Für ein buntes Bernburg

Das Bernburger Montagsforum lud am Montagabend zu einem internationaler Stammtisch mit dem Themenschwerpunkt: Gemeinsames Musizieren ins Maximus Bernburg ein. Alhassan Nadagombe aus Togo und Jacob Mbessi aus Kamerun ließen die internationale Gruppe World Melange wieder auferstehen. Mit Gregory Kingtakem aus Kamerun haben drei Musiker World Melange aus Bernburg wieder aktiviert. World Melange war ein langjähriges Projekt der Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis.


Am Montag, den 27. Juli kamen neben Bernburgern und einer Amerikanerin auch Afrikaner aus Burkina Faso, Benin, Elfenbeinküste und Guinea Bissau zum Neustart. World Melange lädt Bernburger mit Interesse an afrikanischen Trommeln zum mitmachen ein.  Ziel sind die Auftritte zur Interkulturelle Woche im Salzlandkreis am Dienstag, den 29. September auf dem KARLSPLATZ BERNBURG und der zum KULTUR MARKT BERNBURG am Freitag, den 16. Oktober auf dem MARKT in der Talstadt.

Fotos: Joachim Hennecke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0