Lok Leipzig gewinnt 3:0 gegen Askania Bernburg

Erhöhte Polizeipräsens sicherte das Fußballspiel Lok Leipzig gegen Askania Bernburg, welches in diesen Minuten zu Ende gegangen ist. Askania Bernburg empfing Oberliga Konkurrent Lok Leipzig in der Sparkassenarena Bernburg. 1268 Zuschauer verfolgten das Spiel. Letztendlich gewann Lok Leipzig mit 3:0 die Party gegen Askania Bernburg. Mit dabei war auch der ehemalige Nationalspieler Mario Basler. Insgesamt verlief das Spiel ohne nennenswerte Zwischenfälle.

 

Aufgrund des Fußballspieles fand in der Saalestadt Bernburg ein erhöhtes Polizeiaufgebot statt, auch in Richtung Bahnhof und Innenstadt wurden mehrere Polizei Busse positioniert. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0