Verkehrssicherheitstag für Senioren in Aschersleben

Zum letzten Mal in diesem Jahr veranstaltet die Verkehrswacht Aschersleben einen Verkehrssicherheitstag für Senioren. Am 8. Oktober heißt es im Bestehornhaus Aschersleben ab 9.30 Uhr „Mobil, aber sicher in Herbst und Winter“. Knifflige Fragen wollen die Moderatoren und Gastmoderatoren der Verkehrswacht beantworten: Start-Stopp-Automatik: Motor geht aus – darf ich das Handy bedienen? Die ewige Frage: „Geeignete Bereifung“. Aber auch: Was tun, wenn der Fahrer Anzeigen bevorstehender Fahruntüchtigkeit zeigt? Gern werden auch Fragen von allgemeinem Interesse aus dem Publikum beantwortet.

 

Am Fahrsimulator kann man eine winterliche Rutschpartie mit dem PKW erleben oder auf dem Rauschbrillenparcours testen, wie man den letzten Grog vertragen hat. Reaktionstest, Sehtest, Hörtest und Angebot der Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt vervollständigen das Rahmenprogramm.

 

Natürlich sind bei dieser Veranstaltung, die von der Deutschen Verkehrswacht und dem Bundesverkehrsministerium unterstützt wird, auch jüngere Verkehrsteilnehmer willkommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0