170 Jobs in Halle - 3…2…1 - meiner!

Im Gewerbepark „Starpark“ an der Autobahn 14 in Halle/ Saale sind die Bauarbeiten für das Logistikzentrum von eBay Enterprise beendet. Auf einer Fläche von 28.000 Quadratmetern betreibt eBay Enterprise, ein Tochterunternehmen von eBay Inc., ein Waren- und Versandzentrum für den europäischen Markt. „In Kürze werden wir bereit sein, die ersten Aufträge zu bearbeiten“, so Tobias Hartmann, Vice President und GM Enterprise Services International bei eBay Enterprise.


Im neuen europäischen Fulfillment-Center des Unternehmens werden für Kunden wie Online-Shops all jene Aufgaben übernommen, die nach Online-Bestellungen bei diversen Anbietern anfallen, also Waren verpacken, kommissionieren und verschicken. Halle wird damit zum wichtigen Logistik-Standort für das rasant wachsende Unternehmen in Europa. eBay Enterprise ist einer der führenden globalen Anbieter von kompletten E-Commerce-Lösungen, einschließlich Software, Order-Management und Marketing.


Für die Ansiedlung in Sachsen-Anhalt hat sich das Unternehmen nach eigenem Bekunden aus mehreren Gründen entschieden. Zum Beispiel wegen der exzellenten Lage, mit der geographischen Nähe zu großen europäischen Logistik- und Verteilerknotenpunkten. Dies würde es ermöglichen, hervorragende Cut-Off-Zeiten anzubieten – das ist der Zeitraum, in dem Bestellungen eingehen müssen, damit die Ware zum angegebenen Zeitpunkt ausgeliefert werden kann. Neben diesem lokalen Vorteil hätten auch die gut ausgebildeten Arbeitskräfte vor Ort und das sehr gute Verkehrsnetz für den Standort in Sachsen-Anhalt gesprochen. Man hoffe vor allem, mit dem neuen Standort in Halle das Kundenportfolio erweitern und die E-Commerce Anforderungen der Kunden europaweit erfüllen zu können.


Wie der betrieb in Sachsen-Anhalt aufgenommen werden soll und die Mitarbeiter gefunden werden, lesen Sie mit einem Klick auf den folgenden Link http://lsaurl.de/T7BR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0