Schwerer Verkehrsunfall mit Motorradfahrer in Bernburg 

Am Samstagmorgen, gegen 10:00 Uhr, ereignete sich in Bernburg, Bereich Hallesche Straße/ Ecke Stiftstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein 31jähriger Motorradfahrer aus Bernburg schwer verletzt wurde. Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr eine 41jährige PKW Fahrerin die Stiftstraße in Richtung Hallesche Straße. Sie biegt im Einmündungsbereich nach links auf die vorfahrtberechtigte Hallesche Straße ein. Der aus Richtung Stadtmitte kommende Motorradfahrer kann einen Zusammenstoß trotz eingeleiteter Vollbremsung nicht mehr verhindern. Der Motorradfahrer kommt zu Fall und zieht sich schwere Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entsteht erheblicher Sachschaden. Der Motorradfahrer wurde auf Grund seiner Verletzungen durch einen Hubschrauber des Rettungsdienstes in das Klinikum Halle ausgeflogen.


Die Fahrzeugführerin erlitt leichte Prellungen und wurde auf Grund eines Schockzustandes zur ärztlichen Beobachtung durch Rettungskräfte in das Klinikum Bernburg verbracht. Die Unfallstelle musste für die Zeitdauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Kameraden der Feuerwehr Bernburg unterstützten die polizeilichen Maßnahmen vor Ort.


DRF Luftrettung - Schwerer Verkehrsunfall in BgPosted by BBG LIVE on Samstag, 15. August 2015

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Mario Bühring (Sonntag, 16 August 2015 14:47)

    Darum meide ich Stadtfahrten.... Wünsche beide gute Besserung

  • #2

    Hotte (Montag, 17 August 2015 13:37)

    Ich weiss jetzt ja nicht welche Kleidung der Möppifahrer trug ?

    Aber ich selber fahre als Rollerfahrer ( 250 cc ) grundsätzlich nur mit Knaschgelber Sicherheitsweste...

    Warum? Die meisten Möppiunfälle passieren weil die Möppifahrer von Transusigen Blechdosenfahrern einfach übersehen werden !!!

  • #3

    Anja (Dienstag, 18 August 2015 13:24)

    Pfui welche geschmacklosen Bilder