Puppenspielerin Anna-Carina Woitschack in Bernburg

Die Tochter des Woitschack Marionettentheaters Anna-Carina (bekannt aus der RTL-Show Deutschland sucht den Superstar) kommt zu Besuch nach Bernburg. Am Freitag den 16.10.2015 ist es soweit, dann wird um 16 Uhr der Startschuss des traditionellen Puppentheaters im Kurhaus Bernburg fallen. Anschließend gibt Anna-Carina eine Autogrammstunde. Gespielt wird mit ca. einen Meter großen Holzpuppen, diese wiegen zwischen fünf und zehn Kilogramm und hängen an bis zu 15 Fäden.


Die großen Klassiker der Märchenwelt haben es dem Marionettentheater angetan, auf unserem Spielplan stehen vor allem die bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm. "Hänsel und Gretel", "Aschenputtel", "Dornröschen", "Rapunzel", "Rotkäppchen" oder "Schneewittchen", um nur einige zu nennen. Das Marionettentheater Märchenland tourt alljährlich zwischen März und November durch ganz Deutschland, wo es in ca. 40 Orten gastiert.

 

(Woitschacks Marionettentheater)

 

Gegründet hatte das Marionettentheater Märchenland der Lausitzer Christian Richter. Damals zogen die Spieler noch mit Planenwagen von Ort zu Ort um die Kinder mit ihren Marionettenstücken zu erfreuen. Im Puppenspielermuseum in Bad Liebenwerda hängen auch heute noch die Erinnerungen an die Vorfahren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Rene (Freitag, 16 Oktober 2015 20:39)

    Aufführung war unteraller Sau!!!!!
    Koordination schlecht

    Story sche***

  • #2

    Ines (Samstag, 17 Oktober 2015 07:21)

    Na so schlimm war es nun auch nicht.