Wirtschaftsstammtisch mit Matthias Platzeck

Gestern Abend lud der Salzlandkreis und Salzlandsparkasse zum Wirtschaftsstammtisch mit Podiumsdiskussion in die Hauptstelle der Salzlandsparkasse Staßfurt ein. Der Brandenburgische Ministerpräsident a. D. Matthias Platzeck, Vorsitzender des Deutsch-Russischen Forums e. V. hielt einen Impulsvortrag zum Thema „Internationalisierung – Möglichkeiten für den Salzlandkreis“.


Gemeinsam mit Landrat Markus Bauer, Sparkassenvorstand Helmut Ibsch, Birgit Stodtko (IHK Halle-Dessau) und Prof. Dr. Cornelia Scott (Hochschule Anhalt) beantwortete Matthias Platzeck anschließend Einzelfragen aus dem Publikum. Der Salzlandkreis ist international bereits gut vernetzt – davon zeugen nicht zuletzt hochrangige Firmenansiedlungen mit zum Teil weltweiten Geschäftsbeziehungen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0