Kirschblütenfest Staßfurt mit Familienprogramm

Gestern war es wieder soweit, dass 2. Kirschblütenfest, organisiert vom Gewerbeverein „Staßfurt – Stadt an der Bode direkt am Stadtsee wurde gefeiert. Über 6.000 Besucher kamen, um bei sonnigen Wetter zu schlendern oder einfach die einzelnen Stationen des Familienfestes zu besuchen. Zahlreiche Highlights speziell für Kinder warteten über all am See, auch die Feuerwehr schipperte die Kleinen in Schlauchbooten über den See. Kostenfreier Eintritt und ein richtig interessantes Programm machten das 2. Kirschblütenfest wieder zu einem richtig bunten Familientag. Vereinsvorsitzende Ronald Teßmer, „Wir wollen einen richtig bunten Familientag auf die Beine stellen, so dass die Besucher den ganzen Tag am Stadtsee verweilen“. Und so war es auch, der Morgen begann im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Startschuss des Staßfurter Schützenverein und der Marinekameradschaft. Obürgermeister René Zok eröffnete mit der Salzfee und dem Bergmannsverein das Fest. Karussells, Hüpfburgen, Schminktische und vielen mehr bot allerhand Möglichkeiten zum Austoben. Höhepunkt war ein Soccer- Turnier, bei welchem Ex-Bundesliga-Profi René Tretschok vor Ort war. 

Unterhaltung gab es neben der Schalmeienkapelle Groß Börnecke und dem Salzlandfrauenchor auch von Wolfgang-Petry-Double Frank Peters, das Peter Maffay-Double und Helene-Fischer-Double Undine Lux. Auch das Jugendblasorchester Staßfurt, Tanzgruppe MCS, DJ Frank, Dance Factory und eine Fantasieshow aus dem Orient rundeten das Nachmittagsprogramm ab.  



Die Bilder des 2. Kirschblütenfestes in Staßfurt werden präsentiert von der Volksbank Börde-Bernburg eG



Die Bilder des 2. Kirschblütenfestes in Staßfurt werden präsentiert von der Volksbank Börde-Bernburg eG


Kommentar schreiben

Kommentare: 0