Sonntag ist in Aschersleben Oberbürgermeisterwahl

In Aschersleben findet am kommenden Sonntag, 15. März 2015, die Wahl zum Oberbürgermeister statt. Es bewerben sich zwei Kandidaten um das Amt – der amtierende Oberbürgermeister Andreas Michelmann (Widab) sowie Ralf Klar (CDU). Die vorläufigen Wahlergebnisse werden am Wahlsonntag ab 18 Uhr auf der Homepage der Stadt Aschersleben unter www.aschersleben.de veröffentlicht und fortlaufend aktualisiert. Unter der Rubrik Aktuelles wird in der neuesten Meldung ein entsprechender Link angeboten, der direkt zur Übersicht führt. Wahlweise ist die Übersicht, aus der die Ergebnisse in den einzelnen Wahllokalen ersichtlich ist, auch direkt anwählbar über die Menüpunkte: „Verwaltung + Politik  >  Stadtrat online  >  Wahl aktuell“. Im Stadtgebiet werden 24 Wahllokale geöffnet sein, davon 11 in den Ortsteilen. Des Weiteren befindet sich das Briefwahllokal im Rathaus. Die Wahllokale sind am Wahlsonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Im Anschluss daran erfolgt in den einzelnen Wahllokalen die Auszählung der Stimmen. 

Der Wahlvorstand eines jeden Wahllokales umfasst sechs Mitglieder, insgesamt somit 144 Personen, dazu kommen noch sechs Mitglieder des Briefwahlvorstandes.

 

Die Wahlbeteiligung bei der Oberbürgermeisterwahl im Jahr 2008 betrug 38,9 Prozent bei insgesamt 24.198 Wahlberechtigten. Mit 74,2 Prozent der gültigen Stimmen setzte sich Andreas Michelmann gegen drei Mitbewerber um das Amt durch. Die Zahl der Wahlberechtigten zur Oberbürgermeisterwahl am 15. März 2015 beträgt rund 24.200. Mit dem vorläufigen Endergebnis der Wahl ist gegen 20 Uhr am Wahlsonntag zu rechnen. Der Wahlausschuss wird das endgültige Wahlergebnis am 17. März um 14 Uhr in seiner öffentlichen Sitzung im Ratszimmer feststellen. Die neue Amtszeit mit einer Dauer von sieben Jahren beginnt am 12. Juli 2015.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0