5. Berufsfindungsmesse in Bernburg mit 34 Arbeitgeber und 500 Besuchern

Die Eröffnung der fünften Berufsfindungsmesse (BFM) bei SOLVAY CHEMICALS GmbH in Bernburg übernahmen Angret Zahradnik, als Vertreterin des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft; Raik Ertelt, Chef des operativen Bereiches der Arbeitsagentur Bernburg; Ingo Schierhorn, kaufmännischer Leiter bei SOLVAY CHEMICALS und die Schirmherrschaft übernahm der Oberbürgermeister der Stadt Bernburg, Henry Schütze. Eingeladen waren alle Schüler ab der 7. Klasse, um sich gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern über Ausbildungsmöglichkeiten in und um Bernburg zu informieren. Besucher aus Aschersleben und Calbe konnten ebenfalls begrüßt werden. „Die Berufsfindungsmesse in Bernburg ist als Möglichkeit der Berufsorientierung fest etabliert. Unser Ziel ist es gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, der Stadt Bernburg und den Ausstellern eine Plattform der Begegnung zu schaffen. Hier haben Schüler und Eltern die Chance sich über Ausbildungsmöglichkeiten in Bernburg zu informieren. Die Zahl der Interessierten hat noch einmal zugenommen. Die BFM ist ein wichtiger Baustein zur Berufswegplanung unserer Jugendlichen und auch zur Fachkräftesicherung in der Region“, sagt Raik Ertelt.

Stimmen der Austeller: Der Ausbildungsleiter, Fred Knauth vom Bauerngut Fleisch- und Wurstwaren Könnern erzählt warum er an der Messe teilnimmt: „Als Unternehmen nehmen wir das 4.Mal an der BFM teil. Unsere Erwartungen sind hoch, denn wir möchten hier Jugendliche finden, die sich für eine Ausbildung bei uns interessieren, z.B. als Bürokaufmann, Fleischer oder Lebensmitteltechniker. In den letzten Jahren waren weniger interessiert, deshalb bieten wir zur Ergänzung Schülerpraktika an. Wer Interesse hat, kann sich gern für ein Praktikum oder Ferien arbeitet bei uns melden. Um Auszubildende zu gewinnen arbeiten wir intensiv mit der regionalen Schule zusammen und unsere Azubis stellen vor Ort unsere Ausbildungs- und Verdienstmöglichkeiten vor, “ so Fred Knauth.


Der Personalleiter vom Serumwerk Bernburg, Lars Flemming erzählt seine Beweggründe zur Teilnahme„Ich möchte die Möglichkeiten und Chancen der Berufsausbildung im Serumwerk Bernburg AG den Jugendlichen und ihren Eltern näher bringen. Ein Ziel ist, weniger bekannte aber anspruchsvolle Ausbildungsberufe, wie z.B. den Pharmakant vorzustellen und das Interesse zu wecken. Deshalb sind unsere Azubis und der Ausbilder mit dabei. Die Messe dient uns zur Fachkräftesicherung in unserem Unternehmen“, so Lars Flemming.

Thomas Ambrosius ist der Niederlassungsleiter  der Firma Kuhlmann Leistungsbau GmbH in Bernburg und sagt: „Wir sind als Unternehmen das erste Mal auf der BFM. Wir möchten diese Veranstaltung nutzen, um uns bekannter in der Region zu machen. Wir bilden seit vier Jahren aus, z.B. den Industriekaufmann/frau, Tiefbauer, Rohrleitungsbauer oder Betriebselektriker. Mit der Teilnahme wollen wir Schüler und Eltern für eine Ausbildung bei uns interessieren. Wir haben den Vorteil, dass unsere Auftraggeber ausschließlich regionale Versorger sind. Wer Lust und Interesse hat kann gern bei uns ein Praktikum oder eine Ferientätigkeit absolvieren und ein Taschengeld gibt es obendrauf.“ so Thomas Ambrosius.     


Mit dabei waren folgende Aussteller: Agentur für Arbeit Bernburg, Salzlandkreis, Jobcenter Salzlandkreis, Aldi GmbH & CO.KG, Jaeger Spezial- und Tiefbau GmbH & Co.KG, Debeka, PRO VITA Heimbetriebsgesellschaft mbH & Co.KG Bernburg, Hauptzollamt Magdeburg, Serumwerk Bernburg, Saalemühle Alsleben, Pöttinger Sätechnik GmbH Bernburg, Volksbank Börde-Bernburg eG, Berufsbildende Schulen "WEMA" Aschersleben, Bauerngut Fleisch- und Wurstwaren GmbH Könnern, Bauernverband Salzland e.V., AIFS Magdeburg, Zoo & Co Nicolaus GmbH, BTZ Bildungsgesellschaft mbH, IWK Aschersleben, Handwerkskammer Halle, Möbeltischlerei Michael Pätz, Haargalerie Anja Schwebel, Salzlandsparkasse, Salzlandkreis, Kids e.V. Bernburg, Institut Braune gGmbH, Kuhlmann Leitungsbau GmbH, SALUS gGmbH Fachklinikum Bernburg, Karrierecenter der Bundeswehr, Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt ASL, SOLVAY CHEMICALS GMBH, esco - european salt company GmbH & Co. KG, Coil GmbH, BARMER GEK, Hochschule Anhalt


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Grüße an euch alle. (Mittwoch, 20 Mai 2015 05:53)

    Hallo alle zusammen,

    Ich bin ein privater Darlehensgeber, biete ich Darlehen zu 3% ist dies ein legitimes Unternehmen mit Ehre und Differenz und wir sind bereit, Ihnen in jeder finanziellen Problem, die Sie in sind zu helfen. Wir bieten alle Arten von Darlehen so dass, wenn Sie sich für dieses Darlehen anbieten sind kontaktieren Sie uns bitte über unsere E-Mail: maleekfinancials@yahoo.com

    Auch die Folge Details, so dass wir mit dem Darlehen sofort gehen.

    Name:
    Benötigte Menge:
    Dauer:
    Land:
    Telefonnummer:
    Zweck des Darlehens:
    Monatliches Einkommen:

    Kontaktieren Sie uns mit den oben genannten Details auf unserer E-Mail: maleekfinancials@yahoo.com

    Grüße an euch alle.
    Maleek.