Staßfurt, 47-jährige tritt Wohnungstür von Familie aus Syrien ein

Staßfurt   (Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten)

Am Dienstagnachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus Am Tierpark zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen zwei Mietparteien. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurde durch eine 47-jährige Bewohnerin nach einer Beleidigung die Tür zur Wohnung der Nachbarn eingetreten. Bei den Nachbarn handelt es sich um einen vierköpfige Familie aus Syrien. Diese informierten daraufhin ihren Ansprechpartner bei der Gemeinde und der wiederum die Polizei.


Während des folgenden Einsatzes wurden seitens der 47-Jährigen, wiederholt Straftaten angedroht. Durch eine hinzu gerufene Betreuerin konnte die Frau anfänglich beruhigt werden. Die 47-jährige wurde in Verhinderungsgewahrsam genommen und einem Arzt vorgestellt, durch welchen sie ins Uniklinikum Magdeburg eingewiesen wurde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0