Circus Voyage mit zwei spektakulären Shows in Bernburg

Vom 05. bis 08. März 2015 gastiert Circus Voyage in Bernburg auf der Töpferwiese. Der Circus ist nicht irgendein Circus, sondern ein junges und innovatives Team internationaler Spitzenartisten, Tierlehrer und Clowns, welches sich innerhalb weniger Jahre in die Top Ten der deutschen Circusbetriebe katapultiert hat. Circus Voyage präsentiert in seinem neuen Programm zwei spektakuläre Shows in einem Programm. Circus unter Wasser - 150.000 Liter Wasser in der Manege - Die Geschichte der Meerjungfrau Alicia-Circus unter Wasser - Das Circusmädchen Alicia glaubt, dass die Menschen im heutigen Zeitalter weder Poesie noch Fantasie benötigen. Mit dieser Meinung verärgert sie Neptun, der sie daraufhin in eine Meerjungfrau verzaubert. Um ihrem Schicksal zu entgehen, auf ewig als Meerjungfrau leben zu müssen, bekommt sie von Neptun die Aufgabe, den Menschen Poesie, Fantasie und Spaß nahe zu bringen. Doch dazu benötigt Alicia die Hilfe ihrer Freunde – den verschiedensten internationalen Artisten, Clowns und den über 80 Tieren. Perfekt in Szene gesetzt durch raffinierte Licht- und Soundeffekte, fantastische Hintergrundbilder auf einer 60 Quadratmeter großen Leinwand, eindrucksvolle Fontänenspiele.

Eine Reise durch die größte tierische Circusshow - Die größten Landsäugetiere der Welt - Die größten Landsäugetiere der Welt Wir reisen durch folgende Kontinente: Afrika: Alois Spindler ist der einzige Tierlehrer Europas, der Elefanten, Giraffen, Nashorn und Flusspferd in einer Circusmanege präsentiert und seinem Publikum diese gigantischen Tiere näher bringt! Europa: Ein Gruß aus Holland bringen prachtvolle Friesen. Feuriges Temperament versprühen edle Andalusier. Asien: Dorthin nimmt Sie unsere große Kamelkarawane mit. Circus Voyage´s Afrika-Potpourri Elefanten, Giraffen, Nashorn und Flusspferd vereint die Familie Spindler in einem einzigartigen Tableau der größten Landsäugetiere der Welt. Sensationell der Ritt auf dem Nashornbullen Hulk.

 

Circus Voyage, ein aufregend prickelnden Circuscocktail mit bester Unterhaltung für die ganze Familie, musikalisch begleitet vom ukrainischen Circusorchester, vom 05. bis 08. März in Bernburg.

 

Vorstellungszeiten: Donnerstag 05. März - 16:00 Uhr

Freitag 06. März und Samstag 07. März 16:00 Uhr und 19:30 Uhr

Sonntag 08. März 11 Uhr und 15 Uhr

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Tierfreund (Mittwoch, 04 März 2015 19:31)

    Sowas sollte verboten werden. Respekt an Zirkus Roncalli die alles OHNE Tiere machen.

  • #2

    Tierfreund 2 (Mittwoch, 04 März 2015)

    Ich finde es auch Quälerei ein Flusspferd,Giraffen, Elefanten, Nashorn darauf auch noch stolz zu sein!
    Wie kleine Hunde jeden Tag Kunststücke aufzuführen, das ist bestimmt super artgerecht!

  • #3

    Blödsinn (Mittwoch, 04 März 2015 21:10)

    Ach hört auf mit diesem scheiß

  • #4

    nervt (Donnerstag, 05 März 2015 08:19)

    Jedes mal dieses anti zirkus gelaber, es nervt langsam. Die zirkusbranche existiert nicht erst seit gestern, diese ganz vorurteile gegenueber der tierhaltung ist doch zum kotzen. Schwarze schafe gibt es ueberall, nicht nur im zirkus.

  • #5

    Tini (Donnerstag, 05 März 2015)

    Roncalli hat übrigens Tiere. Pferde, Hunde etc.;) erst informieren......

  • #6

    luana (Donnerstag, 05 März 2015 15:16)

    solche perverse tierquälerei sollte verboten werden

  • #7

    Andreas (Samstag, 07 März 2015 09:12)

    An Tierfreund, schön wie Sie den Zirkus Roncalli loben, ich kann nur nicht verstehen warum permanent Tierschützer vor dem Zirkus Roncalli demonstrieren, das sage ich nur hat wohl jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht....