Salzlandkreis ruft zum Kulturpreis 2015 auf

Der Salzlandkreis vergibt mit Unterstützung des Kreistages jährlich einen Preis an Personen, Personengruppen oder Institutionen, die herausragende kulturelle Leistungen und künstlerische Werke würdigt. Der Kulturpreis – er war 2008 anlässlich der Austragung der Landesliteraturtage ins Leben gerufen worden – wird regelmäßig zur Entfaltung des Kulturlebens beitragen und die Identifikation der Bürger mit dem Salzland fördern. So erhielt Herr Dr. Ralf Schubert zum 9. Chorfestival in Egeln am 28.05.2015 den Kulturpreis 2014.

 

Herr Dr. Ralf Schubert engagiert sich seit vielen Jahren im Chorgesang und der Nachwuchsförderung. Er gründete den Salzland-Frauenchor Staßfurt sowie den gemischten Chor des ehemaligen Gymnasiums Egeln und leitet den Kinderchor des Gymnasiums Egeln sowie den Chor „Young Voices“ erfolgreich, welcher weit über die Grenzen des Salzlandkreises erfolgreich ist. Darüber hinaus agiert er regelmäßig als künstlerischer Leiter des Chorfestivals – wo er in diesem Jahr überraschend den Kulturpreis 2014 des Salzlandkreises durch Herrn Landrat Bauer überreicht bekam.

Auch in diesem Jahr ruft der Salzlandkreis zur Kulturpreisvergabe 2015 auf. Wir suchen jemanden, der sich durch engagiertes Wirken in kultureller und künstlerischer Hinsicht in den Bereichen Literatur, Musik, bildende und darstellende Künste, Brauchtum- und Heimatpflege einer Würdigung im Salzlandkreis verdient gemacht hat? Wenn Sie eine geeignete Persönlichkeit kennen, dann schlagen Sie diese für die Vergabe vor und schicken den Vorschlag bitte mit einer umfassenden und detaillierten Begründung bis zum 31. Oktober 2015 an den Salzlandkreis, FD Bildung und Kultur 06400 Bernburg (Saale) oder per E-Mail an sobeck@kreis-slk.de

 

Eigenbewerbungen sind nicht zugelassen. Der Preisträger soll im Salzlandkreis wohnen, seinen Sitz haben oder in besonderer Weise mit ihm verbunden sein. Die jährliche Verleihung erfolgt in einem feierlichen Rahmen durch Herrn Landrat Bauer.


Die Vergabekriterien umfassen die Bereiche: Lebenswerke, außergewöhnliche Leistungen, hervorragendes langjähriges ehrenamtliches Engagement, Nachwuchsförderung. Das alles macht Kultur für so viele Menschen interessant, macht sie zu einem Kriterium für die Standortqualität der Region, sowie zum Impulsgeber der Wirtschaft. Wenn Sie also einen Vorschlag haben, zögern Sie nicht lange, denn wir freuen uns schon jetzt darauf und bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung, den diesjährigen Kulturpreis des Salzlandkreises vergeben zu können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0