Wetter Warnungen im Salzlandkreis

Nach dem Dauerregen hat auch der Pegel der Saale zugenommen, deutlich zu sehen am Saalewehr in Bernburg. War dieser am 17.08. noch bei 105 cm, so waren es heute Mittag 145 cm. Auch der Deutsche Wetterdienst hat eine Verschärfung der Warnung heraus gegeben. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens ist unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!

 

Zu den bisher gefallenen 10-std. Niederschlagsmengen von 30 bis 40 l/qm werden im Warnzeitraum weitere 20-40, örtlich bis 50 l/qm Niederschlag vorhergesagt. Dabei werden zeitweise in den Dauerregen eingelagerte Starkniederschläge durch Schauer und Gewitter mit Mengen bis 25 l/qm in 1 Stunde erwartet.


(DWD / Vorhersagezentrale Offenbach)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0