscheidung ist eine der wichtigsten Weichenstellungen im Leben eines jungen Menschen, sie sollte durchdacht und fundiert sein.“ erklärt Raik Ertelt, Chef des operativen Bereiches der Agentur für Arbeit Bernburg. „Die Schüler haben verschiedene Möglichkeiten sich zu informieren, wie zum Beispiel in der Sprechstunde ihres Berufsberaters in ihrer Schule vor Ort oder Sie nutzen den „Tag der Berufe“ am 11. März. Unternehmen öffnen die Türen und bieten die  Chance sich umzuschauen und über Ausbildungsberufe in der Region zu informieren.“ ergänzt Ertelt. Anna Prast und Julian-Heiko Brauns erzählten ihren Weg der Ausbildungsplanung. Beide haben bereits in der 5.Klasse das Projekt „Berufsdetektive“ begonnen und in örtlichen Unternehmen Ausbildungsmöglichkeiten „untersucht“. Die Schüler nahmen dann ab der 7.Klasse an dem Projekt „Brafo“ teil. Inhalt von Brafo ist Berufswahl, Richtig, Angehen, Frühzeitig und Orientieren. Brafo unterstützt die Jugendlichen ihre persönlichen Interessen, Neigungen und Stärken aufzuspüren.

 

Veranstaltungshinweis: Tag der Berufe am 11. März 2015

56 Unternehmen im Salzlandkreis öffnen ihre Türen für Schüler, Gymnasiasten und andere Ausbildungsinteressierte sowie  Eltern und Großeltern. Eine sofortige und unkomplizierte Anmeldung ist online unter www.tagderberufe.de möglich. Wer keinen Internetzugriff hat, kann sich in der Schule oder im Berufsinformationszentrum in der Kalistrasse 11 in Bernburg anmelden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0