Jugendhilfe feierte Stiftungsfest in Bernburg

Unter dem Motto: Stiftung verbindet – Du bist willkommen! feierte die Stiftung evangelische Jugendhilfe St. Johannes am Sonntag Ihr Stiftungsfest in Bernburg. Das Stiftungsfest versprach wieder Unterhaltung und Spiel für die ganze Familie. Traditionell begann das Fest mit dem Gottesdienst, welcher in diesem Jahr erstmalig durch den Chor der Singschule der Stadt Halle begleitet wurde. Mit dem Motto  »Stiftung verbindet – Du bist willkommen!« widmete sich das Fest dem Thema Willkommenskultur in Sachsen-Anhalt. 

 

Die Kinder und Jugendlichen der Stiftung bereiteten sich zuvor intensiv auf das Thema vor und setzten es in Form eines Bühnenprogramms,  u.a. mit den Chören der Kita Kleine Stifte und des Campus Technicus sowie  Aktionen und Angeboten beeindruckend um.

Ein besonderer Höhepunkt war eine Diskussionsrunde »Erfahrungen auf der Flucht – Ankommen und Leben in Sachsen-Anhalt« im Bürgeratelier. Flüchtlinge erzählten von Ihren oftmals traumatischen Erfahrungen, die Mitarbeiter des Psychosozialen Zentrums für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt berichteten, wie sie diese Erlebnisse mit den Flüchtlingen gemeinsam aufarbeiten. Der Landrat Markus Bauer stellte in diesem Rahmen das Betreuungskonzept des Salzlandkreises vor. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0