dm-drogerie Markt unterstützt das DRK Bernburg mit 1.000 Euro

Anlässlich des zweiten Geburtstags des dm-drogerie Marktes in Bernburg wurde heute der Lindenstraße gefeiert. Das dm-Team und das Deutschen Roten Kreuz Bernburg sammelten Geld für eine Ungewöhnliche Spendenaktion. Die Erlöse der Spendenaktion von dm-drogerie und DRK Bernburg, welche am in der Zeit von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr stattfand, wird dem dem DRK Sanitätsdienst zugehen. Im Zeitraum der Spendenaktion November bis Dezember 2014 wurde bereits vom DRK vor dem dm-drogerie Markt für Unterstützung geworben.


Zur heutigen Aktion übernahm Ronny Beier, Koordinator Ehrenamt des DRK Bernburg, die Regie an der dm-Kasse und zog die Einkäufe der Kunden über den Scanner. Die gesamten Einnahmen aus dieser Zeit spendet dm dem DRK KV Bernburg im Salzlandkreis e.V., insgesamt brachte die Kassier-Aktion des DRK Bernburg 820 Euro, diese wurden von dm-drogerie Markt auf 1.000 Euro aufgerundet!

Bereits im letzten Jahr hatte eine dm Singwette bei den beiden dm-märkten in Bernburg statt gefunden. Hier wurden Spenden ersungen. dm spendete zwei Schecks in Höhe von jeweils 400 Euro an das Kinder- und Jugenddorf Belleben sowie an das Frauenhaus Bernburg übergeben werden. Frau Germer, Filialleiterin der dm-Filiale im Kauflandcenter überreichte Frau Brzenczek, Freizeitpädagogin des Kinder- und Jugenddorfes Belleben, mit dem Geld wurden Fahrräder für die Kinder gekauft.

 

In der dm-Filiale der Lindenstraße übergab Filialleiterin Frau Hoos ebenfalls einen Scheck über 400 Euro für das Frauenhaus in Bernburg. Josepha Oldörp und Susanne Walofsky nahmen dankend den Scheck entgegen. Mit dem Geld und weiteren Spenden wurde das Kinderspielzimmer im Frauenhaus umgestaltet.

 

Seit Jahren bestehen Kooperationen mit beiden Einrichtungen, vor allem Sachspenden werden von dm gesponsert. Weitere Kooperationen mit sozialen Einrichtungen seien bereits geplant. dm-Geschäftsführer Christoph Werner: "Gemeinsames Singen verbindet. Seit 2009 steht mit dem Projekt „Singende Kindergärten“ das Singen im Vordergrund – als elementares Erlebnis, das Freude macht und die Gemeinschaft fördert. Anlässlich unseres 40-jährigen Geburtstags lag die Idee nahe, unsere Geburtstagsfeier mit einem Ständchen einzuläuten." "Neben anderen Aktionen wie Radeln für den Guten Zweck, Kassieraktionen oder Kindermalwettbewerben gehört die Singwette zu einer der beliebtesten Aktionen, um Spenden für regionale Einrichtungen zu sammeln."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0