Verschläft Bernburg den öffentlichen (W-LAN) Anschluss?

In Staßfurt ist dies seit Freitag Möglich, hier stellt primacom ein kostenloses WLAN in der Stadt zur Verfügung. Somit kann der gesamte umliegende Bereich der Stadtwerke mit drahtlosem Internet versorgt werden. In Bernburg hingegen gibt es bis auf wenige private Anbieter keine kostenlose W-LAN Versorgung. Kabel Deutschland betreibt zwar im Salzlandkreis Netze in Bernburg, Calbe und Schönebeck, welche für die Übertragung von Breitbandinternet modernisiert sind und vielen Haushalten die Möglichkeit bieten, Internetprodukte mit bis zu 100 Mbit/s im Download zu nutzen. Jedoch gibt es Momentan Seitens Kabel Deutschland keine Planungen, in Bernburg öffentliche WLAN-Hotspots zu errichten. Das WLAN-Hotspot-Netz von Kabel Deutschland bietet aktuell insgesamt über 750.000 Zugriffspunkte im Verbreitungsgebiet. Dabei setzt das Unternehmen auf drei sich ergänzende Säulen: öffentliche WLAN-Hotspots in belebten Straßen und auf öffentlichen Plätzen, WLAN-Hotspots für Betriebe und Einrichtungen mit Publikumsverkehr und so genannte Homespots.

Gerade durch die Aktivierung der Homespots hat Kabel Deutschland auch in Bernburg, Calbe und Schönebeck ein WLAN-Hotspot-Netz geschaffen. Hierfür schaltet der Kabelnetzbetreiber auf den WLAN-Kabelroutern der Kunden einen zweiten, separaten WLAN-Zugang frei. Im Gegenzug für die Aktivierung des Homespot-Services erhält der Kunde Zugang zu allen anderen Homespots bei Kunden von Kabel Deutschland. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein geeigneter WLAN-Kabelrouter von Kabel Deutschland. Dabei ist der zweite, für den Homespot-Service genutzte WLAN-Zugang vom privat genutzten WLAN-Zugang technisch strikt getrennt. Im Gegensatz zu vergleichbaren Services anderer Anbieter stellt Kabel Deutschland dafür zusätzliche Bandbreite zur Verfügung. So bietet der private Internetzugang unverändert die gewohnte Übertragungsgeschwindigkeit. Kunden die an diesem Service teilnehmen, können damit - zusätzlich zu ihrem schnellen Internet-Anschluss zu Hause - den Homespot-Service von Kabel Deutschland ohne weitere Kosten nutzen, um auch unterwegs per WLAN online zu gehen. Auch alle anderen Interessenten können den Homespotservice durch Buchung der Hotspot-Flat (ab 4,99 Euro monatlich) nutzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0