Lokalhelden: Spielmannzug Bernburg 1902 e.V. gewinnt Kampagne

Regionale Energie und regionale Verantwortung – so lautet das Selbstverständnis der Stadtwerke Bernburg. Der lokale Energieversorger sichert nicht nur Arbeitsplätze und vergibt bevorzugt Aufträge in der Region, sondern unterstützt auch jährlich zahlreiche Vereine, die das soziale Miteinander, die Kultur und den Sport in Bernburg bereichern. Und nun dürfen wieder die Bernburger mitbestimmen, welche Projekte von den Stadtwerken gefördert werden sollen.

 

Mit der Aktion „Meine Energie für Lokalhelden“ legt der Energieversorger die Kampagne vom Vorjahr neu auf und vergibt an 3 gemeinnützige Projekte jeweils 1.000 Euro. And the winner is Spielmannzug Bernburg 1902 e.V.. Drei Vereine dürfen sich nun jeweils über 1.000 Euro freuen. 

 

Platz 1: Spielmannzug Bernburg e.V., Platz 2: Reitverein Bernburg Roschwitz e.V., Platz 3: SG Neuborna 62 e.V.

Die Sieger stehen fest!

 

1. Spielmannszug Bernburg 1902 e.V.

Projekt: „Mein Verein, meine Stadt – hier spielt die Musik“

Wir, die Kinder und Jugendlichen des Spielmannszuges Bernburg 1902 e.V., möchten uns gern in einem Foto- und Filmprojekt verwirklichen. Unsere Idee ist es, einen Kurzfilm zu drehen, um den Bernburgern einen ganz besonderen Einblick in unser abwechslungsreiches Vereinsleben zu geben. Auch sollen an verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt Fotos für einen Kalender entstehen, auf denen sich jedes Kind mit seinem Instrument präsentiert. Um dieses Vorhaben tatsächlich umsetzen zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung! Mithilfe der bereitgestellten Mittel der Stadtwerke Bernburg würden wir die notwendige technische Ausrüstung, die Auslage für den Kalenderdruck sowie die Ausstrahlung unseres Films finanzieren.


2. Reitverein Bernburg – Roschwitz e.V.

Projekt: „Instandhaltung und Reparaturmaßnahmen des Streichelgeheges und des Kinderspielplatzes“

Unser Streichelgehege und der angrenzende Spielplatz haben dringend eine Verschönerungskur nötig. Das wollen wir in 2015 in Angriff nehmen. Beide Anlagen müssten saniert werden, z. B. Zäune erneuert, Dach repariert oder Sitzgelegenheiten geschaffen werden. Genutzt wird der Spielplatz nicht nur von unseren Vereinsmitgliedern sondern auch von Schulklassen, die bei uns einen Wandertag verbringen, Eltern, die mit ihren Kindern einen Ausflug machen oder auch der Salus gGmbH.


3. SG Neuborna 62 e.V.

Projekt: „9. Stadtteil- und Sportfest der SG Neuborna 62 e.V.“

Am Freitag, den 19. Juni und Samstag, den 20. Juni feiert die SG Neuborna 62 mit den Anwohnern des Stadtteiles Neuborna, der KITA Sonnenkäfer sowie allen Freunden zum neunten Mal das Stadtteil- und Sportfest der SG Neuborna 62. Es ist nicht nur ein Sportfest für die Vereinsmitglieder, sondern aller Anwohner, die wir jedes Mal unbedingt mit einbeziehen möchten. Ein Höhepunkt ist am Samstag das Familiensportfest mit der KITA Sonnenkäfer, bei dem die sportlichste Familie gesucht wird.

 

Im vergangenen Jahr profitierten der SV Schwarz-Gelb, der Förderverein der Grundschule Adolph Diesterweg und der SV Sportlust 1928 Gröna von der Sponsoringaktion der Bernburger Stadtwerke. "And the winner is …": Ab dem 06. Juli 2015 werden die drei Siegerprojekte, die sich jeweils über 1.000 Euro freuen dürfen, per Post benachrichtigt. Die 3 Projekte mit den meisten Stimmen gewinnen und erhalten von den Stadtwerken 1.000 Euro Unterstützung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0